Willkommen im Gästebuch der Wohnmobil-Oase Rügen
bisher 44183 Besucher


Eintragen


    Eingetragen am Montag, 25.09.2017 um 19:22 Uhr von UTE ZOCHER
Wir Deutschen, puh.Habe jetzt 6 Monate im Hospiz geholfen. Mein großes Hobby, Beurteilungen lesen. FREMDSCHÄMEN, Immer öfter. Also, es gibt Campingplätze, für teuer Geld oder Parkplätze. Und da gibt es noch geile womo Stellplätze. Seit 2 Stunden hier, wir sind sehr zu frieden. Ich Dusche, wenn es muß auch gern in meinem Kasten. Und eine Toilette im Womo, genial. Man man man, wir verwöhnten Deutschen, dieses Gejammer, Hauptsache meckern und beleuchtete Bar im Womo. Da sind 20 Cent schon existenzielle Sorgen. HOSPIZ macht dankbar fürs Leben. UTE ZOCHER


       Eingetragen am Samstag, 02.09.2017 um 10:47 Uhr von Körte, Dietmar
Wir sind jetzt schon das 3. mal hier, wie immer alles perfekt und sauber und ein sehr nettes Team von Inhaber und Personal. Wir kennen keinen besseren Platz und kommen immer gerne wieder.

Herzliche Grüße von Petra & Dietmar


    Eingetragen am Mittwoch, 30.08.2017 um 21:41 Uhr von Helga und Werner Haake
Moin,Moin
aus dem Herzen Ostfrieslands zu Euch nach Prora !!
Vom 24.08. bis zum 29.08.2017 waren wir das 1.Mal mit dem Wohnmobil auf Urlaubsreise !!!
Unser Ziel sollte Rügen sein und durch die TOP-Bewertung sind wir auf die Wohnmobil-Oase gestoßen !!
Diese Bewertung hat sich voll bestätigt: sehr sauberer,gepflegter Platz, sehr nette,hilfsbereite und unkomplizierte Mitarbeiter,sehr gute
und saubere Sanitäreinrichtung und
eine prima Imbisshütte - mit feinem
Räucherfischangebot !!!
Wirklich: TOP !!


    Eingetragen am Montag, 28.08.2017 um 18:45 Uhr von Timend Bente Untiedt
Wir waren vom 24.8.-28.8.17 mit unserem Wohnmobil und Kind und 2 Hunden in der Oase!Wir sind sehr freundlich empfangen worden und haben ausreichend Informationsmaterial über den Platz und die Umgebung auf Rügen erhalten!Im voraus konnten wir uns schon auf einer sehr übersichtlichen Homepage über die Oase informieren! Tolle gepflegte saubere sanitäre Anlage! Besonders ist uns die Reinigungskraft mit dem grünen Cap in guter Erinnerung geblieben!Sehr freundlich, fleißig und aufmerksam!!!Die Brötchen für Mensch und Tier haben uns jeden morgen gemundet!Wir freuen uns auf das nächste mal !


    Eingetragen am Sonntag, 27.08.2017 um 18:24 Uhr von Engewald
wir waren vom 23.8.-27.8.17 auf dem Stellplatz. Wir waren angenehm überrascht über die größe der Stellplätze und der Freundlichkeit bei der Anmeldung. Auch über das kostenlose WLAN bei super Schnelligkeit. (für viel Geld kenne ich das aber reichlich anders!!) Für die vielen Gäste aus Schweden könnte es sehr nützlich sein, wenn Informations-Material auch in englischer Sprache vorhanden wäre.(zb. Speisekarte) Ich komme gerne wieder und kann diese Oase jedem empfelhlen.


    Eingetragen am Dienstag, 22.08.2017 um 22:56 Uhr von N. K
Waren im August 1Woche auf dem Platz. Die Sanitäranlagen sind sehr gepflegt , da sie 2 mal am Tag gereinigt werden . Allerdings ist es etwas Schade , dass man auf diesem Platz bei den Duschen Für 1€ nur 2min Bekommt (auf anderen Plätzen 1€=5min ) . Die Brötchen die man den Abend vorher bestellen kann , sind sehr Zäh, aber man konnte sie Essen .
Aso eins noch der Weg nach Binz und zum Strand ist sehr weit ,Und man muss durch den Wald fahren aber mit dem Rad ist es gar kein Problem .

