Votre Commentaire - Ihr Kommentar
Su Comentario - Livre d'or - Gästebuch

Schreiben Sie uns Ihre Grüße, Kritik, Anmerkungen...
Écrivez-nous votre salutations, critique, annotations...


Mittwoch, 04.09.2013 um 22:17 Uhr


Wir verbrachten zwei wunderschöne Ferienwochen in eurem tollen Appartement.
Wir reisten mit Bahn und Bus an. (TGV bis Avignon,Bus über Nimes nach Ganges)In Ganges nutzten wir die beiden Fahrräder oder fuhren wieder mit dem Bus.Einheitspreis für eine Busfahrt war 1,50 Euro.
Rund um Ganges kann man herrliche Badeplätze am Fluß finden.In der Umgebung gibt es späktakuläre Wanderwege,mittelalterliche Dörfer und
großartige Panoramen.
Wir haben die Tage dort sehr genossen .

Vielen Dank und liebe Grüße,
Roswitha und Günter Fuchs




Mittwoch, 04.09.2013 um 20:19 Uhr


Wir hatten zwei wunderschöne Wochen im Juli in einer traumhaft schönen Ferienwohnung mit unglaublichem Charme. Ganges und Umgebung - überhaupt die südlichen Cevennen - bieten eine phantastische und abwechslungsreiche Landschaft. Wir waren mit unseren beiden Jungs (13 und 15) unterwegs und es war auch für die beiden Teenager ein abwechslungreicher Urlaub mit der Möglichkeit, Kanu zu fahren, schwimmen zu gehen (Vis, Herault ...und das Meer ist auch nicht so weit)und Grotten zu erkunden. Kurzum: Absolut empfehlenswert und ein riesengroßes Dankeschön für den hervorragenden Support durch Stefan und Beate!!!!!



Mittwoch, 26.06.2013 um 14:26 Uhr


Wir haben eine wunderschöne neue Region entdeckt! Die beiden ersten Juniwochen haben wir in Ihrem Appartement verbracht und haben uns sehr wohl gefühlt. Das Haus und der Innenhof haben wirklich einen ganz besonderen Charme. Von Ganges aus läßt sich in alle Richtungen wunderbar die Gegend erkunden. Berge, Schluchten, Flüsse, wandern, pittoreske Städtchen, Mittelmeer, viel Kultur in den Städten (Nimes, Montpellier, Avignon, Sete, Agde), Märkte, und mehr.... Die letzten beiden Tage bei Sonne und Hitze an einem schattigen Plätzchen am erfrischenden Vis genossen. Baden im glasklaren Wasser. Schöner konnte der Urlaub nicht ausklingen!!
Vielen Dank !!
Alice und Andreas aus Köln



Samstag, 16.03.2013 um 21:20 Uhr


Die Place Fabre Olivet wird mit Skulpturen von einem benachbarten Künstler aufgepeppt! Zwei davon standen, noch verhüllt, Mitte März bereits, vier werden es insgesamt, alle nebeneinander unter der Platane, und dort sollen sie mit Pflanzen berankt werden. Ob das wirklich schön wird, muss man sehen. Aber zumindest wird der Platz nicht mehr so kahl sein.



 
Sonntag, 02.09.2012 um 23:03 Uhr


Und - hurra - einmal mehr: Ganges 1900! Auch wenn auf diesem Fest längst nicht alles so aussieht wie vor gut 100 Jahren, sondern vieles improvisiert und irgendwie zurechtgebastelt ist - es gibt viel zu schauen! Die Leute kommen selbst aus Montpellier in Scharen.



Freitag, 27.07.2012 um 11:00 Uhr


Hallo Beate und Stefan,

wir haben den Sommer in Ganges und Eurer Wohnung sehr genossen. Bis auf zwei Gewittertage hatten wir herrlichen Sonnenschein und haben uns in die Gegend verguckt. Das Fest auf der Place Fabre dÒlivet war ein tolles Erlebnis, gemeinsam zu tanzen, Couscous zu essen und zu lachen. Baden im Vis oder doch im salzigen Wasser, wie unsere kleine Tochter immer meinte, köstliche Aprikosen, herzliche Begegnungen, das alles wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Vielen Dank und einen schönen Sommer wünschen wir drei Hamburger



Sonntag, 03.06.2012 um 12:55 Uhr


Haben eine tolle Woche bei erstklassigem Wetter erlebt mit baden in der Vis an unserer Lieblingsstelle. Wohnung und Innenhof einfach Spitze. Werden gerne wiederkommen!
Liebe Grüße aus Wiesloch.
Wolfgang und Michaela



 
Dienstag, 24.04.2012 um 15:46 Uhr


Eine wirklich tolle Seite. Wünsche euch weiterhin viel Erfolg

Liebe Grüße



Mittwoch, 18.04.2012 um 12:27 Uhr


Trotz einiger Regenschauer Mitte April bleiben die Beschränkungen beim Wasserverbrauch in Kraft - Winter und Frühling waren insgesamt extrem trocken. Waldbrandgefahr! Dazu passt eine andere Nachricht von der Stadt Ganges, Thema Kokelfeuer (s. Kommentar links): Nach dem Stinkethema Hundescheiße geht Bürgermeister Fratissier nun auch dieses Thema an - oder weist zumindest schon mal darauf hin, dass die Kokelei verboten ist:
http://www.ganges.fr/Interdiction-d u-brulage-a-l-air



Montag, 27.02.2012 um 14:33 Uhr


Vergangene Woche noch war ruhiges, strahlendes Winterwetter mit leichten Nachtfrösten, tags maximal 12 Grad und toller Fernsicht. Dann hat der Wind auf Süd gedreht. Jetzt ist Vorfrühling mit 20 Grad und mehr. Weil der Winter aber auch hier lange Zeit ungewöhnlich kalt war, zeigen sich noch keine blühenden Frühlingsboten. Aber ein paar Hausrotschwänze (Früh-Heimkehrer oder Überwinterer?) rufen mit ihren Knarz-Stimmen die Reviere aus. Merke: Februar = wundervolle Wanderzeit in den Süd-Cevennen!



[1] [2] [3] [4] [5] [6]

Einträge 11 bis 20 von 52

Votre Commentaire - Ihr Eintrag:

Nom Name:
Adresse Email:
Site www:

                 
Commentaire - Nachricht: