Unser Gästebuch


Name:
E-Mail:
Webseite:
Help: GB Code, IMG Code, Smilies
Nachricht:

   
   
   
Bild hochladen:
 


 
Jutta & Co. aus ein paar Kilometer südlich

  http://www.kittenbath.de

Hallo Ihr Grübelzwerge,

bei FB ist ja schon alles diskutiert und geschrieben worden ... ich denke, dass euch von mehreren Seiten
das 'Scheunentor' um die Nasen geschwungen worden ist !! Nun dachte ich eigentlich, dass ich heute Good News
lesen könnte, anscheinend soll es heute Abend weiter gehen ?
Schreibt doch einfach, dass Minou bei euch gemoppt wird, unglücklich ist und langsam seelische Schäden davon
trägt und deshalb dringenst ausziehen muss!! Harmonische Fotos lasst dann bitte in der Kamera

Also, in diesem Sinne freuen wir uns alle auf News, die uns ein Lächeln in's Gesicht zaubern
Liebe Schnurrgrüße ... besonders von der glücklichen ViVi

Jutta mit ihrer Bärchen-Bande
Liebe Vivi,
nachdem Dein Frauchen und ganz viele andere Nacktnasen uns die
Scheunentore schier um die Köpfe geschmissen haben,
haben wir beschlossen, dass Du Dein Glück mit Minou teilen darfst:
Willkommen zurück im Kittenbath & Hallo Minou im Zweitälerland

Montag, 11.11.2013 um 17:14 Uhr

 137 





 
Marion aus Bönnigheim

 

Hey Mac,
von uns allen die besten Wünsche zum Purzeltag. Kitty, Bellamy und unser Nesthäkchen Polly wünschen wir noch eine gute Zeit und ganz viele Jahre. Halt durch "Alter Kerl".
Habe Kitty und Polly - die dich ja bestens kennen - ins Ohr geflüstert, dass ihr alter Onkel ein stolzes Katzenalter erreicht hat. Beide waren "ganz wild" vor lauter Freude. Ich freue mich sehr mit euch, dass ihr Mac immer noch bei euch haben könnt. Ja Martin, dank deiner medizinischen Pflege.
Bianca, natürlich darf ich dich bei der Pflege von Mac nicht vergessen. Viel Liebe und Zuwendung gehören auch dazu, dass Mac immer noch bei euch sein kann.
Aus dem "Katzenzirkus" Bönnigheim gibt es nichts neues zu berichten. Polly hat heute Kräftemessen mit Bellamy versucht, aber der "Große" hat nicht aufgegeben sich immer wieder durchzusetzen. Sieht halt schon etwas komisch aus, wenn sich 9 Kilo auf Polly setzen; man sieht dann so gut wie nichts mehr von ihr. Aber flink wie Polly ist, konnte Bellamy seinen "Sieg" nicht lange genießen, Polly hat sich dann doch gleich auf ihn geschmissen. Ich sag ja, "Zirkus".
Uns geht es gut, was wir euch auch wünschen.
Es grüßen die Bönnigheimer, Marion, Oma, Bellamy, Kitty und Polly

Vielen lieben Dank
Ach, Ihr seid so treue Seelen !
Ja, auch für uns Nacktnasen gilt:
Gemeinsam ist alles schöner !!!

Mittwoch, 23.10.2013 um 01:59 Uhr

 136 





 
Marion aus Bönnigheim

 

Hallo Ihr Lieben,
wir möchten uns ganz kurz melden und mitteilen, dass es uns allen sehr gut geht. Wir haben gerade viel um die Ohren und nehmen uns zu wenig Zeit Freunde zu "pflegen".
Polly ist der Mittelpunkt in unserer Familie geworden. Kitty und Polly haben sich sehr lieb, können sich aber auch eine Balgerei bieten.
Polly schmeichelt sich immer wieder mal bei Bellamy ein, manchmal gibt es liebevolle Stupser und wenn Polly zu lange mit dem Schwanz von Bellamy gespielt hat,
kann es auch mal einen kleinen Pfotenhieb geben. Polly kuschelt sich aber immer wieder an Bellamy heran (Bilder folgen).
Polly ist das verschmustete Wesen, das ich je kennengelernt habe. Wir sind sehr dankbar, dass sich alle Drei so gut verstehen. Alle Drei stehen morgens in der Küche und warten auf Fressi,
dabei maunzt Polly am lautesten. Es gibt weiterhin ein paar Löffelchen Milch und neuerdings muss Mutti um ihren Joghurt bangen,
denn Kitty liebt Naturjoghurt über alles. "Ein Löffelchen für Polly, ein Löffelchen für Mutti..."
Ja, wir sind rundum glücklich.
Seid herzlich gedrückt und gegrüßt von Marion, Mutti, Polly, Kitty und Bellamy

Kommentar:
Eines steht fest: In unserem nächsten Leben,
möchten wir als Katze wiedergeboren werden !
Wehe, wir werden dann nicht so verwöhnt (incl. Butterbrot & Joghurt) !!!

