Willkommen im Gästebuch von Couch gesucht
bisher 44805 Besucher


Eintragen


Einträge 476 bis 500 von 802
Jenny


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 23:00 Uhr  

20.06.2005

Hallo!
Die Geschichte mit Celina hat mich sehr mitgenommen! Sie ist sehr traurig!
Eine gute Homepage!

Mela


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 23:00 Uhr  

20.06.2005

Liebe Marion und all ihr anderen Lieben,
natürlich habe auch ich bei der Geschichte mit Celina Rotz und Wasser geheult. Habe bei sowas unheimlich nah am Wasser gebaut....
Zumal auch ich im Besitz einer Staff-Maus bin, für die ich durchs Feuer gehen würde.
Ich möchte einfach mal meine absolute Hochachtung an all die Menschen aussprechen, die sich so für unsere armen Hundeseelen engagieren. So Geschichten wie Bulli Rocky oder Oliver rühren mich echt zutiefst und die neuen Besitzer haben ihnen damit ein Stück Himmel wieder gegeben. Ich finde es sehr schön dass es solche Menschen gibt und hoffentlich gibt es sie immer wieder.
Ganz lieben Gruss
Manuela


barbara


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 23:00 Uhr  

16.06.2005

erschütternd die geschichte von *CELINA*
wie dumm und ignorant doch die menschen sind!!wissen denn noch immer die wenigsten,dass tiere eine seele und gefühle haben,denken und lieben wie wir??
tiere enttäuschen einem nie!!!!
menschen aber schon!!!
das sollte sich jeder zu herzen nehmen!!!
und nun der arme *JOYCE*!! wieder zurück,weil ein "mensch" keine verantwortung übernehmen will!!!
in welcher welt leben wir eigentlich??
traurige grüsse

Anke Zieger


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:59 Uhr  

16.06.2005

Hallo Frau Heidenreich,
zu der Geschichte Celina kann man, glaube ich, nicht viel sagen, weil man erstmal warten muss, bis man aufgehört hat zu heulen. Die ganzen Auffanglager, z. Bsp. die Harburger Halle, Horror-Szenario für jeden Tierfreund. Da kann man doch "froh" sein, dass das TSG in Deutschland im GG verankert ist und so toll umgesetzt wird.
Celina's Geschichte sollte jedem in die Hand gedrückt werden, der heute noch Vorurteile gegen bestimmte Rassen hat. Leider sind diese Auswirkungen der Kampfhundeverordnungen nie publik genug geworden. Wer wollte schon einen leidenden sogenannten Kampfhund im Fernsehen zeigen.
Danke an die Autorin und danke für die Veröffentlichung.
Viele liebe Grüße
Anke Zieger und ihre zwei Staff's Egon und Lady

Eva


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:59 Uhr  

16.06.2005

Hallo!
Ich finde es total schlimm was mit Tieren alles Passiert.
In der Schule machen wir jetzt ein Projekt über Tierquälerei. Könntet ihr mir dazu einige Biler schicken? Wir wollen den Menschen zeigen wie andere mit Tieren umgehen.
Schickt die Bilder, wenn ihr mir welche schickt, bitte an meine E-mail Adresse. Danke!
Eva

Rosemarie Brink


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:58 Uhr  

14.06.2005

Zum Schicksal von "Celina" - erzählt von Frau Tanja Leuschner.
Die Geschichte von "Celina" hat mich zutiefst erschüttert. Was mußte diese arme Hündin aushalten und wieviele ihrer Artgenossen erleben täglich ähnlich grausame Schicksale?? Immer wieder diese traurigen Geschichten! Wann endlich begreift der Mensch, den Hund als Mitgeschöpf zu betrachten und ihm den verdienten Respekt, die Liebe und Fürsorge entgegenzubringen, die er durch unerschütterliche Anhänglichkeit und Treue in guten und in schlechten Zeiten belohnt?!
Wir alle sind aufgefordert, für sie zu kämpfen und die Augen aufzuhalten, um furchtbare Schicksale wie dieses der armen "Celina" zu verhindern.
Ich wünsche mir, das folgende Zitat von Schopenhauer eines Tages mit gutem Gefühl beiseite legen zu können:
"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann??"
Mein Dank an Sie, Frau Leuschner, für Ihre Mühe, diese traurige Geschichte zu erzählen. Hoffen wir für "Celina", daß sie wenigstens jetzt auf der grünen Hunde-Himmelswiese mit all ihren Leidensgenossen glücklich ist.
Von Herzen
Rosemarie Brink

