bisher 13370 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 10 von 84
Rebell

Eingetragen am Mittwoch, 09.09.2015 um 16:29 Uhr  

Ein Hoch auf die Super tolle Homepage, gute Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Der Ort gehört zu Haltern am See


S. Gruber

Eingetragen am Montag, 25.05.2015 um 13:55 Uhr  

Und schon steht die neue Kerze wieder sicher in der Kirche auf dem Bogenberg. Obwohl es ständig nach Regen aussah, trafen uns nur wenige Tropfen und der Hofkirchner Pfarrer meinte auch, dass die Wallfahrer so gutes Wetter haben, weil wir es uns halt auch verdient haben. Schwenkte aber gleich um, dass, wenn wir schlechtes Wallfahrtswetter hätten (wie letztes Jahr - da wär die Kerze fast geschmolzen), wir das auf keinen Fall verdient hätten. Schön war es wieder, mir ging es gut, ich traf viele Bekannte wieder und hatte eine ganz nette Wegbegleiterin - Christa. Ich glaub Wallfahrer sind immer nett und keine Grantler, zumindest die Holzkirchner. Freu mich schon auf nächstes Jahr und hoffe wieder dabei zu sein. Silvia

Gschwendtner


Eingetragen am Dienstag, 28.04.2015 um 17:14 Uhr  


Für meine Frau und für mich
ist die Pfingstwallfahrt nach
Bogenberg immer ein sehr
schönes Erlebnis.
Wir sind wieder dabei !

Joseph


Eingetragen am Montag, 13.04.2015 um 15:43 Uhr  

Sie haben eine wirklich tolle Webseite und auffallend gute HP. Werde des Öfteren mal vorbeischauen :-)

Pascal


Eingetragen am Montag, 21.10.2013 um 13:13 Uhr  

Schöne Seite habt Ihr hier aufgebaut, beste Grüße aus Bielefeld :-)

S. Gruber

Eingetragen am Samstag, 01.06.2013 um 19:11 Uhr  

Viele liebe Grüße nach Holzkirchen und Umgebung. Es war wieder eine wunderschöne Wallfahrt und der Herrgott hat es besonders mit dem Wetter sehr gut mit uns gemeint. Ein Dankeschön an alle Wallfahrer, die mich jedes Mal so nett aufnehmen und wo ich mich eigentlich immer irgend jemanden anschließen darf. Mittlerweile ist es fast schon so als träfe man alte Bekannt wieder, die beiden Buben, Florian u. Martin nebst Mama, Anne und Marlies mit denen ich ein gutes Stück gehen durfte. Den Josef aus Vilshofen, die Pfellinger und die Bogner und so viele andere. Mit am schönsten ist der Anfang, der Gottesdienst, wo anscheinend ganz Holzkirchen die Kirche ausfüllt, wenn die Kerze stehend aus dem Dorf getragen wird und das sich auf den Weg machen zum Bogenberg - für mich Richtung Heimat, also Irlbach - andere Seite der Donau. Ich hoffe darauf nächstes Jahr wieder mit zu gehen. Alles Gute bis dahin Eure Silvia

manuela erber


Eingetragen am Mittwoch, 22.05.2013 um 09:08 Uhr  

hallo ihr habt es heuer auch wieder super gemacht ich hab grossen respekt von euch gruss manu

Rackl Thomas


Eingetragen am Mittwoch, 20.06.2012 um 21:32 Uhr  

Liebe Holzkirchner, liebe Kerzenträger,
am vergangenen Sonntag, den 17.06.2012 wurde am Bogenberg das altehrwürdige Pfarrhaus zum Kloster gesegnet. Ich möchte mich bei Euch allen für die überwältigende Beteiligung auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bedanken.
Alles Gute Rackl Tom.
Beste Grüße vom Bogenberg.

S. Gruber

Eingetragen am Montag, 28.05.2012 um 14:29 Uhr  

Heuer war ich leider wieder allein von Holzkirchen aus dabei. Naja, allein war ich eigentlich nur ein paar hundert Meter, weil ich dann "meine" Gabi wieder fand, an die ich mich schon beim ersten Mal Wallfahrten (2007) hängen durfte. Hab mich narrisch gfreid. Im Laufe der Wallfahrt lernte ich dann ihre Schwiegertochter, Tochter, Schwiegersohn und zwei Enkel kennen. Von denen der eine (5 J.) sogar das letzte Stück neben seinem Papa bei der Kerze vorn mitgehen durfte. Ich weiß nicht, wer von den beiden mehr stolz darauf war. Die beiden Jungs vom Vorjahr waren auch wieder dabei. Und überhaupt sah ich schon viele bekannte Gesichter. Es war wieder schön, sehr ergreifend und die letzten Kilometer auch etwas schmerzhaft. Doch wenn ich die Leistung der Männer sehe, die die Kerze tragen, traue ich mich wirklich nicht zu jammern. Bei einem hatte ich fast das Gefühl, er wär schon an der Kerze (hinten) festgewachsen. Ich glaub, der trägt sie den ersten Tag lang fast ganz durch. Eine Strecke durfte ich auch einen Mann aus Vilshofen begleiten, vom reden her war er wohl schon jenseits der siebzig und zum 40. Mal dabei. Der Glaube versetzt Berge und hier führt er die Menschen, egal welchen Alters, zum Bogenberg. Sehr feierlich war der Empfang u. die Andacht in Hofkirchen, wo der Pfarrer so nett u. teils lustig daher red, dass ich schon fast wieder weinen muss. Ja, so Gott will, sehen wir uns alle nächstes Jahr wieder. Bis dann eure Silvia

R.Rupp


Eingetragen am Mittwoch, 23.05.2012 um 21:56 Uhr  

Liebe Holzkirchner - Wallfahrer

Immer in großer Not haben unsere Vorfahren die Gottesmutter um ihren Beistand angefleht und voll Vertrauen ihre Sorgen zu Maria getragen und durch deren Fürbitte Hilfe erfahren . Euere jahrhunderte alte Gelöbnis-Treue verdient gerade in der heutigen , nur mehr auf´s Materielle gerichteten Zeit , größte Hochachtung ! Zur diesjährigen Wallfahrt mit der langen Kerze , wünsche ich Euch gutes Gelingen


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]



Eintragen