Willkommen im Gästebuch von Gerda Gabriel
bisher 2877 Besucher


Eintragen


14.10.2005 um 22:09 Uhr

Hallo liebe Gerda.
Am Sonntag hatte ich das gr0ße Glück mit der Familie Zacharias zu einer deiner Veranstaltungen fahren zu können.
Ich war sehr erfreut darüber, dass ich so herzlich begrüßt wurde. Dein Programm hat mir sehr gut gefallen.Ich hoffe sehr bald wieder das Vergnügen zu haben dich live zu erleben und freue mich jetzt schon darauf.
Bis dahin sei lieb gegrüßt.
Deine Brigitte



11.10.2005 um 20:04 Uhr

Liebe Gerda Gabriel,vielen Dank.

Danke für die Bilder,die CD,das Poster,die Autogrammkarten und ihrer Mühe.

Meine Tochter Laura hat sich sehr gefreut.Ich weiß nicht wie ich mich ausdrücken soll- aber sie haben meiner Tochter ein unvergeßliches Erlebnis beschert.

Nochmals DANKE.

Viel Erfolg weiterhin und immer beste Gesundheit.

Viele Grüße von Laura-Nicole und Claudia Becker.



10.10.2005 um 10:43 Uhr

Liebe Gerda,

vielen Dank für die "Herzlichen Grüßen" am letzten Freitag per Fernsehn.
Noch heute habe ich die wunderschönen Abendglocken der Heimat im Ohr.
Du hattest wieder soo eine liebe Ausstrahlung und jeder der Dich gesehen hat, der weiß, dass er ganz persönlich von DIR gegrüßt wurden ist.
Und wer erinnert sich nicht gerne an DEINEN Erfolgstitel - an die wunderschönen "ABENDGLOCKEN DER HEIMAT"

Ich hoffe auch, dass man Dich öfter im MDR sehen wird.
Viele Herzliche Grüße an Dich liebe Gerda, an Ines und Liesl,
an die Augsburger und die gesamten Veilsdorfer

Euer Friedrich



10.10.2005 um 09:31 Uhr

Hallo liebe Gerda.
Heute wollen wir uns endlich die Zeit nehmen dir unsere Eindrücke der letzten Wochen zu schildern.Am 25.09 durften wir dich anlässlich des Hildburghäuser Theresienfestes als Susi Sause erleben. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen erfreuten sich an deinem lustigen Programm.
Eine Woche später, am 1.10. brachtest du mit deinen wunderschönen Liedern die Hildburghäuser Festzeltbesucher erneut in Stimmung.
Dein Freundeskreis war mit hoher Zahl vertreten. Sogar Liesl aus Wisconsin war da. Sie endlich einmal persönlich kennenzulernen war unbeschreiblich schön. Wir waren uns auf den ersten Blick sympatisch und fühlten uns wie in einer großen Familie. Der Abend war einfach traumhaft schön.
Frau Elisabeth Sack bat uns unter Tränen dir dafür zu danken, dass du ihrem behinderten Sohn Heiko so viel Freude bereitet hast.
Die Augsburger Freunde Siglinde und Carsten schliefen anschließend bei uns in Veilsdorf.
Nach einer kurzen Nacht fuhren wir dann zusammen nach Meiningen zum Thüringentag um dich dort noch einmal erleben zu dürfen.
Auch Viola und Harald kamen noch einmal mit.
Wie könnte es auch anderst sein, auch dieser Auftritt war wieder ein voller Erfolg. Später bummelten wir noch gemeinsam mit dir, Ines, Liesl und Norbi durch die Stadt. Dabei hatten wir sehr viel Spass.
Dann hieß es Abschied nehmen. Dich und Ines sehen wir ja bald wieder, aber von Liesl mußten wir uns für lange Zeit verabschieden. Das tat weh, aber eines Tages sehen auch wir uns wieder.
Wir haben sehr schöne Tage mit euch erleben dürfen und dafür sagen wir DANKE.

Es grüßen dich von ganzen Herzen deine Veilsdorfer.

Viele liebe Grüße an Liesl, Friedrich, die Augsburger und alle die diese Zeilen lesen.

PS:Auch dein Fernsehauftritt am 7. 10. in der Sendung " Herzliche Grüße " hat uns sehr gut gefallen.



