Willkommen im Gästebuch von Couch gesucht
bisher 44443 Besucher


Eintragen


Einträge 326 bis 350 von 802
Animalfriend


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:03 Uhr  

10.05.2006

Zuerst mal ein risiges Lob für eure Bemühungen solchen Tieren zu helfen. Ich finde es genial und muss sagen solche Menschen sind wirklich zu bewundern, Menschen die so selbstlos handeln und nur das Beste für Tiere wollen. Chapeau!!!
Dan muss ich ehrlich sagen, sind mir die Tränen massenweise über die Wangen geflossen, als ich die Texte gelesen habe und die Bilder gesehen habe. Es berührt mich zu tiefst und ich verabscheue, die Menschheit wenn ich weiss,dasses Menschen gibt die solche Grausamkeiten ausleben müssen. UNGLAUBLICH!
Auf jeden Fall möchte ich euch im Namen aller Tierfreunde Danken für eure Arbeit. Weiter so!!!


darksid


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:03 Uhr  

2.05.2006

Ich finde Menschen einfach nur abartig, die arme Tier so quälen.
Die Hunde können sich doch nciht wären.
Man sollte die Verantwortlichen das gleich antuen. Ich wünschen ihnen den qualvollen Tod.
Jedoch hoffe ich, dass es den vielen armen Hunden und anderen Tieren inzwisch viel besser geht und sie wieder glücklicher sind.
Jeden Abend binde ich diese in meine Gebete ein und hoffe, dass die Tierquälerei eines Tages ein ende hat.


Angela


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:02 Uhr  

30.04.2006

Hallo,

wie abartig sind wir Menschen nur? Wann wird das endlich aufhören? Die armen Tiere tun mir so unendlich leid, warum tut man Ihnen das nur an?
Solche Bilder sollten auf der Titelseite vieler Zeitungen veröffentlicht werden, damit so viele Menschen wie möglich von diesen Greultaten erfahren.
Es tut so weh, diese Bilder anzuschauen.

Gruß
Angela

Nana


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:02 Uhr  

27.04.2006


IP-Adresse: 81.217.136.78
Guten Tag.
Eure Seite ist wirklich der Hammer! Eine Freundin hat mich darauf hingewiesen, und nun schaue ich ragelmäßig vorbei. Obwohl ich noch jung bin, schaue ich mir auch schon die Bilder auf der Seite 'Tierquälerei' an. Was ihr hier unten immer ganz fett hinschreiben solltet "WER IST HIER DAS MONSTER?"
Vorallem Sherina, Mooie und Brina, die Neuen, einfach schrecklich.

Ich habe selbst einen Hund, sie ist gesund und munter. Ich wollte euch fragen, ob ich eure Seite verlinken darf. Die Homepage habe ich angegeben.
Vielen Dank
Nana und Taja

Jessica


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:02 Uhr  

27.04.2006

Liebe Tierfreunde,

mich haben die Beiträge auf dieser Seite sehr bewegt. Gerne würde ich mehr über den Schäferhundwelpen Sherina erfahren.
Ich selber habe vor fast vier Jahren einen damals drei Wochen alten Mix-Welpen auf einem Markt in Polen freigekauft. Spiky war total verfloht und verwurmt. Nach zwei Wochen Ersatzmilch gewöhnte er sich langsam an normales Futter. Außer leichten Schwierigkeiten mit der "Hundesprache" behielt er keine Schäden zurück. Bei meinem letzten Polenurlaub im Jahr 2005 habe ich dann noch Kater Mikesch ein neues Zuhause geschenkt. Er ist jetzt Herr über eine große Wohnung und genießt seinen Freigang und die Streicheleinheiten von seinen Dosenöffner. Mikesch sollte wie seine Geschwisterchen erschlagen werden, weil man für ihn keine Verwendung hatte. Leider konnte ich nur ihn mitnehmen. Seinen Geschwistern konnte ich leider nicht mehr helfen.
Auch Spiky ist heute Herr über Haus und Garten und genießt lange Spielphasen und Streicheleinheiten mit seinen Menschen.
Ich freue mich sehr über Informationen über Sherina.