Werden aufjedenfall wieder kommen ,denn ansonsten war alles super


    Eingetragen am Montag, 14.08.2017 um 14:05 Uhr von Brigitte und Jürgen
Wir sind auf dem Weg, bis später, freuen uns schon 😁


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


    Eingetragen am Mittwoch, 09.08.2017 um 21:20 Uhr von Helga Dammert
Wir waren Ende Juni leider nur 3 Nächte bei Euch. Leider, weil wir uns wirklich sehr wohl gefühlt haben. Der Platz und die sanitären Anlagen sind sehr gepflegt und sauber - und ja, wir benutzten diese wesentlich lieber als in der Enge des Wohmobils zu duschen. Super auch die Karten für den Bus.

Und entgegen anderer Meinungen hat uns auch die Räucher Hütte total begeistert. Leckerer frisch geräucherter Fisch und auch die Bratkartoffeln überzeugten uns bereits am ersten Abend dermaßen, dass wir jeden Abend dort einkehrten. Auch die Bedienung fanden wir total nett.

Also wir kommen auf jeden Fall gerne wieder. Sowohl auf den Platz als auch in die Räucher Hütte .


    Eingetragen am Donnerstag, 27.07.2017 um 11:30 Uhr von Schulz Wolfgang/Elisabeht
Hallo wir wahren 4 Tage bei Euch und waren nur Begeißtert .
Der Grundpreis ist völlig OK.
Und wer braucht denn in einem Wohnmobil Stellplatz Dusche und WC ?
Haben wir das denn nicht alle selber im WOMO . Na klar das müssen wir dann selber reinigen . Dafür gab es aber W-Lahn kostenlos . Der Platz ist doch super geflegt .
Weiter so wir ........
Wir kommen wieder !!!!!!


    Eingetragen am Dienstag, 25.07.2017 um 15:17 Uhr von Sylvia Marten
Hallo Ralf, auch wenn wir nur 2 Tage bei euch waren, fanden wir es echt super bei euch.
Was uns besonders erfreut hat, war das morgendliche Brötchen holen, das sogar unsere Kyra ein Frühstück bekommen hat fanden wir richtig herzlich und wir haben uns riesig darüber gefreut.
Also Fazit: Wir kommen gerne wieder.
Es grüßt euch
Sylvia, Reinhold und Kyra


    Eingetragen am Montag, 19.06.2017 um 20:40 Uhr von Alfred Müller
Stellplätze ohne Atmosphäre. Jede Leistung wie duschen, spülen, Toilette etc kostet extra. Die Zusatzkosten werden bei Einfahrt nicht angekündigt. Der Abschuss ist das angegliederte Lokal. Unfreundlichkeit ohne ende. Das Wichtigste des Personals ist offensichtlich der Feierabend.
Nie mehr diese Oase
Kommentar von Ralph:
Vielen Dank für Deine konstruktive und ausführliche Kritik. Unsere Preise sind im Detail im Internet, in den Printmedien, auf unseren Anschlägen und auf dem Begüßungsschreiben, welches jeder Gast der zu uns in die Rezeption kommt ausführlich dargestellt. Jeder Gast dem unser atmosphärenloser Platz nicht gefällt kann ihn wieder kostenlos verlassen.
Das irgendwann Feierabend ist versteht jeder Arbeitnehmer und Angestellte und auch Selbstständige.
Die Rezeption ist von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, mit einer Stunde Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, das sind netto 9 Stunden. Der Imbiss von 11:00 Uhr durchgehend bis 21.00 Uhr (warme Küche bis 20:00 Uhr) geöffnet, das sind 10 Stunden. Um 20:30 Uhr gibt es nichts warmes mehr zu essen, dann ist die Küche geschlossen. Wünsche Dir schöne Aufenthalte in den anderen Oasen.
Ralph Pfeifer (mir gehört der Platz und ich bin für alle Preise und Öffnungszeiten verantwortlich und habe auch den atmosphärenlosen Stellplatz geschaffen und betreibe ihn auch noch)



    Eingetragen am Sonntag, 11.06.2017 um 12:51 Uhr von Manu & Rob
Hallo Ralph u. Irene war ein toller erholsamer Urlaub ( 14 tage ) der Service (Reservierung,Brötchenservice,Privatbad,Stellplatz ) war wieder Perfekt organisiert dickes Lob an Euch u. an euer Team PS. Bis zum nächsten Boxenstop LG aus Augsb. Manu + Rob


    Eingetragen am Montag, 22.05.2017 um 14:23 Uhr von Karel en Liesbeth
Voor de Nederlandse vakantieganger:
Deze camperplaats is een aanrader. Hygiënische douches en toiletten. Heel vriendelijk personeel, spreekt Nederlands.
Wij hebben hier vier dagen heerlijk vertoefd. s' Morgens verse
broodjes service. Het gratis buskaartje naar Binz of strand is erg handig.
Het doet haar naam eer aan.