09.10.2005 um 17:15 Uhr

Liebe Frau Gerda Gabriel, ich möchte mich heute noch mal persönlich bei ihnen bedanken.Es geht um meine Tochter Laura-Nicole,sie hat mit ihnen ein paar Lieder zum Thüringentag in Meiningen gesungen.Musik ist alles für sie und sie ist heute immer noch total Happy.Die CD die sie von ihnen bekommen hat läuft jeden Tag hoch und runter.Ich danke dafür, denn sie strahlt immer wenn sie die CD hört.
Ich wünsche ihnen weiterhin noch viel Erfolg und Gesundheit.
Es grüßt sie ganz lieb.Laura-Nicole und Claudia Becker



06.10.2005 um 18:59 Uhr

Hallo Gerda,hallo Freunde und hallo Liesl,

du findest immer so schöne Worte. Auch ich war am 1. Oktober richtig glücklich dich persönlich kennen zu lernen.
Du bist ja soooo eine LIEBE.
Wie Du immer wieder sagst, dass wir uns ALLE kennen lernen durften, haben wir nur unserer Gerda zu verdanken.
Bei unserer Freundschaft sieht man deutlich, wie sehr Musik verbinden kann.
Trotz der tausenden Kilometer, die uns voneinander trennen, sind und bleiben wir Freunde und dass wegen der Musik und der Menschlichkeit von unserer lieben Gerda Gabriel.

Liebe Liesl,

ich wünsche Dir noch einen schönen Aufenthalt in Deutschland und einen gute Heimreise nach Amerika.
Und Du kannst gewiss sein: In Gedanken ist der ganze Freundeskries bei Dir und auch Gerda - da bin ich mir 100 %ig sicher - wird gedanklich bei jeden ihrer Auftritte einen musikalischen Gruß zu DIR nach Amerika senden.
Und wir haben ja auch noch Radio Herz - und immer wenn Radio Herz das Lied "two hearts one dream" von Gerda spielt, dann wissen wir, dass das wunderschöne Lied uns alle vom Freundeskries grüßt.

Viele Herzen - ein Traum - der Traum unsere Gerda immer wieder zu hören und zu sehen.
Und dafür kämpfen wir alle - den GEMEINSAM sind wir stark.

In diesen Sinne grüßt EUCH ALLE Euer Friedrich



04.10.2005 um 21:50 Uhr

Jetzt komme ich endlich dazu,dir liebe Gerda,Ines,Martin und allen Freunden zu erzählen ,was ich bei euch erlebt habe.Wie kann ich meine Freude und Liebe am besten beschreiben? Am besten ich fange von vorne an,damit ihr meine Gefühle versteht.Meine zwei Schwestern brachten mich am 1.Okt.von Wiesbaden nach Meiningen,wo Gerda beim Erntedankfest einen Auftritt hatte.Nach vier Stunden Fahrt erreichten wir endlich Meiningen,wo wir Gerda schon vom Weiten hörten.Sie sang gerade ihr erstes Lied,so war es nicht schwer sie zu finden.Die Wiedersehensfreude war unbeschreiblich groß und tränenreich.Trotz des anhaltendes Regens standen die vielen Leute auch dicht vor der Bühne und schwenkten ihre Schirme.Immer wieder riefen sie "Zugabe",die Gerda immer wieder erfüllte.Nur wer Gerda schon einmal "live" erlebt hat,sieht wie sie die Leute immer wieder begeistert,alle fühlen sich angezogen von ihrer Herzlichkeit und Lebensfreude.Nach ihrem Auftritt mußte Gerda gleich nach Hildburghausen fahren,wo sie noch einen Auftritt hatte.Leider mußten meine Schwestern wieder nach Wiesbaden zurück,so konnten sie nicht die schöne Überraschung erleben, die uns im Festzelt in Hildburghausen erwartete.All ihre lieben Freunde von ihrem Freundeskreis warteten schon auf uns.So viel Freude und Liebe hätte ich nie erwartet.Die ganze Familie Zacharias,mit Annelie,Ines,Ute,Bodo und Robert waren da.Sieglinde und Carsten kamen aus Augsburg und es war eine große Freude endlich dem Friedrich persönlich kennen zu lernen.Noch so viele könnte ich aufzählen,aber ich hab ihre Namen vergessen.Fast zwei Stunden mußte Gerda auf der Bühne verbringen,denn die Leute verlangten immer wieder mehr ihrer schönen Lieder.Sie wurde mit Blumen und Geschenken beglückt und Leute die Gerda zum ersten Mal erlebten,wichen nicht aus ihrer Nähe,-so eine Anziehungskraft hat unsere Gerda.Sie ist einfach wunderbar.
Am nächsten Tag hatte sie wieder zwei Auftritte in Meiningen,wo wieder alle Freunde schon auf Gerda warteten.Auch Norbi kam aus Berlin ,um Gerda zu erleben.Es regnete nicht an diesen wunderschönen Tag.Lieber Robert,ich danke dir für deinen "Schutzengel" ,den du für mich gebastelt hast,ich werde immer an dich denken, wenn ich ihn anschaue.Gerda war einfach fantastisch.Es war ein Genuß zu sehen ,wie sie die kleine Laura behandelte,die vor der Bühne stand und alle Lieder mitsang.Gerda holte sie dann auf die Bühne und gab ihr auch ein Mikrofon ,wo sie mitsingen konnte.Gerda,du hast der kleinen Laura eine große Freude bereitet,-andere hätten sich einfach abgewendet.Auch der kleine Florian,der immer zu deinen Liedern tanzte,hast du deine Liebe gezeigt,-du bist einfach EINMALIG.Die sechs Tage, die ich bei dir und Martin verbrachte,zeigten mir,was für ein guter,ausgeglichener,Mensch du bist.Kein Wunder die Menschen fühlen sich so hingezogen zu dir.
Ich möchte mich bei all deinen Freunden herzlich bedanken,für die Liebe und Freundschaft, die sie mir zeigten.Ich grüße sie alle ganz herzlich,auch die liebe Christine,die dich so gut durchs Programm führte.Und daß ich so berühmte und wichtige Leute bei Dirin Erfurt kennengelernt habe-ein unvergessenes Erlebnis ! Ich grüße alle herzlich.Ich drücke euch ALLE ganz fest und freue mich schon auf das nächste Jahr,seid gegrüßt von eurer Liesl.



