Das Buch zum Aufstieg:
bisher 295202 Besucher


Eintragen


Einträge 5291 bis 5300 von 6443
Haiko67


Eingetragen am Freitag, 05.10.2007 um 16:07 Uhr  

Na hoffentlich am Sonntag ein Dreier.Wünsche allen ein schönes WE.

Günther N.


Eingetragen am Mittwoch, 03.10.2007 um 21:40 Uhr  

Naja, eigentlich ist ja beinahe jeder Spieler ein Neuzugang. Djeng, Brouwers + Pauuwe, mit abstrichen Friend, haben wenigstens 2. Liga Niveau. Der 2. Platz zur Zeit soll bloss nicht blenden allerdings tut es gut mal eine Zeit da oben zu stehen. Lassen wir die Zeit entscheiden und denken mal in der Rückrunde daran wer der beste Neuzugang ist. Heute ist es zu früh sich da grundlegend fest zu legen. Günther N. , viva Borussia

lockesss


Eingetragen am Mittwoch, 03.10.2007 um 12:05 Uhr  

ja den besten neuzugang......... ich find der ndjeng hat sich asusgezahlt!!!! paauwe natürlich auch........ selbst rob friend hat eingeschlagen!!!
rösler gefällt mir auch gut als ballverteiler und voigt und browers als bollwerk da hinten(11gegentore^^^)
und marin wenn man ihn zu den neuen zählen will ist enorm dribbelstark!!!

Andreas Broetz


Eingetragen am Dienstag, 02.10.2007 um 23:17 Uhr  

Hallo "Genox"
Pauwee gefällt mir als Staubsauger vor der Abwehr und als Ankurbler für Angriffe auch sehr gut. Außerdem kann man ihn auch bedenkenlos in die Innenverteidigung als Ersatz für Brouwers einsetzen. Marcel Ndjeng hat mich in den letzten Spielen am meisten überzeugt. Der Ziehsohn von Luhukay fühlt sich sichtlich wohl unter ihm und leistet viel Positives für unsere Borussia. Auch Friend scheint nun zunehmend in die Mannschaft integriert. Er wird sich noch steigern. Rösler kenne ich seit Jahren als er noch für Ulm die Stiefel schnürrte. Wenn Rösler eine Perspektive im Verein sieht, zerreißt er sich für seinen Klub. Sollten uns jedoch die Felle davonschwimmen, was wir nicht hoffen, geht er mit unter. Daß er Ersatzkapitän ist, ist psychologisch ein guter Schachzug vom Trainer gewesen. Durch dieses Amt fühlt er sich "gebauchpinselt" was sich für ihn leistungsfördernd auswirkt. Hoffen wir weiter auf positive Tendenzen. Wünsche einen schönen Feiertag bis bald.

genox


Eingetragen am Dienstag, 02.10.2007 um 17:55 Uhr  

Ich finde es gut das die sportliche führung nach dem 4:1 Debakel in Mainz nicht den Kopf verloren hat und weiter an ihrem Konzept fest gehalten hat. wer weiss was gewesen wäre wenn so ein Ex Autoverkäufer als Sportdirektor den Trainer entlassen hätte dann wäre alles wieder von vorne los gegangen, auch die Ein,- und Verkäufe von Christian Ziege kann ich persönlich nur Positiv bewerten und zwei davon haben wir noch gar nicht so richtig spielen sehen,wer weiss was da noch auf uns zu kommt. mir persönlich gefällt vor allem Patrick Paauwe sehr gut, wen haltet ihr für den besten Neuzugang?

mfg

serpico


Eingetragen am Dienstag, 02.10.2007 um 00:26 Uhr  

hallo mädels!

ich prophezeie eine überaschung gegen koblenz.....

schade, das ich wohl keine karte mehr erhalten werde! muss ohnehin arbeiten. eine klare klatsche wird es gegen wehen geben......
da bin ich zu 100 % überzeugt.......... die tabelle spricht für uns! denoch warte ich noch bis nächstes jahr, um unseren jetztigen trainer zu feiern. zuviel ist bis dato schief gelaufen.....

bis nach koblenz!

Andreas Brötz


Eingetragen am Montag, 01.10.2007 um 20:27 Uhr  

Rückwirkend betrachtet sehe ich es genauso, daß die Niederlage in Mainz heilsam und lehrreich war. Zur (berechtigten) Aussage, daß wir nach einer Führung nachlassen, habe ich folgende Anmerkung: Mannschaften welche zurückliegen, haben meist in diesem Spiel nichts mehr zu verlieren, also gehen diese erhöhtes Risiko, um die Wende zu schaffen, während die führende Mannschaft meist aus Angst, eher das Ergebnis halten will, ohne der Gefahr ausgeliefert zu sein ins offene Messer zu laufen. Es ist ein schmaler Grad für die führende Mannschaft sich zwischen weitere verstärkter Offensive oder Absicherung zu entscheiden. Bisher haben wir noch kein Spiel nach einer Führung aus der Hand gegeben, also wird Luhukay vermutlich auch weiter so spielen lassen. Der Erfolg gibt ihm bis heute recht. Ich glaube der Mannschaft ist bewußt, wie eng die Tabellensituation ist und sich daher nicht auf den "Lorbeeren" der letzten 5 Spiele ausruht. Kämpfen muß man immer und alles versuchen, dann kann ich auch einmal eine Niederlage verzeihen. Aber bleiben wir vorerst optimistisch, daß wir unser Ziel im Mai realisieren.

