Willkommen im Gästebuch vom Heimatkreis Stettin
bisher 99962 Besucher


Eintragen


Einträge 261 bis 270 von 800
Joachim Rust


Eingetragen am Dienstag, 18.12.2012 um 19:00 Uhr  

Hallo Frau Jung,
haben Sie es schon mal über die Dienststelle für die Benachrichtigung der Nächsten Angehörigen in 13403 Berlin, Eichborndamm 179 versucht? Tel. 030 /41904 Sie müssen dort die Wehrmachtsauskunftstelle (WAST) verlangen

Cornelia Jung


Eingetragen am Dienstag, 18.12.2012 um 13:36 Uhr  

Guten Tag miteinander,

meine Oma, Frau Erna Köpke, geboren am 4. 12.1910 stammte aus Altdamm bei Stettin und wurde mit ihren Kindern Hans, Helga und Waltraud (meine Mutti und geboren am 11.2.1943) vertrieben und war zuerst bei Bekannten in Stralsund.
Meine Mutti sucht schon seit Jahrzehnten nach ihrem Vater, Bruno Köpke, der im 2. WK wohl bei einer Fliegerstaffel war. Nachricht kam wohl zuletzt aus Frankreich und Tschechien. Übers DRK haben wir schon eine Suchanfrage gestellt, aber da ist nichts bei rausgekommen. es wäre zu schön, wenn meine Mutti wüsste, wo ihr Papa begraben liegt. Kennt jemand Bruno Köpke oder weiß etwas über ihn? Viele Grüße von Conny

Sebastian


www.geschriebene-geschichte.de
Eingetragen am Donnerstag, 06.12.2012 um 01:50 Uhr  

In der letzten Zeit habe ich immer wieder in alten Briefen aus Stettin gestöbert und bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Es ist schön zu sehen, dass es Seiten und Gemeinschaften wie diese gibt, die die unterschiedliche und einmalige Kultur in Stettin und Pommern auch heute noch pflegen.

Carls Roland


Eingetragen am Montag, 26.11.2012 um 12:27 Uhr  

Liebe Pommern !

Die Gedenkfeier zum Totensonntag auf dem Stettiner Friedhof am 25.11.2012 war ein großer Erfolg. Die Pommersche Landsmannschaft Pasewalk bedankt sich stellvertretend bei dem Sedinachor der Deutschen Minderheit in Stettin, beim Heimatkreis Stettin, beim Pfarrer Wozniak und Pastor Sikora sowie bei allen Anwesenden.


Roland Carls
Pommersche Landsmannschaft Pasewalk
Landesverband Mecklenburg - Vorpommern

Herbert Runge


Eingetragen am Samstag, 24.11.2012 um 11:34 Uhr  

Hallo Herr Kahlmeier,
im Kreis Greifenhagen gibt es eine Ortschaft Kronheide.
Der heutige Name ist Zorawie.
Kann man sich teilweise bei Google Maps im Internet betrachten.

Viele Grüße nach Canada

Herbert Runge

Hans Kahlmeier


Eingetragen am Freitag, 23.11.2012 um 22:33 Uhr  

Hallo ich würde gerne Wissen wie Krohnheihe jetzt heist Mein Onkel hatte dort einen Bauernhof und wir haben dort gewohnt nach der Ausbobung im August ib Stettin Dane Hans

Helmut Bock


Eingetragen am Dienstag, 20.11.2012 um 14:09 Uhr  

Hallo Stettiner noch eine Anfrage
Wie heißt Frauendorf heute und wie lautet der Straßenname Herrenwieser Straße?

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Bock


Ursula Zander


www.stettin-heimatkreis.de
Eingetragen am Dienstag, 20.11.2012 um 12:17 Uhr  

Liebe Pommern,
Am Ewigkeitsonntag, 25. Nov. 2012 um 14.00 Uhr findet wieder unsere traditionelle Gedenkfeier auf dem Hauptfriedhof in Stettin statt an dem Gedenkstein vom Heimatkreis Stettin. Die Gruppe der PLM aus Pasewalk (Frau Gurske Tel: 03973 216142) wird mit einem Kleinbus rüberfahren und die Rahmengestaltung über
nehmen. Es wird der evang. Pastor Sikora von der Gertrudkirche und der kathol. Pfarrer der ElisabethKirche aus Stettin je eine Kurzpredigt halten. Einige verbliebene Deutsche werden mit Brigitte Kipper das Dona Nobis Pacem anstimmen. Interessierte Landsleute sind herzlich eingeladen an dieser Feierstunde gemeinsam unserer Toten, die noch in Stettin begraben sind oder in fremder Erde ruhen zu gedenken.
In heimatlicher Verbundenheit: Ursula Zander
vom Heimatkreis Stettin in der PLM Schleswig-Holstein

Helmut Bock


Eingetragen am Montag, 19.11.2012 um 10:01 Uhr  

Hallo Stettiner
ich möchte mich an dieser Stelle bedanken für die Informationen der neuen Straßennamen und bin schon wieder auf eine neue Info angewiesen.
Wie lautet der heutige Namen der Pladrinstr .
Vielen Dank füe Eure Bemühungen und wünshe Allen bei der Suche nach ihren Ahnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Bock

Ursula Zander


Eingetragen am Sonntag, 18.11.2012 um 22:16 Uhr  

Liebe Stettin-Interessierte,
zur Info - aktuell - neu:

Der Historische Arbeitskreis Stettin(HAST) hat das neue Stettiner Heft Nr. 19 verfasst und heraus-gegeben. Titel: „ Vertreibung der deutschen Bevölkerung 1945 -1946: " Vertreibungslager in Stettin“
Es ist zu beziehen gegen Kostenerstattung zum Preis von € 19,95 incl.Porto bei Hans Krause, Sieklandstr. 15, 49545 Tecklenburg, Tel: 0548 21441 oder bei Detlef Kirchner, Albert-Schweitzerstr. 57, 42109 Wuppertal, Tel: 0202 754700

Limitierte Auflage!




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80]



Eintragen