Willkommen im Gästebuch von www.Dzingel.eu
bisher 1428 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 8 von 8
Daniel O'Sullivan


-
Eingetragen am Mittwoch, 03.01.2018 um 21:30 Uhr  

Sehr geehrter Herr Dzingel!
Ich habe Ihre Seiten durch Zufall gefunden, ganz vielen Dank für die spannenden Beiträge. Vielleicht erinnern Sie sich, Sie hatten mit Ihrer Familie in den 1970-er Jahren neben uns im Gerhart-Hauptmann-Ring gewohnt, und ich habe viel mit Alexander und vor allem Gregor gespielt. Wie geht es Ihnen allen? Die Geschichte der Siedlung Tempelberg, dazu gibt es ja die andere Anfrage hier in Ihrem Gästebuch, würde mich auch interessieren, da meine Familie dort einmal ein Grundstück hatte (Nr. 48 und 50/50a). Einige Fotos und Unterlagen über die Aufsiedlung ab 1934 habe ich, aber nur wenig. Erst einmal viele Grüße aus Ludwigsburg!
Daniel O'Sullivan

Matthias Harmann

Eingetragen am Sonntag, 24.09.2017 um 00:04 Uhr  

Danke für die kurze und nachdenkliche Geschichte über die Wodanseiche!

Gruß aus Ostfildern!

Carsten


Eingetragen am Montag, 08.09.2014 um 21:57 Uhr  

Hallo Reinhard!
Sehr gerne lese ich in Deinen Aufsätzen, erinnern sie mich doch an meinen Heimatkundeunterricht in Wulmstorf...
Mit herzlichen Grüßen
Carsten

Axel

Eingetragen am Mittwoch, 12.06.2013 um 22:29 Uhr  

Ein schöner Artikel über die Dankersche Mauer - die hatte ich wirklich vergessen, obwohl ich die früher fast jeden Tag gesehen habe. Die Hintergründe kannte ich damals jedoch nicht.

Peter

Eingetragen am Donnerstag, 30.05.2013 um 10:02 Uhr  

Die Aufsätze sind wirklich interessant, wenn man sich ein wenig für Heimatkunde interessiert.

In der Abhandlung über den Flurnamen Timmersbarch wird die Waldsiedlung Tempelberg bei Daerstorf genannt. Für mich wäre es eine große Freude, wenn Sie etwas zur Entstehung dieser Waldsiedlung schreiben könnten.

Stefan Förste


Eingetragen am Donnerstag, 27.09.2012 um 11:59 Uhr  

Hallo Herr Dzingel,
ich bin auf Ihre sehr interessante Seite gestossen als ich versuchte mich über die Ortsnamen im Neubaugebiet zu informieren. Über den Merianblick habe ich auch herzlich gelacht vor Ort. Ich möchte Ihnen für den Versuch die Namen meiner Großonkel in den Straßen zu integrieren herzlich danken. Dr Meyne wäre meiner Meinung nach ein noch wichtigerer Kandidat gewesen. Selber möchte ich dazu lieber keine Stellung nehmen, gebe Ihnen aber voll umfänglich Recht.
Vielen Dank auch für Ihre Aufsätze die ich gerade mit großer Begeisterung lese.

Mit freundlichem Gruß

Stefan Förste

Achim Dornbrindt

Eingetragen am Sonntag, 26.08.2012 um 14:42 Uhr  

...aber die Seite mit den Links geht immer noch nicht ;-)

Claudio


Eingetragen am Sonntag, 26.08.2012 um 13:30 Uhr  

Damit ist das Gästebuch online



[1]



Eintragen