Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FLFBook Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 10. August 2008, 11:06

Hallo Daniel,

das mit der falschen Emailadresse war mehr so allgemein gemeint, aber da hat wohl jemand seine Falscheingabe erkannt? ;)

Problem ist, dass Du nicht NACHHER das Herkunftsfeld an das Namensfeld anhängen kannst, sondern gleich beim Senden (OnSubmit). Damit erscheint es auf der Bestätigungsseite des Gästebucheintrages, die ja von FLF-Book kommt. Was passiert, wenn man dann auf "Zurück" drückt, um seinen Eintrag zu noch mal zu editieren, müsste ausprobiert werden. Auf jeden Fall muss der Herkunftsort aber wieder aus dem Namensfeld entfernt werden, auch wenn er da vielleicht nicht einmal mit angzeigt wird, zum Einen, um einer Verwirrung des Gästebuchschreibers vorzubeugen, zum Anderen, weil er ja beim Senden wieder eingefügt wird. Und genau daran wird es wohl hängen.

Vielleicht sollte man auch an die (sicherlich wenigen) User denken, die JavaScript deaktiviert haben. Bei denen sollte es ja nach Möglichkeit auch zufriedenstellend funktionieren. Jetzt würde nur keine Emailadresse angezeigt, sie wäre aber wenigstens vorhanden (eingegeben). Smilies gingen natürlich auch nicht. Dann würde aber, obwohl eingegeben, der Herkunftsort verloren gehen, was m. E. nicht so prickelnd wäre.

Also am besten - nicht spekulieren - probieren! Mach ich vielleicht auch mal, wenn ich wieder ein wenig mehr Zeit habe.

Die besten Grüße von Uwe

42

Sonntag, 10. August 2008, 12:29

Hallo Uwe,

Zitat

Also am besten - nicht spekulieren - probieren!

Ist wohl die beste Lösung =) Ich werd mich auch mal daran versuchen, wenn's mir mal wieder so richtig langweilig ist ^^
Grüße,
Daniel

>>>http://www.fsghannsklemm.de<<<
My software never has bugs. It just develops random features... xP

43

Montag, 11. August 2008, 10:36

@ Daniel: Kein Problem, ich warte gerne auf die Grafiken! Bzgl. des Pimpens ;) Irgendwie finde ich die Grafik bisher ein wenig fad. Vielleicht wirkt das ganze besser, wenn es irgendwie noch mehr "schwebt", was man durch einen Schatten erreichen könnte.

@ Mister: Gute Idee mit Deinem Script!

Viele Grüße,
Fabian Karg

>>> www.flf-book.de
Zufrieden mit Service und Support? Dann schau Dir doch mal die Premiumfeatures an ;)

44

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 21:27

Soeben wurde mir durch einen Benutzer im Design von Increase (http://www.flf-book.de/Benutzer/Demo17.htm) ein Fehler gemeldet. Im Opera-Browser geht der Eintragstext rechts über das Eintragsfeld hinaus.

Leider bin ich etwas ratlos, da der Quelltext für mich in Ordnung aussieht ;)

Viele Grüße,
Fabian Karg

>>> www.flf-book.de
Zufrieden mit Service und Support? Dann schau Dir doch mal die Premiumfeatures an ;)

Jens

Super Moderator

Beiträge: 494

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 22:09

Beim schnellen Überfliegen ist mir aufgefallen, dass der Satzspiegel des Nachrichtentextes mit 680 Pixeln zu breit gesetzt ist.
Reduziert man diesen auf 660 Pixel sollte es auch im Firefox klappen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
<head>
[...]
			}
			.nachricht{
				width: 660px;
				text-align: left;
				padding-left: 50px;
[...]
</head><body>

Lg Jens
Dieser Beitrag wurde mindestens 7x editiert :D

46

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 21:08

Hi Jens,

Danke! Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen einfach nicht ;)

Habs auf 630px gesetzt, dann passt es soweit ich sehe in allen Browsern!

Viele Grüße,
Fabian
Zufrieden mit Service und Support? Dann schau Dir doch mal die Premiumfeatures an ;)

Thema bewerten