Willkommen im Gästebuch von Couch gesucht
bisher 46315 Besucher


Eintragen


Einträge 526 bis 550 von 802
pp


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:33 Uhr  

22.03.2005

Interessante Seiten, vielen Dank. Wir haben ebenfalls einen vermutlichen Milztumor-Fall, daher bin ich auf "Opa Hermann" gestoßen.

Meine Kritik: Mittlerweile wird es im Netz üblich, bei Bildern, die schockieren könnten, entweder vorab zu warnen oder sie über einen entspr. ausgewiesenen Link zugänglich zu machen.

Nicht jede(r) ist auf die (interessanten und aussagekräftigen) OP-Fotos von Hermann vorbereitet.


Kommentar von Webmaster:
Danke für den Hinweis. Sie haben natürlich recht und ich werde beim nächsten Update einen entsprechenden Hinweis anbringen.
Dobermann Review


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:33 Uhr  

20.03.2005

Excellent and informative site.Keep up a good work.

Greetings,
Jelena & Ivan

Conny


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:32 Uhr  

15.03.2005

hallo
bin beim googeln auf euren seiten gelandet. finde es super, dass es eure
seiten gibt. wünsche euch viel erfolg, und durchhaltevermögen!!!
alles liebe
conny

Sabrina


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:32 Uhr  

14.03.2005

Hallo ihr Lieben!Ich habe gerade die geschichte von Bert gelesen und fast angefangen zu weinen.Ich musste schon extrem schlucken.Ich finde es soooo wunderbar dass diese netten menschen Bert noch so ein schönes zu Hause geben.Nicht wie die meisten menschen sagen,"Was soll ich mit so einem alten Hund anfangen".Denn ich finde gerade diese zeigen ihre Dankbarkeit ganz besonders.Von solchen Menschen sollte es mehr geben.Ciao Sabrina

Conny


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:32 Uhr  

27.03.2005

Viele liebe Ostergrüße und einen fleissigen Osterhasen wünscht Conny & Rudel


Janine Daum


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:31 Uhr  

26.03.2005

Ich finde diese Internetseite auch echt super. Es gibt viel über diese Tiere wie sie gequält werden ich habe deswegen ja auch ein Schulpprojekt am laufen habe eine 1 bekommen.

Obi


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:31 Uhr  

25.03.2005

Echt coole Seite habt Ihr! Sehr umfangreich und kompetent, RESPEKT und macht weiter so!

LG Obi

Christine Madl


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:31 Uhr  

9.03.2005

Hallo,
auch ich hab immer wieder Tiere zu vermitteln welche aus schlimmer Haltung bei uns abgegeben werden.
Gerade deshalb meinen höchsten Respekt an Eure Arbeit und diese liebevoll gestaltete Seite. Weiter so - ohne Leute wie Euch wäre diese Welt ziemlich trostlos. Hut ab !

Wolfgang Müller


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:30 Uhr  

7.03.2005

Gelungene Seite, wünsche Euch viel Erfolg mit dieser Initiative.

michael


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:30 Uhr  

6.03.2005

eine gute und verständliche Seite

Fasthuber Ingrid


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:30 Uhr  

4.03.2005

Vorerst einmal Gratulation zu eurem Engagement. Unterstütze seit geraumer Zeit das Tierheim Nitra. Habe auch schon einige Hunde nach Oberösterreich vermitteln können (Vicky, Nelly, Daisy, Charlie, Kinga, Stelka, usw.) Dabei ist mir aufgefallen, daß auf eurer HP einige Hunde bereits seit längerem vergeben sind (z.B.: Julie, Giovanni, Noname 6mon.Hündin, Prinz, Stelko, Jacky wird am Wochenende auf einen Platz in Oberösterreich kommen. Njussi ist eine 1-jährige Hündin, nicht ein 8-jähriger Rüde, bereits auf Pflegeplatz in OÖ.
Vielleicht hätten somit andere Hunde
die Chance auf Vermittlung. Danke, und weiterhin viel Erfolg. L.G.Ingrid F./OÖ


wiebke heidbrink


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:29 Uhr  

3.03.2005

hallo alle miteinander,
ich bin ein großer fan dieser seite und oft fassungslos was für tierschicksale es doch gibt!grade im aufbau meiner eigenen homepage werde ich auf jeden fall einen link hierrüber legen,in der hoffnung damit vielen tieren weiter helfen zu können!wird übrigens eine seite über pferde-und hundephysiotherapie.liebe grüße und viel kraft an alle tierschützer!!!!

