Willkommen im Gästebuch von Genunea und Eberhard Musculus



Eintragen


Einträge 1 bis 5 von 5
Barbara Soukup-Sterl


www.pro-rauchfrei.de
Eingetragen am Dienstag, 25.02.2014 um 12:52 Uhr  

die Seite http://montrilac.lima-city.de/index.html steckt voller Überraschungen und macht es spannend, die persönlichen Schwerpunkte der Betreiber nachzuvollziehen. Den meisten ihrer Anliegen, insbesondere dem Wunsch nach einem lebendigen Deutsch, kann ich mich gut anschließen. Interessant auch die Links zu sehbehinderten- bzw. blindenfreundlichen Seiten. Vielleicht findet sich ja doch jemand, der auch die obengenannte Seite in diesem Sinne modifizieren könnte - die Texte in den Rahmen mit dem giftgrünen Hintergrund sind quasi unlesbar (Tipp: markieren, dann geht es etwas besser).
Helmut Schmidt, den ich unter "bemerkenswerte Menschen" auf der Seite finde, ist hier sicher richtig eingeordnet, wenn man es auch merkwürdig finden muss, dass er sich von der Kampfraucher-Bewegung zur "Ikone" des Anti-Nichtraucherschutzes missbrauchen lässt. Er hat garantiert einen Anwalt, der diese ekelhaften "Rauchermasken" mit seinem Konterfei und ähnlichen Unfug unterbinden könnte.



Mihaela Käb

Eingetragen am Samstag, 17.12.2011 um 22:28 Uhr  

15. Dez 2011 um 12:54:52

Dass der Roman von Genunea Musculus hier nun nicht mehr zu lesen ist, ist schade, kann ich aber verstehen. Also habe ich mir das Buch gekauft, und es gefällt mir gut. Der Stil von Genunea Musculus ist schon bemerkenswert.

tilken

Eingetragen am Samstag, 17.12.2011 um 22:25 Uhr  

14. Aug 2010 um 11:47:01

Hallo, Eberhard, Ihr habt ja eine phantastisch interessant aufgebaute www-Seite, da kann man ja richtig drin stöbern.Wenn man nur mehr Zeit hätte, gut, aber die werde ich mir jetzt doch ab und an mal nehmen, einfach um zu genießen...
Gruß aus Haifa von Tilly

petitpoint

Eingetragen am Samstag, 17.12.2011 um 22:17 Uhr  

22. Mär 2010 um 19:35:16

Hallo, statt einzelne Deiner Bücher zu kommentieren, schreibe ich lieber diese Notiz. Die "Daunendecke" hatte mich neugierig gemacht. Und ich habe in Deinen Büchern hier herumgestöbert. Danke für den Lesegenuss! Schicksale, wie das Deine mit all den Brüchen und Neuanfängen hat der Krieg unzählige hervorgebracht. Und jedes einzelne dieser Schicksale könnte als Vorlage für einen Roman herhalten! Können sich die Nachgeborenen unserer so ruhigen und saturierten derzeitigen Welt hier im Westen oft garnicht vorstellen. Gruss petitpoint

FLF Book


www.flf-book.de
Eingetragen am Samstag, 17.12.2011 um 21:43 Uhr  

Übernahme bisheriger Gästebucheinträge und Eröffnung dieses Gästebuchs am Samstag, dem 17.12.2011 um 21:43 Uhr.



[1]



Eintragen