Willkommen zum Gästebuch von Syringomyelie.de

[1]

Günther
Freitag, 21.10.2016 um 17:05 Uhr
Website 'http://stromgas65.gastro-ebeling.de' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Also Ihre Webseite ist übersichtlich und informativ, gefällt mir, weiter so!


Robert
Samstag, 29.11.2014 um 21:16 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo!?
Gibt es noch irgend jemand hier der mir helfen kann?


BARBARA WEBER
Mittwoch, 29.02.2012 um 16:11 Uhr
Website 'http://Keine' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Guten Tag.Ich würde Dir Proffessor Kleekamp empfehlen,in Quackenbrück.Dann Proffessor .Samiie in Landkrankenhaus Hannover.Vie Erfolg und gute Besserung.


Barbara Weber
Dienstag, 20.12.2011 um 12:20 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Ich wünsche dir Tom und allen Betroffenen frohe und ruhige Weihnachten


Karen
Dienstag, 08.11.2011 um 01:43 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Tom, ich bin schockiert, mir fehlen einfach die Worte, dass Moni nicht mehr bei uns ist. Sie war so selbstlos, mit ihrer Hilfe für Andere. Wir Alle haben eine gute Freundin verloren. Mein Aufrichtiges Beileid und Mitgefühl an ihre ganze Familie. Ich werde Moni niemals vergessen. Danke Moni für alles was Du für mich getan hast. Es ist ein Geschenk, einen wunderbaren Menschen wie Dich gekannt zu haben


Barbara Weber
Sonntag, 23.10.2011 um 17:29 Uhr
Website 'http://Keine' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Tom.Ich kann nicht glauben,das Monika n9icht mehr unter uns weilt .Ich wünsche Ihren Angehörigen herzliches Beileid.Ich werde Sie nie vergessen.


Anja
Freitag, 24.12.2010 um 18:40 Uhr
Website 'http://www.syrinx-saarland.de' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Lieber Tom,
und liebe Homepagebesucher/innen,

ich möchte euch allen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch in ein glückliches und sorgenfreies Jahr 2011 wünschen.

Ganz liebe Grüße aus dem verschneiten Saarland
Anja



Tom
Freitag, 27.02.2009 um 11:20 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Ernie,

ich kann Dir einen Doc in Ahlen empfehlen, Dr. Sahm. Ich komme aus Beckum.

Gruß
Tom


Ernie
Freitag, 27.02.2009 um 00:43 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo,
bei mir wurde letztes Jahr im Dez nach einer Reizstrom-Messung im rechten Arm eine Syringomyelie in der HWS vom 3. bis zum 7. Wirbel festgestellt, desweiteren wurden 2 kleinere in der BWS durch´s MRT entdeckt welche aber "vernachlässigbar wären, die sind ja noch klein"! Ich wurde weder im KH (Neurochirurgische Klinik in Recklinghausen) noch von der Neurologin über die Schwere noch über weitere Sachen meiner "neuen Begleitung" informiert!!! Und das finde ich Unverschämt.... Das Einzige ist, das ich Gabapentin verschrieben bekommen habe und die Worte "kommen sie so alle 3-4 Monate zum MRT und dann machen wir vorher noch mal Messungen!!!"
Würde gern es wissen wie es bei anderen gelaufen ist, und ob mir jemand im Raum Dortmund nen Tip für nen guten Arzt geben kann!?!
Komme mir verloren vor...ihr versteht glaub ich!!
Ach so: Bin seit ca 10 Jahren immer wieder zum Arzt gegangen und das Kribbeln und Taubheitsgefühl, die Kopfschmerzen, Rückbildung der Muskulatur im Arm usw. wurde als Carpal-Tunnel-Syndrom abgewunken... "tragen sie die Schiene, dann wird sich das wieder einrenken"
Das kann doch so nich sen oder irre ich mich...

Würde mich über Feedback freuen,

Lieben Gruß aus dem Pott,

Ernie


Barbara Weber
Montag, 02.02.2009 um 18:11 Uhr
Website 'http://keine' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Tom. Bei Mir wurde Syringomyelie seit 1999 Diagnostiziert. Wie geht es Fr.Monika Wiese und Euch Allen.Einen Gruß an Alle und gute Besserung.Fr.Barbara Weber. Nur nicht unterkriegen lassen.


ONKEL HANNES Wagner
Mittwoch, 24.09.2008 um 16:18 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo,ihr Mitschreiter!!

Bin 60Jahre und seit 21 Jahren wurde etwas festgestellt, aber DDR( Knochenschaden u.s.w.)
OP an rechten Arm ,,Ellbogen defekt,bis 1994 Sringomyelie festgestellt wurde und die ganze
Wierbelsäul,wieder PO’s zum Glück Dr. Klekamp(da war er noch Doktor).Aber man soll den Mut nicht sinken lassen ,es wurde bei mir gestopt.Na ja ,ich sitz im Rollstuhl ,fahre Auto mache DJ für Jung und Alt ab und zu Gitarrenunterricht ,,nur ablenken !!!!!Jedes Jahr MRT.
!!Thomas, ich staune das du jedes Jahr eine,,KUR“ bekommst?? Bei meiner AOK-PLUS eine
Ablehnung nach der anderen(Begründung:: laut Katalog genügt Therapie und so aller 4 Jahre
eine Kur ,so das 1Personkomisin's –Protokoll-1ne Ärztin).


Bis bald :Onkel HANNES



Tun Prott
Sonntag, 21.09.2008 um 13:00 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Freunde. Leider komme ich mit meinem Passwort und E-mail nicht in Ihr Forum Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass wir jetzt in Luxemburg auch eine Selbsthilfegruppe haben.Wir werden eng mit dem Saarland und den Franzosen APAISER zusammen arbeiten. In Luxemburg gibt es auch eine Neurochirurge der ganz gut ist. Es ist Dr. Matge aus dem Centre Hospitalier Tél oo35244112175 Auch bin ich über meine E-mail immer zu erreichen. Ich wäre froh wenn wir zusammenarbeiten könnten.Ich habe Syringomielie seit 199o und bin nun 3 x operiert worden. Salut Tony Prott


Anett König
Sonntag, 21.09.2008 um 12:59 Uhr
Website 'http://www.syringomyelie-mv.de' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Leute,
bin 22 Jahre alt, habe meine Diagnose Syrings und Chiari-Malformation im Jahre 2000 bekommen und seitdem einiges durchgemacht.
Lasse mich aber nicht davon unterkriegen, im Gegenteil, habe seit geraumer Zeit eine Selbsthilfegruppe, dessen Link ihr hier unter Selsthilfe finden könnt.

Nichts desto trotz suche ich für mich im privatem immer junge Leute zum austauschen.

Wer Lust hat, kann sich ja gerne mal melden!

Lg
Anett


Tom
Sonntag, 21.09.2008 um 12:35 Uhr
Website 'http://www.syringomyelie.de' besuchen.
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo,

ich musste ein neues Gästebuchinstallieren, da das alte mit Spam zugemüllt wurde.

Ich hoffe euch gefällt es.

Gruß
TOM


[1]
Einträge 1 bis 14 von 14
(bisher 4307 Besucher)