Christoph R:


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:29 Uhr  

27.02.2005

es ist kaum zu glauben das menschen zu so was fähig sind, die hunde versuchen doch ihr bestes trotz allen binn ich dankbar das es so liebevolle menschen gibt die etwas für die tiere tun (in kurzer zeit bekomme ich auch einen 6 Monaten Galgo)

Jessy


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:28 Uhr  

22.02.2005

Liebe Couch-gesucht Team! Herzlichen Glückwunsch für eure Homepage! Ich find euch super, und weiterhin viel Erfolg mit der Vermittlung von Tieren!!!!!

marianna


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:28 Uhr  

19.02.2005

Hi,liebe Team,das ist auch m liebl.http.ihr sind toll,danke f so gute arbeit
Heute habe gesehen da unten -bullterrier-in-not.STEINI endlich vermittelt,er war vor einem Tierheim in eine sügl. land ausgesetzt und von männer mit den füßen geschlagen ....
...ich bin sehr froh,er hat ketzt endlich eine plätz gefunden.
GRÜßE AN CLAUDIA SCHÜRMANN,sie macht so viel für seine schutzlinge-bullis
lg
marianna

Christine Kleinjohann


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:28 Uhr  

17.02.2005

Hallo,
ich wollt nun einfach mal diese schöne HP loben und mich bedanken, das "Fränzchen" mit in eure Suchliste aufgenommen wurde...
Leider ist er noch immer nicht aufgetaucht und wir geben die Suche nach ihm nicht auf!!!
Liebe Grüße,
Christine mit Großfamilie (3 Menschen und ca. 40 Tiere...)

Heidrun


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:27 Uhr  

13.02.2005

Hallo zusammen,
über euren mißhandelten Hund "Phönix", den ein paar "Intelligenzbestien" lebendig grillen mußten (manchmal möchte ich der Spezi Mensch schon das gleiche antuen, was sie in ihrem blöden Kopf den Tieren zufügt! *grrr) bin ich über folgende Meldung gestolpert.
Leider finde ich den Link nicht mehr, die Geschichte scheint aber wahr zu sein:
Spezialitäten-Restaurants bieten in China die (übersetzt) "Hüpfende Katze" an.
Sprich: Dem Gast werden im Käfig kleine Katzen präsentiert, er darf sich sein Menü aussuchen.
Nun wird der kleinen, ausgewählten Katze bei lebendigen Leib Schwanz und Füße abgehackt. Sie wird rasiert, mit Öl bestrichen und auf den glühenden Grill gelegt.
Die Gäste schauen zu, wie sie um ihr Leben kämpft, lachen und parodieren den Todeskampf der lebendig gegrillten Katzen.

Ich boykottiere den Chinesen nebenan.
Ich bin auch Vegetarierin.
Und falls ich mal Augenzeuge einer der besagten Szenen werde, holt mich bitte aus dem Gefängnis.
Ich denke nämlich, dort werde ich landen, wenn ich erst mal ein solches Lokal zu Kleinholz zerlegt habe und die lachenden Gäste ins nächste Krankenhaus getreten habe...
LG, die fröhlichen 6

Geraldine Blenski


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:27 Uhr  

12.02.2005

Hallo,
ich bin über Bullterrier in Not auf Eure Seite gestossen und durch puren Zufall festgestellt das unsere ehemalige Staffhündin auf Eurer Seite zu finden ist. Wir hatten Molly von ca. 1997 bis zum März 1999. Wir mussten sie leider wieder an Frau Schürmann zurück geben, da sie sich nicht mit unserem Nachwuchs abfinden wollte. Damals war uns nicht bekannt, das sie nicht mit Kindern kann. In der Schwangerschaft und den ersten Tagen nach der Geburt sah auch alles noch friedlich aus, bis ich mit unserem Sohn nach Hause kam und sie direkt versuchté in den Babysitz zu beissen. Für uns war es ein trauriger Abschied, da wir Molly sehr lieb hatten. Bei uns gab es auch noch einen Zweithund mit dem sie sich sehr gut verstanden hat. Auch mit den beiden Rüden von einer Bekannten hat sie sich vertragen. Wir haben allerdings vor der Schwangerschaft auch kein Problem mit den Kindern von Freunden und Molly feststellen können, daher denke ich auch das es pure Eifersucht auf das Baby war was sie zu dieser heftigen Reaktion getrieben hat. Denn in dem Moment hat sie nur feststellen müssen das sie uns nicht mehr für sich alleine hat. Ich hoffe für Molly das sie bald wieder ein neues zuhause finden wird. Bis dann, Geraldine.


