Willkommen im Gästebuch vom Heimatkreis Stettin
bisher 124873 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 10 von 974
Herbert Runge


Eingetragen am Dienstag, 16.01.2018 um 09:42 Uhr  

Erinnerungen an Stettin:

Mein Vater hatte ein paar Tage Heimaturlaub. Da sagte meine Mutter plötzlich: " Der Wecker tickt. Wirmüssen runter!" Sie meinte in den von meinem Vater gebauten Erdbunker. Mein Vater daraufhin: "Wieso müssen wir runter, wenn der Wecker tickt? Der tickt doch immer." Eben nicht. Dieser Wecker tickte im Radio. War Alarm. Kannte mein Vater gar nicht.

Herbert Runge


Eingetragen am Montag, 08.01.2018 um 22:22 Uhr  

Hallo,

die Reichswehrstr. heißt heute
Klemensa Janickiego.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Runge

J. Koller


Eingetragen am Montag, 08.01.2018 um 20:18 Uhr  

Werte Damern und Herren,

können Sie mir bitte bei der Suche nach der Reichswehrstraße in
Stettin Braunsfelde helfen?

Wie heißt diese Straße heute?

Mit freundlichen Grüßen u. Dank
J. Koller

fred krieger-michaelis


Eingetragen am Montag, 08.01.2018 um 11:30 Uhr  

schade das es die pommersche Zeitung nicht mehr gibt. wieder ein stück Heimat weniger :

Herbert Runge


Eingetragen am Sonntag, 07.01.2018 um 10:12 Uhr  

Hallo Herr Schwarz,

ich habe da noch ein paar Details.
Lasse ich Ihnen aber direkt zukommen.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Runge

Hartmut Schwarz


Eingetragen am Samstag, 06.01.2018 um 12:05 Uhr  

Hallo Herr Runge,
danke für die schnelle Info. Meine Mutter hat in der Mackensenstr. 117 gewohnt. Das Haus habe ich auch in Stettin gefunden. Ich bin der Meinung, dass das jetzt in der Bohaterow Warszawy aleja die Nr. 113 ist.
Mein Problem war, dass die Fam. mal Anfang der 30er Jahre in der Friedrich Ebert Str. wohnte. Nun ist das Problem damit geklärt.
Danke und freundliche Grüße
Hartmut Schwarz

Herbert Runge


Eingetragen am Freitag, 05.01.2018 um 16:40 Uhr  

Hallo Herr Schwarz,

vielen Dank für die guten Wünsche.

Die Friedrich-Ebert-Straße gab es von
1926 bis 1933, danach hieß sie
Mackensenstraße. So wird sie dann sicher in Ihrem Plan stehen.
Davor war es die Alleestraße.

Heute wird sie al. Bohaterow Warszawy genannt. Alte Bilder finden Sie unter Sedina.pl.
In Google Earth kann man sich betrachten, wie es heute aussieht.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Runge

Hartmut Schwarz


Eingetragen am Freitag, 05.01.2018 um 15:13 Uhr  

Liebe Stettin-Freunde,
mal eine Anfrage. 1932 soll es in Stettin eine Friedrich Ebert Str. gegeben haben. Ich habe einen Stettiner Stadtplan von 1938. Da kann ich diese Straße nicht finden. Kann mir jemand helfen?
Alle guten Wünsche zum Neuen Jahr
Hartmut Schwarz

Harald Kaiser


Eingetragen am Donnerstag, 04.01.2018 um 12:23 Uhr  

Diese, Ihre, Auffassung und Bewertung von historischen Ereignissen muss ich nicht teilen.

Gegen falsche Verarbeitung kann man sich nicht schützen.

Dieses Gästebuch ist kein universitäres Seminar aber auch keine Kampfbahn für politische Bewertungen historischer Ereignisse.

Ende der Diskussion.

Peter Haese


Eingetragen am Mittwoch, 03.01.2018 um 22:48 Uhr  

Geehrter Herr Kaiser,
wenn Sie ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Vertreibung von 15 Millionen Menschen aus ihrer angestammten Heimat und den Raub des gesamten Besitzes durch Tschechen und Polen als „ahistorisches, bedauerliches Geschehen“ bezeichnen, dann muß ich schon fragen, wo Sie diese „Erkenntnisse“ erlangt haben. Übrigens habe ich nicht „alle“, sondern (umgangssprachlich) „die“ Polen benannt. Dagegen werde ich durch die Aussage von BRD-Politikern persönlich in Sippenhaft genommen, wenn diese „unsere Schuld“ gegenüber Juden erklären und mich dafür bezahlen lassen, obwohl ich niemals einem Menschen ein Leid angetan habe. Polen, die in den Häusern von deutschen Eigentümern leben, machen sich der Hehlerei nach geltendem Recht strafbar, solange diese wohl „Besitzer“ , jedoch nicht (gemäß internationalem Recht) Eigentümer des Hauses sind.
Peter Haese



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98]



Eintragen