bisher 110584 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 6 von 589
...

Eingetragen am Montag, 05.03.2018 um 07:33 Uhr  


1:2 – Pausenrückstand zum 3:2 – Sieg verwandelt

SG-SV Lobbach I – SpVgg Baiertal 3:2 (1:2) 04.03.2018

Aufstellung: H.Wolf – T.Knecht (65.N.Belfiore), T.Becker ©, D.Christen, L.Hagmaier – M.Mühlbach (74.R.Berli), S.Gabler, E.Eberle (76.K.Wille), L.Raab, R.Belfiore - L.Gärtner (64.Ph.Kresser)

Die erste Gelegenheit im ersten Rückrundenspiel besaßen die Gäste aus Baiertal nach 3 Minuten, ein Schussversuch landete am Außennetz unseres Tores. Besser machte es fünf Minuten später Ricardo Belfiore, er nahm einen Pass von Lutz Gärtner auf, narrte seinen Gegenspieler und vollendete sicher zur frühen 1:0 – Führung. Anschließend stellten beide Mannschaften das Mittelfeld zu, so dass Zählbares bis zur 25.Minute nicht zustande kam. In jener Minute eine tolle Flanke des aufgerückten Tim Knecht, ein abschließender Kopfball von Lutz Gärtner, welcher gerade noch so zur Ecke geblockt werden kann. Nach 34 Minuten überläuft Lukas Hagmaier die Baiertaler Abwehr, ein kluger Rückpass auf den wieder aufgerückten Tim Knecht, der kommt aus 18m zum Schuss, aber der Torwart kann klären. Völlig aus dem Nichts dann der Ausgleich für die Gäste, ein Angriff über rechts, ein unglücklich abgefälschter Ball im Zentrum und der Ball ist drin. Sekunden vor der Halbzeitpause dann die Gästeführung, ein unnötiger Ballverlust und ein Baiertaler sagte Danke zu deren Führung.
Nach dem Seitenwechsel versuchten unsere Jungs wieder ins Spiel zu kommen, die Gäste aber machten die Räume doch sehr eng, so dass es schwierig war, eine entscheidende Lücke zu finden. Nach 72 Minuten dann der 2:2 – Ausgleich, Freistoß aus halbrechter Position vom eingewechselten Philipp Kresser, Lukas Raab im Fünfer und der Ball zappelt im Netz. Beflügelt vom Ausgleich testet Ricardo Belfiore zwei Minuten später das Aluminium, vom Innnenpfosten springt der Ball zu Philipp Kresser, welcher aber mit seinem Nachschuss knapp verzieht (wo war nochmal Alexis Sanchez?). Unsere Jungs ließen nicht locker, so wird Neuzugang Samuel Gabler nach 83 Minuten regelwidrig im Strafraum vom Ball getrennt, den fälligen Elfmeter verwandelt Ricardo Belfiore zu seinem 12.Saisontreffer. Das Spiel war gedreht, die Baiertaler versuchten es noch einmal nach vorn, so dass sich noch zwei klare Konterchancen für Ricardo Belfiore und Lukas Raab ergaben, aber beide scheiterten im 1:1 am Torwart der Gäste.
Als der Schiedsrichter nach 92 Minuten die Partie abpfiff, war der vierte Sieg in Folge perfekt – Respekt an die Jungs.


Gerry

Eingetragen am Sonntag, 12.03.2017 um 12:59 Uhr  



Onnere Briggehossler

Eingetragen am Freitag, 03.10.2014 um 16:06 Uhr  

Hallo Esel, der FC Tom Weckesser gewinnt das Spiel "souverän". Glückwunsch dazu. Andererseits stellt sich mir die Frage ob man als Schatthäusser noch stolz auf eine zusammengekaufte Mannschaft sein kann ,deren Etat einer Verbandsligamannschaft gleicht? Diese dann noch im Mittelfeld der Kreisliga rumdümpelt? Vor 20 Jahren konnte man vielleicht noch von einem Derby sprechen als die ortsansässigen Kicker gegeneinander gefightet haben. Heute ist es die SpVgg die gegen eine Söldnertruppe aus dem Norden spielt. Ihr möget das Spiel gewonnen haben, nicht aber ein Derby.

Briggehossler

Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2014 um 18:45 Uhr  

Schade dass du mit anderen Namen kommst, und leider deinen eigenen Namen nicht an gibst. Man kann auch mal zu eigenen Aussagen stehen.

Esel

Eingetragen am Montag, 22.09.2014 um 21:54 Uhr  

Souveräner Derbysieg in Baiertal.
Die Fortuna gewinnt mit 0:2 in Baiertal.

Zitat von Milan Gross, derzeit aktiver Spieler mit der Nr. 10 bei der SPVGG Baiertal. Zitat: Nach einem Spiel in Schatthausen sagte er:“In Schatthausen weiß man noch nicht einmal wie man Derby schreibt.“ Milan da hast du vielleicht Recht aber wichtiger ist das WIR wissen wie man Derby’s gewinnt.


Zlatko

Eingetragen am Montag, 26.11.2012 um 13:45 Uhr  

Stimmt es, das Norman Waymann das Amt des Co- Trainer übernimmt, nachdem er Erfahrung in der C-jugend gesammelt hatte ?



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99]



Eintragen