Willkommen im Gästebuch der Pfarre Wildon



Eintragen


Mittwoch, 19.11.2014 um 08:46 Uhr

Hoast scho ghört, der Toni ist gstorben.......
wie ein Schock hat es mich getroffen, als mir mein Nachbar, der Hans die Nachricht hat bracht.
Da Toni, da Kowald Toni ….. ??
Obwohl ich wusste, dass mein Freund seit längerer Zeit eine schwere Krankheit mit sich schleppte, die ihn schon vor dreizehn Jahren gequält hat. Aber meine und die Hoffnung seiner Familie und seiner so lieben Tante in Aug, es doch noch zu schaffen dem Tod das Nachsehen zu geben, haben,uns immer begleitet. Es kann doch nicht sein, dass gerade der Toni, den alle so lieb gehabt haben, nicht mehr unter uns ist. Eine große Leere entstand hier auf einmal.
Und jedes Mal wenn ich ihn sah, kam es mir vor, er sei schon wieder etwas schmaler geworden. Zuletzt war es nur kurz noch in der Kirche bei der Sonntagsmesse und vorher beim Aufputzen des Erntedankfest Wagens beim Holler Gerald im Hof.
Ja, da war er mir im Vorjahr wohl eine große Hilfe, als die Nachricht kam, wir haben keinen Wagen in Stocking. Der erste Gedanke von mir war, ich muss sofort zum Toni und in gemeinsamer Arbeit mit dem Urdl Sepp und der Helga, der Vizebürgermeisterin haben wir es geschafft. Am Nachmittag ist der Wagen wunderschön da gestanden.
Das Foto auf dem Patezettel ist in seinem Rapsacker entstanden und genau dort hat er auch von mir und meinem Strolchi eines gemacht. So wie er kenne ich keinen, der so gern fotografiert hat und immer wieder hat er mir so ein Foto per mail an meinen Computer geschickt.
Dass ihn mein Buch so fasziniert hat, das hat einige schöne Gespräche in meine Erinnerung versetzt. Er schätzte seine Mitmenschen und er war immer für sie da wenn sie ihn brauchten.
Servus Toni, hallo Toni werdn's ihn begrüßen da drüben. Er kennt ja viele dort die vor ihm gegangen sind und die haben auf einen wie ihn gewartet. Der Woaz steht auch ihm Jenseits auf dem Feld und der Raps. Ein gutes Kernöl werden's a haben wollen dort drüben. Und einen der ihnen beim Erntedankfest hilft.
Nur dass du schon so früh kommst uns zu helfen und uns mit deinen guten Ratschlägen beiseite zu stehen, mit dem haben wir wirklich nicht gerechnet.
Genau so wenig wie wir hier. Und es ist schon ein schwerer Schicksalsschlag für uns und besonders natürlich für seine Familie. Alle hätten wir dich schon noch lange Zeit bei uns haben wollen.
Deine Brüder, Sepp, Luis und Karl, die Maria, die Tante Christl, der dein Schicksal gut anzumerken war, die Söhne Stefan und Toni die Enkelkinder und nicht zuletzt sondern ganz in dir, Deine Frau Maria.
Ja Toni, deine Freunde und die vielen Leute die mit dir zu tun gehabt haben. Allen wirst abgehen und meine Margit und ich sowie unsere Kinder senden dir ein herzliches Danke schön hinüber ins Jenseits. Danke Toni, dass es dich gegeben hat.
Deine böse Krankheit, Toni, die bist jetzt los – die wird dir dort wo du jetzt bist nicht mehr weh tun.
Ein Danke schön für deine immer da gewesene Hilfe und Liebe.
Im Namen des Arbeitskreis Senioren im Pfarrgemeinderat darf ich der Maria und den Angehörigen herzlich unser ehrliches Beileid aussprechen. Er ruhe in Frieden.



 
Montag, 31.03.2014 um 12:10 Uhr

Vielen Dank für die Seite über die Bedeutung vom Knien, Gehen, Stehen und Sitzen im Gottesdienst.

Ich habe sie im Rahmen der Gruppenstunde zur Erstkommunionsvorbereitung sehr gut nützen können.

Viele Grüße



Montag, 10.02.2014 um 12:46 Uhr

R.I.P. - Frau Ursula SCHULZ - WARUM ???



Montag, 11.10.2010 um 13:24 Uhr

Hallo!
Habt immer tolle fotos in eurer galerie!
Meine Frage wenn ich solche für meinen privaten Gebrauch gerne hätte, wäre dies möglich? Wenn ja, wie?
Liebe grüße und macht weiter so, silvia



Sonntag, 18.07.2010 um 21:03 Uhr

Viel Spaß am Jungscharlager wünsch ich Euch allen!! Vorallem dem Team ;)
Lg
Ein alter Begleiter :)



 
Samstag, 19.12.2009 um 11:03 Uhr

Die freiwillige Helferschaft des Roten Kreuzes Wildon wünscht allen Bewohnern der Pfarre Wildon frohe und besinnliche Weihnachtstage.


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild



Montag, 26.10.2009 um 19:08 Uhr

Liebe Gestalter dieser Homepage!
Ich erlaube mir, den GestalterInnen der Internetseite von der Pfarre Wildon ein großes Kompliment auszusprechen.
Insbesondere die Fotos, welche von Thomas Kubelka und Gerhard Weiss produziert werden, sind ständig aktuell.
Dafür ein besonders großes Lob und herzlichen Dank.
Lg Fritz Kriebernegg
Kapellmeister der "MK Wildon"



 
Freitag, 24.07.2009 um 23:44 Uhr

Liebe freunde der Musik, herzlichen Dank für den tollen Lobpreisabend. wir waren sehr gerührt von eurer Liebe zu Christus und untereinander. habt herzlichen dank, dass ihr uns so willkommen geheißen habt und wir bei euch sein durften.

herzliche Grüße von Stef und Magda, aus Berlin

P.S. die fotos sind echt klasse!



Montag, 08.06.2009 um 19:28 Uhr

i finde die hompage echt supper! ein großes lob an das team!
Lg Melissa



Montag, 18.05.2009 um 08:27 Uhr

cool



[1] [2] [3] [4]

Einträge 1 bis 10 von 33



Eintragen