Willkommen im Gästebuch von Couch gesucht
bisher 46037 Besucher


Eintragen


Einträge 401 bis 425 von 802
die Hundebande


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:11 Uhr  

13.12.2005

Hallo,

die Hundebande möchte sich für die nette Unterstützung unserer Pflegehunde bedanken.

Wir finden diese HP prima und bitten darum: Weiter so!

Ganz liebe Grüße
die Hundebande und ihr Mensch

Webmaster


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:11 Uhr  

12.12.2005

Aus aktuellem Anlass und für diejenigen, die nicht Lesen können, möchte ich noch einmal wiederholen, daß

RECHTSRADIKALE BEITRÄGE in diesem Gästebuch NICHTS ZU SUCHEN HABEN!

Solche Beiträge werden umgehend nach Kenntnisnahme gelöscht.

Claudia und Elliot


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:11 Uhr  

11.12.2005

Hallo Marion und Rudel!

Lieben Dank für deinen netten Gästebucheintrag, sorry, dass ich so spät bin *schäm*. In der "geruhsamen" Vorweihnachtszeit geht es einfach wieder mal drunter und drüber ;-).

Gut, dass ihr die "Knochen" von Tau so im Griff habt, auch Elliot musste diesen Herbst kräftig Ergänzungszeugs für die Gelenke reinstopfen ;-), bisher läuft aber zum Glück auch alles glatt, nur das Aufstehen ist ein bissle mühsam manchmal. Aber sonst sind wir recht zufrieden, danke der Nachfrage!

Ich wollte dir noch ein dickes Lob für deine Nyala-Seite aussprechen, die sieht richtig schön aus! Werd wohl mal wieder zum schmökern kommen ;-)))).

Ich wünsch euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit und lasst es euch gutgehen!

Liebe Grüße, Claudi

j.Bothe


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:10 Uhr  

11.12.2005

Hallo!

Eure Seite ist wirklich sehr Informativ,aber auch traurig wenn man sieht wie manche die sich "Menschen" nennen, Tiere so quälen!

Mfg

J.Bothe

werner gantner


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:10 Uhr  

8.12.2005

hallo

der adventskalender finde ich voll genial

liebe grüsse

werner gantner

klauspeter


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:10 Uhr  

6.12.2005

Hallo Marion,
mein Kompliment für Deine super Homepage. Habe im Adventskalender die Geschichte von Happy gelesen und freue mich ganz doll für diesen lieben Kerl.
Weiterhin viel Erfolg für Dich vom klauspeter.

brigitte


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:08 Uhr  

6.12.2005

liebe tierfreunde,
ich wünschen allen tieren dieser welt ein würdiges leben in liebe und geborgenheit. aber denkt bitte daran, dass ihr damit eine verpflichtung für viele jahre eingeht. nicht unter den weihnachtsbaum, sondern lange überlegen und dann ein tier vom tierschutzverein oder tierheim holen.
in tierschützerischer verbundenheit
"mama duma"
brigitte

Gudrun


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:07 Uhr  

6.12.2005

jeden Tag freue ich mich wie ein kleines Kind, ein Türchen vom Adventskalender aufzumachen und die Geschichten zu lesen. Was dem lieben Rex passiert ist, hat mir sehr weh getan, war er doch eines meiner Patentiere und ich habe mich so sehr gefreut, dass ausgerechnet er, der lahme, gemobbte Schäferhund eine Familie gefunden hat, die sich auf ihn gefreut hat. Ich habe unsagbare Angst das der Teufel sein Spiel weiter treibt und keiner ihn aufhalten kann..

Jain mit Loki-Asmina


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:07 Uhr  

5.12.2005

Es ist traurig u sehn dass sich jetzt wo es kalt ist die Tierheime so füllen und das viele Vierbeiner kein Weihnachten an einem schönen warmen Ort verbringen können.Gedanklich möchten meine Pittihündin und ich sie gern knuddeln und ihnen ein schönes Weihnachtsfest wünschen.

Ilona Hoffmann


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:06 Uhr  

4.12.2005

Hallo!

