Eintrag hinzufügen
Name:
Email Adresse:
Homepage:
Nachricht:

Dienstag, 14.07.2015 um 00:42 Uhr

Wenn sich das wirklich alles so zugetragen hat: Schlappe Leistung von den Herren Stier. Vor allem, jetzt das ganze einfach zu ignorieren.

Sonntag, 28.06.2015 um 20:33 Uhr

@ Dirk:
wenn ich lese, wie gross der Aufwand war, den Du betrieben hast kann ich eine gewisse Enttäuschung verstehen. Da scheinen Missverständnisse zu bestehen, die jetzt niemand mehr aufklären kann. Daher wäre mein Rat: sich ein wenig zurück zu ziehen und ein "einfacher" Fan zu sein, der keine besonderen Aufgaben und Pflichten hat. Konzentriere Dich doch auf den Genuss der Musik. Nach all den Erklärungen wäre jetzt sicher eine Wortpause mit höchstens kurzen Beiträgen sinnvoll. Nach allem, was ich hier lese, glaube ich nicht, daß Dir hier jemand "böses" will.Jeder ist hier, weil er die Stiertöne mag und hierzu näheres wie Termine erfahren möchte. Das wichtigste sollte doch die Musik sein. Da sind sich wohl alle einig.

Freitag, 26.06.2015 um 04:09 Uhr

Es ist eine gute Nachricht von Charlie und eine mittelböse Nachricht von Tom zu lesen und es ist bei mir noch nicht ganz klar, was es zu bedeuten hat. Es wird von Charlie gesagt, das es das Gästebuch noch geben soll und es wird von Tom gesagt, das es das Gästebuch nicht mehr geben soll. Es ist nun die Frage aufgetaucht, warum es das Buch nicht mehr geben soll. Es wird von mir nochmal zusammengefasst, warum es hier so ist wie es ist.

Es wird gebeten es zu lesen, damit es von allen verstanden wird, warum es so ist.

Es wurde von mir vor mehr als 2 Jahren eine Idee gemacht, das man einen Fanclub machen kann. Es wurde von Stier gesagt, das es eine gute Idee ist und es wurde bei uns im Rockclub an Ideen gearbeitet und es wurden diese vorbereitet. Es wurde dies vor 2 Jahren auch schon hier geschrieben, das es geplant ist Stände in der Stadt zu machen und mit Musik und Fahnen im Frühling durch die Stadt zu laufen, damit Stier bekannt wird. Es waren noch viele weitere Ideen vorhanden und es wurde das gute Konzept von mir geschrieben und es wurde für jeden Teilnehmer von Stier gute Sachen zur Promotion geschrieben. Es wurde von Stier gesagt, das es super ist, was ich mache und es sollte das gute Konzept per eMail geschickt werden. Es gibt immer wieder neue Versionen vom guten Konzept, weil es in der Zeit immer angepasst wurde, da es neue CDs gab oder weil der alte Gitarrist Lee rausgeworfen wurde. Das gute Konzept wurde mehr als 20 mal geschickt aber es ist angeblich nie angekommen. Es wurde damals schon gesagt, das es an mir liegen muss, aber es ist für mich nicht ersichtlich, weil ich es an andere aus meinem Rockclub geschickt habe und es überall ankommt. Es wurde deswegen von mir vorgeschlagen, das ich es per Post oder als Fax schicke, aber es wurde von Stier ignoriert.

Es ging über 2 Jahre und es wurde von mir in der Zeit auch das Konzert am Hafen besucht. Es wurde damals noch hier darüber gesprochen. Es gab in der Zeit viele Anfeindungen hier im Buch an mich, weil ich viel schreibe. Es war immer eine grosse Gemeinheit und für mich nicht zu verstehen, weil ich es nur gut gemeint habe mit Stier. Es war deswegen der Ton manchmal rau, aber es ist der Rauch immer schnell wieder verflogen.

Es wurde dann von Tom gesagt, das es nicht sein kann, das das Konzept nicht ankommt, aber es wurde vorgeschlagen, das es ein Treffen in Münster im Spookys geben soll. Es wurde von mir erst gedacht, das es ein grosses Treffen mit allen Fans sein soll und mit einem Auftritt von Stier und einer Vorführung des guten Konzepts. Es war von mir falsch verstanden worden und es sollte nur ein kleines Treffen werden. Es war für mich aber gut und es wurde weiter daran gerarbeitet, das gute Konzept zu präsentieren. Es wurde von Walter gefragt, ob es das gute Konzept in Powerpoint gibt. Es war das gute Konzept nicht für Powerpoint geplant, aber es wurde mit einem Fachmann komplett umgearbeitet und in Powerpoint gemacht. Es war viel Arbeit und es hat lange gedauert. Es wurden deswegen Termine von mir vorgeschlagen, wann es zu einem Treffen im Spookys kommen soll. Es wurde darum gebeten von Tom und es wurden von mir 8 verschiedene Tage an Wochenenden genannt, wann es geht.

Es wurde dann aber auf keinen der vorgeschlagenen Termine geantwortet und es wurde dann alles ignoiert von mir. Es wurde zeitgleich hier im Buch immer schlimmer, weil es komische Benutzer gab, die es nur gab um mich zu verblödeln. Es war eine grosse Gemeinheit und es war für mich sehr sauer zu denken. Es wurde dann von Stier sogar gesagt, das es witzig ist und es wurde auch von Manfred bestätigt, das es witzig ist. Es wurde dadurch bei mir noch saurer und es sind die Gefühle mit mir durchgegangen, weil es für mich alles nicht verständlich ist.