tobi1492


Eingetragen am Montag, 01.10.2007 um 18:17 Uhr  

zurzeit spielen wir doch ein perfektes pressing...

immer sind mindestens 2 mann beim ballführenden spieler, das kostet natürlich enorm viel kraft und das ist es auch zurzeit was die mannschaft so erfolgreich macht

ich hab bisher keine mannschaft gesehen (außer teilweise mainz) die so aufopferungsvoll spielt wie wir ---> und deshalb wird k* diese saison auch nicht aufsteigen

zudem ist die abwehr stabil in den letzten minuten wenns drauf ankommt => das sollte man auch positiv sehen

natürlich gibt es wie motonga (und andere) teilweise auch schon gesagt haben, etliche negative "situationen", die luhukay an der mannschaft noch verbessern sollte, aber dazu seid ja ihr da um sie zu erörtern ^^

borussia 4-ever

Haiko67


Eingetragen am Montag, 01.10.2007 um 17:37 Uhr  

Mit der Einstellung von St.Pauli und die überwiegend 1.Halbzeit von Aue,werden wir auch in Koblenz nicht verlieren.Vielleicht springt ja auch mehr raus
Und wie hier ja schon einige angemerkt haben,nach einer Führung bitte nicht aufhören mit Fussball spielen und weiterhin draufgehen und nach vorn spielen.Wir können es doch.

motonga1900


Eingetragen am Sonntag, 30.09.2007 um 23:15 Uhr  

Ich glaube mittlerweile sogar das es "Gut" für un swar, in Mainz eine auf die Nase zu bekommen. Sonst wären wir nicht da wo wir heute sind. Insofern kann verlieren auch heilen und ein Umdenken kann Gewinnen helfen. Ich hoffe nur das die Mannschaft sich mit der momentanen Tabelle nicht zufrieden gibt uns sich selbst blendet. Ansonsten war ein ein richtig guter September! Auch hat man heute sehen können, das die Vermeindlich "Kleinen" wie Wiesbaden - wo ich wohne - oder Koblenz, unser nächster Gegner, nicht wirklich klein sind. Zumindest im Punkt Kampf und nicht aufgeben waren diese beiden Teams heute Bärenstark! Die Transen vom Rhein sind aber mal schön vorgeführt worden, dass hat so einen Spaß gemacht, beinahe besser als ein Vollrausch. So wollen wir denn spielerisch den Oktober beginnen wie der September geendet hat, mit einer Ausnahme: nach einer Führung nicht wieder so ein gezittere veranstalten, sondern weiterspielen und mit der breiten Brust des gejagten Tabellenzweiten, gewinnen. Egal wer kommt! Und dann kommen diese Rheintransen(soll keine Beleidigung für Homosexuelle sein) und kriegen von uns was auf den AR..h! Geil!! Motonga1900



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] [270] [271] [272] [273] [274] [275] [276] [277] [278] [279] [280] [281] [282] [283] [284] [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] [300] [301] [302] [303] [304] [305] [306] [307] [308] [309] [310] [311] [312] [313] [314] [315] [316] [317] [318] [319] [320] [321] [322] [323] [324] [325] [326] [327] [328] [329] [330] [331] [332] [333] [334] [335] [336] [337] [338] [339] [340] [341] [342] [343] [344] [345] [346] [347] [348] [349] [350] [351] [352] [353] [354] [355] [356] [357] [358] [359] [360] [361] [362] [363] [364] [365] [366] [367] [368] [369] [370] [371] [372] [373] [374] [375] [376] [377] [378] [379] [380] [381] [382] [383] [384] [385] [386] [387] [388] [389] [390] [391] [392] [393] [394] [395] [396] [397] [398] [399] [400] [401] [402] [403] [404] [405] [406] [407] [408] [409] [410] [411] [412] [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] [420] [421] [422] [423] [424] [425] [426] [427] [428] [429] [430] [431] [432] [433] [434] [435] [436] [437] [438] [439] [440] [441] [442] [443] [444] [445] [446] [447] [448] [449] [450] [451] [452] [453] [454] [455] [456] [457] [458] [459] [460] [461] [462] [463] [464] [465] [466] [467] [468] [469] [470] [471] [472] [473] [474] [475] [476] [477] [478] [479] [480] [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] [488] [489] [490] [491] [492] [493] [494] [495] [496] [497] [498] [499] [500] [501] [502] [503] [504] [505] [506] [507] [508] [509] [510] [511] [512] [513] [514] [515] [516] [517] [518] [519] [520] [521] [522] [523] [524] [525] [526] [527] [528] [529] [530] [531] [532] [533] [534] [535] [536] [537] [538] [539] [540] [541] [542] [543] [544] [545] [546] [547] [548] [549] [550] [551] [552] [553] [554] [555] [556] [557] [558] [559] [560] [561] [562] [563] [564] [565] [566] [567] [568] [569] [570] [571] [572] [573] [574] [575] [576] [577] [578] [579] [580] [581] [582] [583] [584] [585] [586] [587] [588] [589] [590] [591] [592] [593] [594] [595] [596] [597] [598] [599] [600] [601] [602] [603] [604] [605] [606] [607] [608] [609] [610] [611] [612] [613] [614] [615] [616] [617] [618] [619] [620] [621] [622] [623] [624] [625] [626] [627] [628] [629] [630] [631] [632] [633] [634] [635] [636] [637] [638] [639] [640] [641] [642] [643] [644] [645]



Eintragen