Yasmin


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:26 Uhr  

12.02.2005

Hallo!
Ich finde Ihre Seite super!!!
Man kann sich hier suuuuper informieren.

Machen Sie weiter so!!!!

Nadine


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:26 Uhr  

11.02.2005

hallo!
also ich wollte euch sagen dass ich eure homepage sehr gut finde!!
tierquälerei ist so unfair!
weiter so!
ciao
nadine

Julchens Bande


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:25 Uhr  

10.02.2005

Hallo liebe Tierfreunde,

wir sind die Mitglieder von Julchens Bande. Unsere Gruppe besteht aus zwei Katzen, zwei Kaninchen, einem Hamster, einem Pony, einem Hund und mehreren Fischen.

Wir kommen teilweise aus dem Tierheim, wurden aus einem Keller gerettet oder dreibeinig aus einer Tierhandlung mitgenommen.

Diese Site ist nur lobenswert und wir werden sie bei uns verlinken. Die teils wirklich schockierenden Bilder müssen einfach sein, denn die Menschen sind einfach schon zu sehr abgestumpft...

Macht weiter so!

Fellnasige und flossige Grüße
von Julchens Bande!

Scarlett


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:25 Uhr  

9.02.2005

Wenn Irgendjemand von euch Tierfreunden aus Altlandsberg bei Brandenburg kommen sollte, wäre es sehr nett wenn er mir ne Mail schicken würde wenn er etwas über den ehemaligen Tierhändler der auf dem Berg vor dem Ortsschild war, weiß.

Britta


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:25 Uhr  

5.02.2005

hallo,

eine wirklich gute Seite. Ich hoffe, dass Ihr noch viel Erfolg mit Eurer Arbeit habt und ganz viele Tiere vermittelt.

Ich selber habe 2 hunde aus dem Tierheim und 2 Pferde vor dem Schlachter gerettet. Ich habs noch keinen Tag bereut, denn diese Tiere sind einfach nur dankbar und treue Gefährten (wenn sie anfangs auch ein wenig kompliziert sein können, aber dafür können sie nicht, denn das hat ihnen der Mensch angetan).

Viel Gesundheit für alle 2-und 4-beiner wünschen Britta mit Tine, Titus, Laika und Loveno

Ilona Koch


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:24 Uhr  

4.02.2005

Ein liebes Hallo mal wieder an alle,habe mich gaaaanz doll gefreut das nun Mimis Geschichte eingetragen ist und auch noch 2 Bilder die ich nicht hatte ,habe ich*gemopst*.Es wird langsam immer besser mit Ihr, in den eigenen 4Wänden ist Mimi schon ganz zutraulich,sie *klaut* uns die Jacken wenn wir weg wollen und freut sich wie wild wenn wir wiederkommen ,kommt jetzt auch auf rufen um angeleint zu werden.Im Mai werde ich Sie kastriehren lassen, da die Spritzen wegen der Läufigkeit nicht grade gesund sind,(sie war jetzt schon läufig) nach Aussage unserer Tierärztin ist das besser.Kostet rund 250€ aber das wusste ich schon bevor ich Mimi genommen habe.Achsooo Mimi ist eine immer hungrige HIHI,wo es was zu Essen gibt ist auch Mimi sie kann richtig herzzerreißend jaulen beim zuschauen lol.Inzwischen misst sie 50cm in der Höhe, war ganz schön schwer das messen,sie hat sich immer gesetzt.So wenn ich darf berichte ich ab und zu von Ihr für heute wünsche ich noch vielen Tieren ein schönes Zuhause Tschüss und Gruss Ilona


Christina Ockroy


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:24 Uhr  

3.02.2005

Hallihallo,
da mir diese Seite gut gefallen hat habe ich Ihre Homepage in das Linkverzeichnis von Hunde-Portal.net aufgenommen. Sollten Sie Ihre Seite nicht in der Linkliste verzeichnet haben wollen, genügt eine kurze Mail an mich.
Viele Grüße und viel Erfolg weiterhin wünscht
Hunde-Portal.net



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]



Eintragen