Chelsea


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:58 Uhr  

12.06.2005

Hallo Marion,
dank dieser Seite, habe ich über das Zergportal noch 2 weitere Hunde in mein Herz geschlossen und zu meiner kleinen Hündin und mir nach Hause geholt!
Nachdem ich mich nach der "Celina-Geschichte" richtig ausgeweint habe, weil Sie mich so berührt hat, wollte ich einfach mal loswerden, wie super Deine Arbeit ist, die Du hier leistest.
Danke auch an Tanja für diesen Eintrag und das Gedicht auf Deiner Seite!
Vielleicht werden es ja auch bei mir noch 16 Pfoten :-))
Liebe Grüße
Eure
Chelsea

Tanja


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:57 Uhr  

12.06.2005

Hallo Marion,
ich bin sehr beeindruckt von der HP, die durch schlichtes Auftreten besticht aber eben alles andere als schlicht ist.
Notfall der Woche, der Oliver, der hat sich schon in mein Herz gefressen...es rattert in mir..ich grübele an einer Lösung!!Wo wir doch so happy sind mit unserem Senior-Senior aus dem TS!(Siehe meine HP˜Bonsai)Alles weitere per Email!
Ich hoffe sehr, wir hören voneinander!
LG
Tanja (Kimsky) mit meinen 16 Hundepranken und acht Mümmelfraupfoten


alexandra


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:57 Uhr  

7.06.2005

hallo zusammen..

ich habe in der Schule das Thema Tierquälerei gewählt. ich bin ein grosse Tierfreund.
Diese Page ist super. was für Menschen gibt es nur die sowas machen! unglaublich!
Weiter so!
Liebe Grüsse aus der Schweiz


Rosely


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:56 Uhr  

31.05.2005

Hallo,
wir wollten uns bevor wir Eure tolle HP
verlassen, noch recht herzlich bedanken das ihr Bingo mit auf Eure Seiten genommen habt.
Gruß
Rosely und 23 Pfoten

Edeltraud


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:55 Uhr  

30.05.2005

Hallo,

soll Euch liebe Grüsse von Rocky sagen
(der jetzt unter meinem Computerstuhl
schnarcht:-)).

Es geht ihm prima...drei kleinere Wunden haben sich geschlossen!

Am 19. Juni komme ich mit ihm zur Fete
in Haguenau.

Liebe Grüsse,
Edeltraud, die Gang
und Rocky, der Bullie

Kommentar von Webmaster:
Hallo Edeltraut, danke sehr! :-) Zur Info für die anderen Leser: Bei Rocky handelt es sich um einen brutalst mißhandelten Bullterrier, der unter "Tierquälerei" vorgestellt wird. (Achtung, Photos!!!) Edeltraut hat ihn in Pflege genommen, behandelt seine Wunden und zeigt ihm, daß das Leben auch schön sein kann. :-) Dicke Knuddels an den Süßen! Marion
S. Liske-Landegent


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:55 Uhr  

29.05.2005

Meine Hochachtung...sehr gute Page!

Nehmt bitte die Klara (BX) aus der Vermittlung. Sie lebt nicht mehr.

Lieber Gruss
Sue

Katharina


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:54 Uhr  

24.05.2005

Hallo,
bin gerade durch Zufall auf eure Seite gestoßen und wirklich begeistert. Ich drücke allen Tieren ganz fest die Daumen, dass sie ein liebevolles zu Hause finden!

barbara


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:54 Uhr  

21.05.2005

ich freue mich sooo für *clyde*!!!! er hat es verdient,endlich ein zu hause zu bekommen!!!!
mögen auch alle anderen bald eine couch erhalten!!!
ich halte fest die daumen!!!
alles gute

Anne


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:54 Uhr  

20.05.2005

Hey,
Super Seite!!
Macht weiter so!
Finds total klasse das ihr euch für die Tiere einsetzt!

Ich empfehl auch auf jedenfall weiter!!

Liebe Grüße
Anne

Luisa


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:53 Uhr  

20.05.2005

Ich finde es wirklich bemerkenswert,sich so für misshandelte bzw. Problemtiere zu engagieren.Habe selber mehrere Pflegepferde, von denen einige echt viel mitgemacht haben.Ich kann nur sagen,egal wie lange es her ist, dass die tiere schlecht behandelt wurden, man bekommt die ihre angst und ihr vertrauen nie wieder so leicht wie zuvor.....!Nochmals...RESPEKT!