    Eingetragen am Mittwoch, 10.05.2017 um 18:58 Uhr von Rick Kaufmann
Schöne ,großzügige Stellplätze,viel Platz zum rangieren,für uns die sich nur mal eine Woche im Jahr ein Womo mieten.Toll was man aus NVA Hinterlassenschaften sinnvolles machen kann.Freundliches Personal und zentrale Lage um die Insel zu erkunden.


    Eingetragen am Mittwoch, 12.04.2017 um 19:10 Uhr von Jens Albrecht

Auch wenn das Wetter Wetter mal nicht soooooo schön ist....... Der Platz und die Freundlichkeit der Mitarbeiter lassen schnell wieder die Sonne scheinen. Wir fühlen uns immer wohl hier und werden auch wieder kommen.


       Eingetragen am Donnerstag, 09.02.2017 um 04:35 Uhr von Gerd
Wünsche euch beiden eine gute Saison.Habe mich im letzten Jahr sehr wohlgefühlt.Komme im Sommer wieder.
An Irene
Habe meine Bartzöpfe abschneiden lassen,du wolltest ja einen haben.
Viele Grüße aus Breberen.


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


    Eingetragen am Dienstag, 08.11.2016 um 18:15 Uhr von mario

es fehlt eigentlich nur ein geldwechsel automat..........


    Eingetragen am Freitag, 30.09.2016 um 18:37 Uhr von Gisi Holten
Sind in diesem Jahr zum 2. Mal hier und das nicht nur für ein paar Tage. Diese ewigen Nörgler über Preise und sonstiges kann ich nur empfehlen, bleibt zu Hause. Dann ist wenigstens für uns immer Platz. Das Wort Kläffer werde ich überlesen. Überlegt mal was ihr zu reden habt.


    Eingetragen am Sonntag, 11.09.2016 um 11:43 Uhr von Uwe Müller
super Platz, sehr sauber und grosse Stellplätze. Betreiber sehr nett und auch die Leute von der Räucher-Hütte. Über die Preise und die Essensqualität kann man auch nicht meckern, uns hat es sehr gut geschmeckt.
Denn Strand haben wir auch leicht gefunden, sogar ohne Kompass
Kommentar von Ralph:
Danke



    Eingetragen am Mittwoch, 07.09.2016 um 18:37 Uhr von Roland Knut Popp
Wir waren 3 Tage mit dem Hund hier. Wer in der Ostsee baden und sich sonnen will, ist völlig fehl am Platz. Das liegt allerdings NICHT an der Wohnmobiloase, sondern an der unfähigen Verwaltung von Binz. Die Beschilderung, um den Strand zu finden, entspricht etwa dem Niveau der Beschilderung in Rumänien vor 1989. Bei den Wegen habe ich mich wie bei der Grundausbildung an der Unteroffiziersschule in Prora gefühlt - Marsch der Bewährung mit anschließender Sturmbahn!
Das Personal in der Räucherhütte ist extrem unfreundlich. Dieser Eindruck verstärkt sich noch, wenn man die Preise berücksichtigt. Der Räucherfisch war große Klasse, das übrige Essen ungenießbar.
Die sanitären Einrichtungen sind sauber, aber der Verbrauch von Kleingeld nicht unerheblich. Auch der Bezahlmodus für den Strom ist nicht gerade transparent. Wenn ich das Wohnmobil mal für längere Zeit stehenlassen und den Hund mit laufender Klimaanlage zurücklassen muss, kann es passieren, dass der Hund trotzdem unter der Hitze leidet, weil die eingeworfenen Euros schon vorher verbraucht waren.
Fazit: für uns besteht keine Wiederholungsgefahr.
Kommentar von Ralph:
Wenn du unseren Lageplan genommen hättest, hättest Du wahrscheinlich auch den Strand leicht gefunden. Beim Strom hast du ein Sichtfenster der den aktuellen Stromstand anzeigt und damit auch den Verbrauch transparent macht. Klimaanlagen brauchen ca. 1,5 bis 2 kWh pro Stunde, der eingeworfene Münzvorrat war offentsichtlich zu gering.
Zum Essen kann ich nur sagen, da verpachtet, wir haben sonst keine Reklamationen, eher das Gegenteil ist der Fall, wobei es immer mal sein kann, das etwas nicht passt. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, warum bleibt jemand 3 Tage wenn doch alles so schrecklich ist?



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12]

Einträge 1 bis 20 von 228



Eintragen