30.09.2005 um 12:43 Uhr

Liebe Frau Gabriel,
Meine Arbeitskollegin Ines Zacharias hat mir schon viel von Ihnen erzählt und damit natürlich auch meine Neugier geweckt!
Um ganz ehrlich zu sein hatte ich meine Zweifel daran, dass mir Ihre Musik gefällt.
Aber ich wurde eines Besseren belehrt!
In Ihrer Musik liegt so viel Gefühl und Leidenschaft, dass man einfach zuhören muss!
Es ist Musik für Alle ob jung oder alt und das finde ich echt klasse!
Leider hatte ich bis jetzt noch nicht die Möglichkeit Sie live zu hören, aber so bald sich die Möglichkeit ergibt werde ich diese nutzen!
Alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Mary



29.09.2005 um 10:41 Uhr

Hallo Gerda

es war ein schöner Samstag in Hildburghausen gewesen.
Du warst mal wieder super. Ganz besonders erfreut war ich auch, dass ich endlich Liesl kennen lernen durfte.
Ich freue mich so für Dich, dass Du so viele liebe Fans und Freunde hast.
Du hast es einfach verdient.
Danke für die musikalischen Stunden sagt Dein Friedrich.

Ganz Herzlich grüße ich Liesl, Ines und die gesamten Veilsdorfer



27.09.2005 um 18:33 Uhr

Hi Gerda
Ich will mich mal bei dir bedanken. Wir waren ja gestern in Meiningen, wo du gesungen hast.
Das war sehr schön.
Abends sind wir alle zusammen noch durch die Stadt geschlendert und haben uns alles angeschaut.Das war super lustig mit euch.
Dort stand auch ein riesiges Riesenrad auf das ich gerne gehen wollte. Aber meine Mutti, meine Oma und auch meine Tante Ute hatten Angst mit mir drauf zu gehen.
Aber du und die Liesl und der Norbi seid mit mir aufs Riesenrad gegangen und das nicht nur einmal.
Das war so cool ich hätte nie gedacht, das ihr das für mich macht.
Mit 13 Jahren schon solche Kumpels zu haben wie dich und die Ines das fetzt.
Natürlich gehören jetzt auch Liesl und Norbi dazu, denn die haben mir versprochen das wir uns auf alle Fälle wiedersehen.
Ich freue mich schon wieder auf dich und die Ines.



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18]

Einträge 121 bis 130 von 176



Eintragen