Daniel


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:01 Uhr  

21.04.2006

Ich habe die ganzen beiträge gelesen und als Tierfreund ging mir das unvorstellbar ans Herz. Der Beitrag von der Katze und dem abteil "Pechvögel" hat mich echt getroffen, eine vergleichbare Strafe für sowas gibts nicht !!!!!LEIDER!!!
für mich sind das keine "Menschen" Monster würde wohl eher passen aber selbst das ist noch harmlos "ausgedrückt" Wenn vor meinen Augen jemand sowas machen würde,der "quäler" hätte keine chance nur Gott wüste was passieren würde. Aber es gibt auch andere wirkliche "Menschen" ich hoffe das sehr sehr sehr viele Tiere sowas nicht durch oder mitmachen müssen .Gott hüte die Tiere


sina hetzel


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:01 Uhr  

17.04.2006

Hallo !!! Ich finde euch super.
Ich habe selbst erfahrungen mit tierquälerei. Auch wenn ich erst im alter von 11 Jahren bin. Ich bin eine Pferde flüsterin, dass ist kein Scherz ich reite seit 4 Jahren und habe schon 12 Pferde. Und 10 davon sind vom Tierschutz. Ich habe zum beispiel eine Araber Sute sie wurde vernachlässigt nicht gefüttert, geschlagen, und auch ihr Stall wurde nich geseubert und sie satand im Misst. Ich habe sie vor 2 Jahr erhalten in einem föllig schlechten Zustand sie versuchte Leute um zu rennen und zu treten. Alle sagten sie sei gemein gefärlich doch ich versuchte mit ihr zu arbeiten und heute nach 2 Jahren ist sie ein Normales Pferd. Doch leider giebt es fälle die ich nicht behandeln kann das giebt es bei jedem Tier und dan macht man dem Tier auch kein gefallen. Wenn man ihm nicht hellfen kann und es nur leiden muss ist es besser das man es einschlefert. Das mag schlimm tönen und es fällt auch mir nicht einfach aber manchmal muss man abschied nehmen. Und das ist für alle:" Die Erlösung ist besser als das Leid". Jedes Tier strallt wärme, geborgenheit und liebe aus.

Bruni Spyrantis


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:01 Uhr  

16.04.2006

Ich habe die Seite "Aktuell" angesehen. Das schreckliche Schicksal Brina und Sherina kenne ich bereits. Der Bericht über die sogenannten Listenhunde, hat mich sehr betroffen gemacht. Mir fehlen die Worte, zu soviel Grausamkeit. Ich frage mich, was Menschen den Tieren noch antun werden.

Es ist gut, dass wir durch solche Berichte an das Schicksal dieser Hunde erinnert werden, weil wir zu schnell vergessen, was sie erdulden müssen..

Grüße Bruni

Karen


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:00 Uhr  

6.04.2006

Bzgl. Mooie: Und noch einmal: Ja, ich bin für die Todesstrafe! Gar nicht einmal aus Rache, sondern einfach, um die Welt von derlei Bestien zu befreien. Wobei: "Todesstrafe" ist nicht der richtige Ausdruck. Eine angemessene Strafe für dieses unfaßbare Leid, daß Mooie angetan wurde, gibt es nicht!


Ramin,Roswitha


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 21:00 Uhr  

3.04.2006

Hallo Marion,
auch ich besuche deine seite sehr oft,allerdings muß ich mich jedesmal überwinden die seite mit den tierquälereien aufzurufen.Was mit sherina und mooie passiert ist,dazu finde ich keine worte mehr aber solange wie solche tierquäler nicht strafrechtlich verfolgt werden, wird dieses leid so weiter gehen.Wenn ich dann im fernsehen sendungen sehe wo tiere vorgestellt werden die man als teraphie hunde und katzen einsetzt bin ich doch immer wieder wütend das man dann wieder solche perverslinge davon kommen lässt.Kann man solche bilder nicht veröffentlichen ( Medien), in meinem kleinen laden empfehle ich immer wieder eure seite um einen kleinen beitrag zu leisten, damit die menschen wach gerüttelt werden.Auch wir besitzen eine hündin die viel durchmachen mußte und mir versetzt es jedes mal einen stich,wenn sie bei bestimmten situationen zusammen zuckt.Ich kann euch nur meine hochachtung zu eurer arbeit aussprechen.
MfG R.Ramin

Elina


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:44 Uhr  

2.04.2006

Hi; ích finde das total toll was ihr (oder du) für die tiere macht!!!!

¿Wicked?


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:43 Uhr  

31.03.2006

Leute die Tieren etwas derart schlimmes antuen, gehören erschossen... . Das sind kranke Menschen, Speichellecker und feige Schweine. Wahrscheinlich wurden sie nie geachtet und können ihre Wut an keinem Menschen auslassen, weil sie zu schwach sind. "Leider" habe Ich sowas bisher noch nicht in meinem Umfeld gesehen... aber wenn ich es sehe wird der entsprechende Tierhalter leiden...


laura


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:43 Uhr  

30.03.2006

hi leute,
ich finde das video da echt abartig!
nix für schwache nerven,so
ne tierquälerei!

wer es noch nit kennt sehts euch an:

http://www.peta2.com/takecharge/swf /fur_farm.swf


solche penner!
ich helfe greenpeace und habe denen
das video geschickt!
wenn genug andere das video an greenpeace schicken,
wird es wahrscheinlich veröffentlicht und sie tun was!
hier meine icq nummer: 349-040-236

