Neue Antwort erstellen

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :pinch:
  • :wacko:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 13

  • Hi Jens,

    vielen Dank! Wäre ich wohl nicht so schnell draufgekommen. Macht aber auf jeden Fall Sinn, da man ja mit z-index, die Reihenfolge von Layern bestimmen kann, welche übereinander liegen.

    Die Links wurden also wohl durch einen "höherrangingen" Layer überlagert.

    Ich habe es jetzt auf jeden Fall mal geändert. Sollten wieder erwarten Probleme auftreten werde ich das natürlich wieder rückgängig machen.

    Viele Grüße,
    Fabian
  • So... ich glaube ich habe den Fehler gefunden.

    Entfernt man im css style Bereich in diesem Block

    Quellcode

    1. }
    2. .up_down{
    3. position: absolute;
    4. z-index: 1;
    5. padding-top: 15px;
    6. padding-left: 630px;

    Die Zeile

    Quellcode

    1. z-index: 1;
    scheint es zu funktionieren.

    Ob durch das Entfernen andere Nachteile entstehen weiß ich nicht, auf den ersten Blick rein optisch aber nicht.

    Lg Jens
  • Hallo alle zusammen,

    sry, dass zur Zeit keine Beiträge und Fehlerbehebungen von meiner Seite aus kommen. Leider ist mir die Voraussetzung für's Surfen nicht mehr gegeben... (auf Deutsch: kein Internet im Haus) - sobald ich wieder vernetzt bin, werde ich natürlich für die von mir verursachten "Probleme" geradestehen :)
  • Sehr seltsam,
    scheint an der Einbettung in die jeweilige "Eintragstafel" zu liegen.
    Nimmt man genau dien verwendeteten 'mailto' code und schreibt ihn zwischen zwei einzelne Einträge, funktioniert es.

    Werde morgen mal genauer nachschauen, wenn ihr das Problem bis dahin noch nicht gelöst habt.