Soeben las ich die Sache mit Rex und kann gar nicht mehr aufhören zu weinen!! Hoffentlich werden die anderen Hundis nicht auch noch vergiftet...Das muß ich erst mal verdauen,ich tröste mich einfach mit dem gedanken, das er nicht zu sehr gelitten hat,denn anders halte ich es nicht aus im Moment! Und immer wenn einige Tiere ein Zuhause in Aussicht haben kommen solche Hammerschläge...


Ich wünsche allen noch eine schöne Adventszeit

Ganz traurige Grüsse


Marie


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:05 Uhr  

4.12.2005

Großes Kompliment an euren Advenntskalender. Jeden Tag wenn ich den PC anmache ist er meine erste Amtshandlung ein neues Kästche zu "öffnen" ;-). Liebe Grüße Marie.

Hannelore


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:05 Uhr  

3.12.2005

Liebe Marion,

grad habe ich das 3. Türchen Deines wundervollen Adventskalenders geöffnet. Ja, dieser Adventskalender ist wirklich wundervoll, erzählt er doch von dem Wunder der Beziehung von Tieren und ihren Menschen und dem Glück, aber auch dem Leid, das uns alle verbindet. Leid, das wir Menschen den Tieren zufügen und Glück, wenn ein Tier endlich in Liebe und Geborgenheit leben kann.

Ich freue mich jeden Tag auf das nächste Türchen.

Liebe Grüße
Hannelore

Nadine Kissel


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:05 Uhr  

27.11.2005

Hallo, ich wollte Euch nur ein großes Lob für Eure Seite aussprechen! Ich selber bin auch im Tierschutz tätig "direkt vor Ort" haben wir einen Tierschutzverein gegründet und sind auch dabei eine Seite einzurichten: www.zumwohledertiere-dahn.de Vielleicht schaut Ihr auch bei uns mal rein...Viel Erfolg bei Eurer Arbeit und die besten Wünsche für Eure Schützlinge!!! Gruß aus der Pfalz, Nadine


Monika


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:04 Uhr  

27.11.2005

Hallo
super tolle Homepage,für eine klasse Sache........man kommt gar nicht wech vor Infoflut;-)

Grüße Monika

Grüße Monika

al Ewa


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:02 Uhr  

27.11.2005

Das mit dem affen find ich ja klasse.... Bin durch Zufall hier her gelangt und finde die Seite echt gut. Darum will ich mich hier auch verewigen.Liebe Grüße, Alexander, Dana + Flora Namensschilder, Adressanhänger, Hundemarken, Erkennungsmarken, Dog-Tags. Hund verloren? Tier verschwunden? Mit wenig Kosten viel Zeit und Geld sparen. In enger Zusammenarbeit mit http://www.spanischehunde.de


Marie


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:02 Uhr  

25.11.2005

Hallo Ihr,

die Seite ist wirklich gut auch wenn ich jetzt total verheult vor meinem PC sitze und alle Tierquäler dieser Welt verfluche.....
Ich wünsch Euch auf jeden Fall viel Erfolg bei der Vermittlung und auch mit der Seite.
Schön das es Menschen gibt die sich für Tiere so aufopfern. Würde auch gerne aktiven Tierschutz betreiben, nicht nur mit Spenden u.s.w.... welche Kontaktadressen gibt es da? Vielleicht könnt ihr mir da ja mal Infos geben. Würde mich freuen.
Liebe Grüße Marie....

Günter und Nicole


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:01 Uhr  

22.11.2005

Hallo
habe mir Gedacht, wir Besuchen euch mal
und ich muß euch Gestehen, wir Finden diese Seite nicht nur Toll ,sondern die Arbeit die ihr leistet für uns Tiere, ist einfach nur Bewundernswert .
Finden es Super das es noch mehr liebe Menschen gibt, wie unsere Beiden Menschen die wir mehr lieben als alles auf der Welt .Also macht weiter so und gute Vermittlung ,es Grüßen euch Mona (eine 5 Jährige Rottweiler Hündin aus dem Tierheim ,und ich Don Carlo ein fast 3 Jähriger Cane Corso Rüde aus der Sperrmüll Zeitung Wuff Wuff )

dina


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:58 Uhr  

21.11.2005

hallo ich habe eine fragen bis jetzt habe keine tiere gehabt aber mein sohn dret durch er möchte ein baby affe haben wisst ihr ob überhopt eine affe bekommen kann?