Christine Herfs


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:53 Uhr  

19.05.2005

Die Liste der Hunde, die eine Couch gefunden haben ist ja immens lang.
Herzlichen Glückwunsch, das finde ich einfach toll!!!!

Stefanie und Anita


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:53 Uhr  

15.05.2005

Hallo!
Wenn wir uns so die Bilder hier anschauen,
fehlen uns echt die Worte.
Wie kann man nur so gemein sein,
einem Tier so etwas Unverantwortliches
an zu tun.
Da kommen einem ja die Tränen.
Wir selber haben jeder einen Hund und
wenn der uns - mit seinen süßen Augen anguckt,
kann man ihm doch nichts an tun.
Das geht doch gar nicht!
Wenn ich dran denke, dass jetzt gerade
in diesem Moment, ein Hund gequält wird könnte ich heulen.
Ich bin froh, dass es Menschen
gibt, die Gott sei Dank,
genauso denken wie wir.

Mit freundlichen Grüßen

eure Anita (13 Jahre)
Stefanie (14 Jahre)

Ursula Wichmann


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:52 Uhr  

8.05.2005

An alle Tierliebhaber auf dieser Erde.
ES ist schön daß es Menschen gibt wie Euch . Ich sage immer , wenn es einen Gott gibt wird er alle Menschen ,die böse sind zu den Tieren bestrafen.

Jenny


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:51 Uhr  

8.05.2005

Hi,
ich finde die HP echt gut da ihr euch bemüht die Tiere gut zu vermitteln und sie echt scön ist.Ich hasse es wenn Tiere gequält werden,ich musste leider mitansehen wie mein damahliger Stiefvater meinen Hund misshandelte als ich 10 Jahre alt war:-((((Auserdem wollte ich fragen wie viel Euro Schutzgebühr man für Dancer zahlen müsste und ich noch vielleicht ein paar Infos über ihn haben könnte???


Kommentar von Webmaster:
Bei Fragen zu einem Tier bitte IMMER an den auf der jeweiligen Seite angegeben Kontakt wenden! Auf Couch gesucht werden die Tiere nur vorgestellt.
Delia


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:50 Uhr  

3.05.2005

BOAH EY, WIE KÖNNEN MENSCHEN NUR SO SCHEIßE SEIN????
WENN ICH EINEN MENSCHEN SEHEN WÜRDE, DER VOR MEINEN AUGEN EIN TIER MISSHANDELT, DEN WÜRDE ICH ECHT ERSCHLAGEN!!!

Florian G.


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:50 Uhr  

3.05.2005

Meine Mutter Hat Früher Mall ein Sack Gefunden wo 3 Nietliche Katzen Drin Wahren wenn ich so was Seh könnte ich Leute ermorden :-)

Cri


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:50 Uhr  

2.05.2005

Great site, congratulations.

Lisa,Lisa,Denise


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:49 Uhr  

26.04.2005

Servuz!
Wir machen demnächst ein Referat über Tierquälerei. Uns schockiert es einfach, wie man Tiere so quälen kann. Man kann doch einem Tier nicht sowas antun. Es ist genau so ein Lebewesen wie alle andren, es hat genau so Gefühle wie auch wir Menschen. Und das Stärkste ist ja, die Tiere können sich nicht wehren. Naja diese Menschen sind viel zu dumm um zu checken, dass Tiere auch Gefühle haben.
Wir wollen auch was dagegen tun....
MfG
Lisa,Lisa,Denise

Ivonne


Eingetragen am Mittwoch, 24.09.2008 um 22:49 Uhr  

26.04.2005

hallo.. also wir interessieren uns für einen der hund hier.. haben auch eine e-mail an das zuständige tierheim geschickt aber bekommen keinerlei antwort.. die schrieben die tiere suchen ein neues zuhause und wenn man sie anschriebt interssiert es keinen.. wie könnte man denn noch an die tiere heran kommen? wir wollen den kleinen wirklich zu uns nehmen.. das tierheim wo er sitz in vlotho... haben die vielleicht noch ne andre adresse oder so oder ne telefonnummer??bitte antwortet mir.. danke und liebe grüße an alle.. echt ne super hp



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]



Eintragen