Willkommen im Gästebuch vom

bisher 5314 Besucher


Eintragen


Dienstag, 21.05.2013 um 10:26 Uhr

Hallo,
Wir möchten uns ganz herzlich für den schönen Tag bei Euch bedanken.Es war für uns ein ganz besonderer Tag,denn nun haben wir uns für ein liebes kleines Hundebaby entschieden und wir durften sogar einen Namen das Hündchen geben.Nochmals vielen lieben Dank dafür.Schöne grüße aus Berlin sendet Familie Schwicht



Montag, 13.05.2013 um 15:05 Uhr

hallo ursel, hallo volker, hallo paulchen und hallo all ihr vierbeinigen großen und kleinen!



da ist man mal ein paar wochen nicht auf eurer HP und man erkennt sie kaum wieder.

hut ab für die überarbeitung, sieht gut aus, auch wenn mein browser oder eine seiner einstellungen noch das ein oder andere zersemmelt.

dem dicken dünnen oppi geht´s bestens, er hat immer noch nicht so ganz eingesehen, daß er so langsam mal erwachsen werden müßte in der birne und spinnert wie eh und je. gesundheitlich ist alles bestens, auch wenn ich ihm wohl nen schwung magen-darm-viren verpaßt hab und er jetzt mit bauchweh rumdackelt, aber das ist bei dem hippelmonster ja ohnehin schon fast tagesordnung.

schöne grüß aus dem kalten und nassen hessen, von micha, katrin, hannibal und dem restlichen zoo

Kommentar von Ursel:
Na gibts denn das auch, dat Katrin ist wieder online! Was hab ich Dich vermisst!



Dienstag, 23.04.2013 um 21:05 Uhr

Ich freue mich riesig, dass ihr weiterzüchtet und somit weiteren Menschen die Möglichkeit gebt einen gesunden Dobermann zu haben wie ich. Mein Leno ist inzwischen schon 7 Jahre alt, immer gesund und fröhlich, er grüsst seinen kleinen Nichten und Neffen und hofft, dass sie zu tollen, lieben und verantwortungsbewussten Leuten kommen.
Gruessli Vreni



 
Mittwoch, 17.04.2013 um 09:20 Uhr

Hallo zusammen

Kurz reingeschaut und es gefällt, was ich sehe :-)


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt:



 
Mittwoch, 10.04.2013 um 20:24 Uhr

Hallo
Hut ab vor ihrem Einsatz im Kampf gegen den Sekundentot. Ich habe nun meinen zweiten Dobermann. Mit meinem ersten muste ich leider selbst erfahren wie wichtig es ist beim kauf eines Hundes auf eine gesunde Abstammung zu achten. Mein Dobi hatte im laufe seines 9 Jahre langen Lebens fast jede erdenklichen Dobermannkrankheit. Er is am 9.3.13 auf Grund von vWD Grund gestorben. Mit ihrem. Einsatz könnten sie so manch ein Leit von zukünftigen Dobermänn und ihren Haltern vermeiden. Ich habe das Video zum teilen bei Fb eingestellt. Vielecht werden so weitere Dobermannkäufer sensibilisiert und fragen genauer bei ihrem Züchter des Vertrauens nach Erbkrankheiten und gesundheitsnachweisen.



Mittwoch, 10.04.2013 um 10:53 Uhr

Hallo,
mit großem Interesse habe ich mir gestern den Film über DMC angeschaut, wie Sie schon erwähnten ist dieses Thema lange bekannt aber irgendwie immer sehr unter dem Deckmantel der Verschwiegen gehandhabt. Ich persönlich habe meinen ersten Dobermann 1997 an DMC verloren, mittlerweile leider auch einen Zweiten Ich möchte mich bei Ihnen für die Ehrlichkeit als Züchter bedanken und hoffe sehr, dass Ihrem Beispiel noch viele Züchter folgen werden!!!
Viele liebe Grüße!!



 
Freitag, 05.04.2013 um 18:16 Uhr

Herzliche Glückwünsche zu den P`s!!! Hoffe Eure Lovis erholt sich blitzschnell. Die Welpchen sind wunderschön und süß !!! LG Ellen



Dienstag, 26.03.2013 um 20:21 Uhr

Hallo,

wir haben gestern Abend Euren DCM Film gesehen. Vielen Dank, dass Ihr so mutig wart und dieses Projekt realisiert habt und auch so ehrliche und direkte Worte gegen die Linie des Zuchtverbandes gefunden habt. Ich hoffe, dass noch viele Züchter eurem Beispiel folgen werden und ihre Tiere regelmäßig untersuchen lassen und auch uns, den Kunden, gegenüber offen damit umgehen oder vielleicht sogar die Untersuchungsberichte veröffentlichen.

Wir haben letztes Jahr im Dezember unsere Maus im Alter von fast neun Jahren auf Grund von DCM verloren. Unser Tierarzt hatte zum Glück bereits vor zwei Jahren die Erkrankung erkannt und wir konnten unsere Hündin recht gut durch Medikamente einstellen. In der Szene mit den vielen Medikamenten haben wir einen ganzen Schwung von dem wiedererkannt, was wir auch verabreicht haben. Auf dem letzten Röntgenbild kann man sehr gut das stark vergrößerte Herz erkennen. Sogar als Laie kann man das Herz darauf erkennen.

Vielen Dank und viele Grüße aus dem sonnigen Schleswig-Holstein,

Marcus und Ramona



 
Dienstag, 26.03.2013 um 11:12 Uhr

Hallo Ursel !
Der Film ist wirklich ein echtes Meisterwerk geworden ! Hut ab vor Eurer Mühe und dem ganzen Herzblut, dass ihr in diese tolle Rasse investiert ! Ich bin mir sicher, dass ich bei Euch mehr als gut aufgehoben bin, wenn es irgendwann mal wieder an der Zeit ist, sich einen Dobi-Welpen ins Haus zu holen !

LG Nadine mit Dobi-Nase Kara



 
Montag, 25.03.2013 um 23:09 Uhr

hallo
vielen dank für diese sehr offenen worte und dem video zu dcm .
ich selber habe meinen dobi an dcm verloren ,da war er knapp 8 jahre alt .
ich hoffe für die rasse , das alle züchter sich in der verantwortung sehen und ihre hunde wie ihr untersuchen lasst . es nicht weiterhin totgeschwiegen wird .und noch schlimmer , einfach weiter gemacht wird ! herzlichen dank das es züchter wie euch gibt . das lässt mich hoffen .
traurige grüsse petra / schweiz



[1] [2] [3] [4] [5]

Einträge 11 bis 20 von 42



Eintragen