Kommentar von Webmaster:
Entschuldigung? Das ist ein Witz, oder? Affen sind mit Sicherheit keine Haustiere und werden auch nicht in Familien vermittelt. Zudem sollten sich keine Eltern unter Druck der Kinder zu einem Haustier überreden lassen. JEDEM Erwachsenen muß klar sein, daß die Pflege und Sorge für das Tier im Endeffekt bei ihm selber liegt, wenn das Kind sich nicht kümmert. Und was einen Affen als Haustier angeht: Was passiert, wenn er den Sohnemann kratzt, ins Bett macht, die Vorhänge runterreißt, geschlechtsreif wird etc.? Tun Sie sich bitte selber, Ihrem Sohn und vor allem dem Tier einen Gefallen und denken Sie gar nicht mehr daran!
Martina Fuchs


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:57 Uhr  

20.11.2005

Ein lob den Menschen die sich so für die armen Tiere dieser Welt engagieren. Ich habe mir einen BAnner mitgenommen und werde ihn auf meiner Seite verlinken.
Liebe Grüße von Rolf und Romina

sabine pape


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:55 Uhr  

17.11.2005

Hallo,
ich habe eben die geschichte von Celina gelesen und kann vor lauter heulerei kaum schreiben.
Nach dem lesen der Seiten, insbesondere die über Tierquälerei steht für mich fest das es nur ein gefährliches Tier gibt,
und das heißt MENSCH !!!!!!!!!!!
Traurige Grüße
Sabine Pape

Micha


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:55 Uhr  

11.11.2005

Hi,
sehr schöne und infomative HP, habe sie beim stöber in GB`s entdeckt. Habe vor kurzem meine erste HP entworfen und möchte sie auf diesem Wege ein wenig bekannt machen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch mal sehen lasst und wenn sie Euch gefällt, großzügig weiter gebt, danke.

Liebe Grüße Micha

Sabrina Müller


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:55 Uhr  

5.11.2005

Ich finde diese seite echt toll und als ich die fotos von den geqälten hunden gesehen habe musste ich weinen so etwas ähnliches ist meinem hund auch wiederfahren!!! Weiter so dass öffnet den menschen die augen und sie schauen nicht einfach weg!!!!!

siggi


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:54 Uhr  

3.11.2005

Hallo Leute, schöne Seite, gefällt mir gut. Komme bestimmt
öfters mal vorbei, Gruss aus Der Pfalz
Siggi

Daniela Tepasse


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:54 Uhr  

31.10.2005

Hallo alle zusammen, ich schaue immer wieder vorbei, weil mich das Schicksal der Hunde in Polen wirklich betroffen gemacht hat. Jedes Mal kommen mir die Tränen und ich freue mich wenn es immer ei Stückchen weiter geht. Ich bin sehr dankbar, dass es Menschen gibt die sich um die gequälten Tiere der Welt kümmern. Leider habe ich nicht die Stärke persönlich zu helfen, also werde ich weiterhin spenden. Meinem Boy und meinem Liebling Percy (von Beardies in Not) geht es so gut, dass es mir oft peinlich ist, wo doch andere so arm drann sind. Wir sind als Menschen doch auch nur Lebewesen wie alle anderen Tier dieser Welt - warum verstehen das so viele nicht? Darum: Jede gute Tat die ihr tut, tut was Gutes und macht Mut. Danke. Daniela

sabrina und tanja


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 19:53 Uhr  

31.10.2005

Also wir finden es echt scheisse was die leute mit den Tieren machen so etwas sollte man mal mit Ihnen machen und verbieten sollte man es auch! Wen wir könnten würden wir was dagegen machen aber so einfach ist es nicht es ist grausam die Tiere so leiden zu sehen. Gruß Sabrina und Tanja




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]



Eintragen