Montag, 30.09.2013 um 01:32 Uhr

 135 





 
Biggi aus Hornberg

 

Hallo Bianca, hallo Martin,

wir melden Fellnasenidylle allenthalben...wir beide sind sowas von abgemeldet .
Ich darf noch für Futter und frisches Wasser sorgen . Ach ja, und das Bett mit Nairi teilen,
bzw. sie teilt es mit mir. Beim Aufwachen dann kurze Schmuseminuten, bevor Cyra nach dem
Rechten sehen muss und wir bereits wieder abgemeldet sind.
Cyra beschmust und leckt die Kleine als ob sie schon immer dagewesen wäre. So schön.
Cyra ist ja eine langsame Esserin und ließ oft noch etwas stehen, da hat sie seit Nairi Pech, denn die frißt ihr alles weg...
Sie haat schon einen richtigen kleinen Kugelbauch bekommen.
Schade, das es bei Minou und Samy nicht geklappt hat, wir können es so gut nachvollziehen.

Ganz liebe Grüße
Biggi, Dirk, Cyra und Nairi
Hmmm....
Was soll man dazu sagen ?!
Denken mal, dass sie sich ihre zweibeinigen Schmuseeinheiten
holen, sobald sie ihre neu entdeckte Freundschaft ausgiebig genossen haben
Es ist so schön, dass die Beiden sich gefunden haben

Donnerstag, 12.09.2013 um 09:31 Uhr

 134 





 
Kapp Brigitte aus Seebach/Mummelseedorf

 

Hallo Familie Fischer!
Ich bin immer noch sehr traurig dass mein Puderschwänzchen nicht mehr da ist.
Hab ich doch so lange auf sie gewartet. Bin ganz "neidisch" auf die anderen Katzenliebhaber,
die es geschafft haben Eure süßen Kleinen mit ihren schon vorhandenen Katzen zu vergesellschaften.
Muss allerdings auch sagen, dass Samy, seit er SEIN zuhause wieder für sich alleine hat,
total entspannt ist und wieder viel schnurrt. Die Tage waren sicher für unsere Lieblinge purer Stress.
So einen Versuch werde ich wohl nie wieder starten können.
Ich freue mich immer wieder und bin gleichzeitig traurig, wenn ich die schöne Minou sehe.
Ich bleibe Eurer HP treu.
Ganz liebe Grüße
Brigitte
Kommentar:
So schwer es auch fällt und so Leid es Jedem von uns tut,
hat letztendlich Katerchen Samy die Entscheidung getroffen,
dagegen ist man einfach machtlos
Wir sind dennoch sehr froh, dass wir uns kennenlernen durften,
denn wir wissen mit absoluter Sicherheit, dass Sie "Puderschwänzchen"
Minou ein wunderschönes & liebevolles Zuhause gegeben hätten,
wenn es in Ihrer Macht gelegen hätte !!!

Montag, 09.09.2013 um 18:04 Uhr

 133 





 
Nadine aus der Nähe von Heilbronn

  http://www.bkh-vom-katzenkoerbchen.de

Hallo liebe Familie Fischer,
persönlich durften wir uns nur ganz kurz auf der Ausstellung letztes Jahr in Donaueschingen kennen lernen, auf der wir fasziniert von ihrer Enya waren . Wir besuchen seither regelmäßig ihre Seiten und sind immer wieder begeistert von ihren super süßen kleinen und großen Fellnasen. Mittlerweile besitzen wir selbst zwei kleine Britenbärchen und wollen dieses Hobby, wie auch Sie, gerne mit anderen teilen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg und wer weiß, vielleicht lernen wir uns ja irgendwann noch persönlich kennen .

Schnurrende Grüße in ihr "Zweitälerland" senden Ihnen,
die BKH vom Katzenkörbchen
Kommentar:
Liebe Nadine,
wir wünschen Euch viel Glück & Freude bei diesem wunderschönen Hobby
& senden herzliche Grüße in Euer Katzenkörbchen.

Sonntag, 08.09.2013 um 12:58 Uhr

 132 





 
Marion aus Bönnigheim

 

Liebe Bianca, lieber Martin,
Friede, Freude und Glückseeligkeit aus Bönnigheim. Bellamy und Kitty haben euren "Schatz" in nur ganz wenigen Tagen angenommen. Bereits am 3. Tag haben alle Drei miteinander das Frühstück eingenommen. Heute hat sich Polly auf den Bürostuhl zu Kitty gesetzt und wurde gleich von Kitty liebevoll geputzt. Unser großer Bellamy und Polly begrüßen sich bei jeder Begegnung mit einem sanften Nasenstupser. Ich bin so dankbar, dass die Zusammenführung in so kurzer Zeit so gut gelaufen ist. Polly darf sogar die Schlafplätze der beiden "Platzhirsche" einnehmen. Polly ist ja wirklich der Oberschmuser. Sie sucht jeden Kontakt um beschmust zu werden oder sich hingebungsvoll lang zu legen. Habe nun auch den letzten Raum meiner Wohnung für alle "freigegeben". Hatte ja bisher das Büro für Alle "geschlossen". Nun gibt es noch einmal viel Neues zu erkunden. Polly hilft eifrig beim Wäsche zusammenlegen und räumt sich selbst auch gleich mit in den Schrank.
Eine aufregende Zeit und viel Spaß in diesen Tagen. Besonders, wenn Polly und Kitty miteinander spielen und gleichzeitig den Kratzbaum erobern. Wir haben dann richtigen "Zirkus" und können uns nicht sattsehen.
So das wäre es einmal für's erste. Wir schicken fleißig Bilder.
Habt von Herzen Dank für das wundervolle Wesen, welches ihr so liebevoll aufgezogen habt.
Bis Bald, Marion, Oma, Bellamy, Kitty und besonders natürlich Polly
Martin & Bianca

Tja: "Und dann kam POLLY" ! Wie im Film
Ach
Marion, wo könnte sie es besser haben als bei Dir,
Bellamy & Kitty ?!!
Wir bedanken uns bei DIR
für Dein Vertrauen in unsere
Fellnasenbande
und Dein großes Herz für
alle Samtpfoten.

Donnerstag, 05.09.2013 um 23:20 Uhr

 131 





 
Brigitte Knapp aus Seebach/Mummelseedorf

 

Hallo Familie Fischer!
Bin jetzt wieder zu Hause von einer ganz schweren Fahrt.
Ich habe Ihnen Minou -das süßeste und liebste Kätzchen
das mir je begegnet ist- zurückgebracht.
Obwohl sich die ganze Familie so in die Kleine verliebt hat
musste ich sie wieder abgeben, weil unser einjähriger Kater
sie nicht dulden wollte und es von einem Kampf in den nächsten ging.
Minou war so tapfer und hat sicher gehofft er würde doch mal aufhören
zu beißen, aber er ist wohl ein typischer Einzelgänger unter den Katzen.
Also sage ich mit tränenden Augen vielen Dank dass ich Minou ein paar Tage
genießen durfte und ich hoffe sie findet eine ganz liebe Familie -vor allem
liebe Katzenkumpels die es gut mit ihr meinen- denn das hat die tapfere Minou
(mein Puderschwänzchen) verdient.
Ganz liebe Grüße
Brigitte Knapp
Bianca & Martin
Wir hätten es für Sie & Ihre Familie, sowie für
unser "Puderschwänzchen" von ganzem Herzen so sehr gewünscht !!!

Donnerstag, 05.09.2013 um 15:55 Uhr

 130 





 
Jutta & Co. aus Hartheim

  http://www.kittenbath.de

Liebe Bianca,
dankeschön für's Ausborgen ... ich weiß es nun 'danach' noch mehr zu schätzen
Was würde ich dafür geben, so geschickte Hände öfters mal bei mir zu haben
Ups ... klingt das jetzt etwa 2-deutig !?

Lieber Martin,
sehr schön und vor allem sicher ist dein Werk geworden ... Quimby's Versuche sind kläglich gescheitert!
Vielen Dank für's Kommen und Richten, hoffentlich bist du nicht allzu nass geworden !!

Nun wünsche ich euch für Sonntag nicht nur Spaß sondern auch viel Erfolg und ich denke, wir hören
bestimmt ganz bald wieder voneinander ... und von unseren Patchwork-Enkeln

Liebe Gute-Nacht-Grüße

Jutta ... jetzt wieder mit Überblick
Hobbyhandwerker
Liebe Jutta, um die eindeutige Zweideutigkeit beizubehalten:
Für´s Handwerkeln immer wieder gerne !

Mittwoch, 28.08.2013 um 23:15 Uhr

 129 





 
Biggi aus Hornberg

 

Hallo Martin, hallo Bianca,

seit heute Morgen sind die beiden ein Herz und eine Seele .
Nach einer ruhigen Nacht (Nairi im Bett bei uns...und Cyra vor dem Bett),
hat Cyra heute morgen Nairi mit Nasenstupser begrüßt. Seither tollen sie beide durchs
Haus und wir beide sind zu Dosenöffner degradiert.
Nairi hat sich wundervoll gehalten.
Wir danken euch beiden sehr für diese beiden wunderbaren Fellnasen.
Mehr dann heute Abend.
Zwei glückliche Dosis mit Cyra und Nairi
Plumps !
Da fällt uns ein Stein vom Herzen !!!
Nairis taffe Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt, da konnte Cyra ja unmöglich widerstehen
Wir freuen uns sooo sehr mit Euch !!!
Dankeschön für die "Beweisfotos"
& dass Ihr an die Beiden geglaubt habt.
Einfach "nur" schön !

Montag, 26.08.2013 um 13:48 Uhr

 128 




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26]