Anika


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:43 Uhr  

30.03.2006

Hallo,
ich habe vor einigen Tagen einen Eintag in einem Gästebuch gesehen, in dem Leute gesucht werden, die sich für Bullterrier Welpen interessieren.
Die Welpen müssen wohl in nicht ordentlichen Verhältnissen leben und nun sollen sie dem Besitzer weg genommen werden. Ich wäre eventuell bereit einen von diesen Welpen ein schönes Zuhause zu bieten. Wenn ich hier richtig bin und mir weiter geholfen werden kann würde ich mich über Emails sehr freuen.
Gruß Anika

Sarah.Erin


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:42 Uhr  

28.03.2006

Can we get this site in English?

Nina


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:42 Uhr  

27.03.2006

also vornweg mal: das ist eine unglaubliche seite. ich denke es ist jedem bewusst was es für übel auf der welt gibt aber es wird nach wie vor viel zu leichtsinnig unter den tisch gekehrt.
ich habe eben die story von celina gelesen und rotz und wasser geheult.
vielen dank für die seite!!

Kerstin Kassner


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:42 Uhr  

27.03.2006

Hallo Marion,
Deine Website gefällt mir immer noch sehr gut und Ich freue mich jeden Sonntag auf den Newsletter.Mach weiter so.Vielen Dank.
Liebe Grüsse
Kerstin

Steffi


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:41 Uhr  

25.03.2006

Hallo ihr Lieben!! Ich wollte nur sagen das ich eure Seite in regelmäßigen abständen besuche und dies sehr gern...Sie ist echt toll...Aber leider sind immer noch zu viele Tiere hier zu finden ..also ich meine das immer noch zu viele Tiere kein festes zuhause haben. Ich bin selsbt Azubi in einem Tierheim u´nd find es immer noh unglaublich aus welcehn gründen"Familienmitglieder" abgegeben werden... denn das ist für mich ein Tier ..ein Teil der Familie. Zudem bin ich immer wieder entsetzt zu was Tier besitzer bereit sind um ihr Tier "loszuwerden"....zb mein Pflegepferd sollte aus mangel an interesse von seinem Vorbesitzer zum Schlachter..dabei ist Encant(Pferd) der absolut beste..er ist mehr wie ein Hund:) Ich drücke euch die Daumen das ihr für eure "Schäfchen" liebe Menschen findet....Liebe Grüße Steffi


christa rose


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:41 Uhr  

18.03.2006

Lieber Tierfreund,

täglich werden in sogenannten Perreras (Tötungstationen) in Spanien gesunde Tiere sinnlos getötet.

Bitte unterstürtzen Sie die Petition

http://www.worldwidehelp.org/petiti onen/villamartin

um diese Grausamkeit zu verhindern.

Liebe Grüße
Christa Rose

Tanja


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:41 Uhr  

14.03.2006

Diese Homepage ist wirklich toll, es sollen alle sehn was es für Troteln gibt die Tiere so leiden lassen und ihnnen vielleicht nicht mal helfen!!
Ich hoffe das viele Tiere noch ein neues Zuhause finden!!
Lg ein Tierfreund

Mirja


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:40 Uhr  

14.03.2006

Hallo,
echt tolle Seite hier macht weiter so!!!

carmen siegmann


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:40 Uhr  

13.03.2006

viel erfolg bei ihrer tierschutzarbeit,wir werden sie auf unserer pro-mops seite gern verlinken,
liebe grüße carmen vom pro-mops team

Katharina


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:40 Uhr  

11.03.2006

Hallo!
Also, ich wollt euch mal sagen, wie toll ich des finde, was ihr für all die Hunde (Tiere) macht! Ich finde es echt klasse, wenn man sich so angaciert, denn wir haben selber 2 Hunde und es ist echt schrecklich wenn man Hunde (Tiere) so quält!
Ich habe schoneinmal ein Film im Internet gefunden, wo man gezeigt hat, wie man noch lebendigen Hunden das Fell abgezogen hat und das fand ich so schrecklich, dass ich den Film nicht zu Ende schauen konnte.
Also, mach weiter so, find ich echt gut!
Lg Katharina

Tamara Zöchbauer


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:39 Uhr  

11.03.2006

Hey leute! ich finde Tierquälerei ist eines der schlimmsten sachen die es auf der welt gibt.


Neufundländer-Nothilfe


Eingetragen am Donnerstag, 25.09.2008 um 20:39 Uhr  

7.03.2006

Hallo liebes Team,
auch wir möchten Euch ein großes Lob für Eure großartige Arbeit und diese gelungene HP aussprechen. Bitte macht weiter so! Ihr seid klasse!

Liebe Grüße
das Team der Neufundländer-Nothilfe



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]



Eintragen