Es wurde deswegen auch manchmal von mir was gesagt, was nicht gut war. Es ist deswegen jetzt hier eine offizielle Entschuldigung an Manfred, das ich gesagt habe, das er ein Anti-Fan ist.

Es ist dann die Krönung aber, das nach allem auf einmal von Tom gesagt wird, das es nun keine Kraft und Geduld mehr gibt und es das Buch nicht mehr geben soll und es alles von mir umsonst war.

Es ist deswegen die Bitte von mir, das es auch mich zu verstehen gibt! Es ist für mich so, das es seit mehr als 2 Jahren viel Arbeit war. Es wurden viele Stunden an dem Konzept gearbeitet und es wurde im Club schon einiges gezimmert für die Stände. Es ist mir bekannt, das es meine Entscheidung war und das es nichts von mir zu erwarten gibt dafür. Es wäre aber schön gewesen, wenn es zumindest das gegeben hätte, was verabredet war. Es hätte das Konzept per Post oder Fax geschickt werden können. Es hätte auch das Treffen gemacht werden können. Es ist für mich so, das ich mehr als 2 Jahre gearbeitet habe und es wurde das gute Konzept noch kurz vor dem Treffen komplett in Powerpoint gemacht. Es war ein grosser Aufwand und es hat viele Nächte gedauert. Und wenn es dann alles fertig ist, wird es dann alles ignoriert, es wird dann alles von mir hier im Buch veralbert von anderen und es wird von Stier gesagt, das es witzig ist. Und es wird dann noch zum Schluss gesagt, das es alles zuviel ist und es keine Geduld mehr gibt für mich und das Buch. Es bedeutet für mich, das es alles umsonst war. Es ist richtig, es war meine Entscheidung, aber es ist eine grosse Entäuschung und es ist für mich nicht leicht zu verstehen. Es ist eine grosse Trauer vorhanden und ich hoffe es ist für alle verständlich.

Donnerstag, 25.06.2015 um 14:14 Uhr

Liebster Dirk,
es ist bei mir eine grosse Trauer vorhanden, dass du oder deine "Computer-Fachmänner" Gästebuch-Einträge datentechnisch verfolgen.
Es ist daher auch ganz unverständlich, warum du dann nicht in der Lage bist, auf 3 verschiedene email Adressen zu antworten, die man dir gab.
Es ist jeder andere in der Lage, eine mail an diese Adressen zu schicken. Es ist auch von dir keine Antwort gekommen auf mehrere mails, die wir an die von dir angegebene mail Adresse geschickt haben.
Es ist auch noch mehr Trauer vorhanden, weil du unsere besten Fans verunglimpfst. Es ist nicht richtig, dass Manni Cu ein Anti-Fan ist, das Gegenteil ist der Fall. Es ist Manni schon sehr lange ein Stier Fan.
Es wird von einigen Fans (sogar von unserem Drummer Tom) vorgeschlagen, das Gästebuch zu schliessen. Es ist bei mir eine sehr grosse Trauer vorhanden, das lesen zu müssen.
Es ist für mich jedoch oft auch eine grosse Freude vorhanden, wenn ich diese Beiträge lese. Es ist für mich eher lustig (@micha: ich hab auf dem Boden gelegen :-)). Es ist aber auch zu bedenken, dass
einige gute Stier Fans diese negativen Äusserungen nicht wünschen.
Es ist für mich nicht richtig, das Gästebuch zu schliessen, weil ein Gast sich nicht positiv verhalten mag.
Es wird von mir daher an dich die Bitte gerichtet, dich kooperativ zu verhalten und es ist erforderlich, dass du deine positiven Energien bündelst
und es ist weiterhin erforderlich, dass du damit aufhörst, andere Stier Fans anzugreifen.
Sonst schmeiss ich dich raus, sorry.

Donnerstag, 25.06.2015 um 00:11 Uhr

Denke auch, dass es besser ist das Gästebuch zu schließen.

Ansonsten würden die ellenlangen, realitätsfremden und sich inhaltlich ständig wiederholenden Einträge des Herrn Dirk - wer oder was auch immer dahinterstecken mag - wohl nicht aufhören.

Schade drum, aber wohl nicht zu ändern.

Man sieht und hört sich.

Mittwoch, 24.06.2015 um 09:37 Uhr

Puh...niemand hat gesagt, daß Du alles machen sollst. Und beim Spookys-Treffen war lediglich ein Terminvorschlag angefragt, sonst nichts. Keine Ahnung, was Du/Ihr alles vorbereitet und geplant habt. Hättest ja mal ne Mail mit Konzept und Bildern schicken können. Und zwar schon vor langer Zeit. Komisch, immer noch, daß das nie geklappt hat...!? Das Gästebuch vollballern klappt ja auch. Und immer noch wundert mich, warum bei den letzten Konzerten in Münster, alle möglichen Freunde und Fans mit uns geredet haben, nur der liebe Dirk nicht? So, dieser Eintrag ist ein großer Rückschritt. Aber ich habe keine Lust und Zeit mehr, für so ein Kaspertheater! Ich bin für die Schließung dieses Buches. Wer was hat, oder will, schreibt bitte an: "info@stierrocks.de"
Bestätigte Gigs und News werden auf der Webseite zu finden sein!

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106]

Einträge 91 bis 96 von 636