Willkommen im Gästebuch von Couch gesucht
bisher 44122 Besucher


Eintragen


Einträge 101 bis 125 von 802
Judith


dashundeforum.plusboard.de/
Eingetragen am Sonntag, 16.08.2009 um 18:27 Uhr  

*schnief* Ich habe Grade Celina-Angel gelesen.Ich habe es an alle zu erreichenden Seiten geleitet,ich hoffe,das war i Ordnung...!"§$%&)=)(/&%$§§$%&/ &%$§"&/(&/&"§&$%&(%/&%"&s ect;$&()/$&§%"$&%/&(/)&(%($/&()/$&§ /%(&) das mit der Tierquälerei!

marita


Eingetragen am Sonntag, 12.07.2009 um 19:38 Uhr  

hallo an das team von couch gesucht.
ich bin öfters mal auf eure seite und finde es toll, mit wieviel herz ihr dabei seid.
es ist traurig zu sehen, dass es soviele einsame hundeseelen gibt, die darauf warten einfach nur geliebt zu werden. ich weiß nicht, wie bekannt eure seite ist bzw. wie hoch die erfolgsquoten sind, tiere zu vermitteln, aber ich denke, das ihr mit dieser seite, ein stück mehr liebe und gerechtigkeit in das leben der tiere bringt. gut zu wissen, das es noch menschen gibt, die nicht nur von egoismus leben, sondern sich auch zeit nehmen und schauen, was um ihnen herum passiert. macht weiter so- auf das ihr viele verlorene und einsame seelen ein wenig glücklicher machen könnt.
lg marita

Alexander Stingl


Eingetragen am Montag, 22.06.2009 um 11:30 Uhr  

Hallo erst einmal,

ich besuche eure Seite öfters und habe Irgendwie sehr gemischte Gefühle. Auf der einen Seite macht es mich unheimlich Traurig das es so viele Hunde gibt die leider kein schönes Plätzchen haben und die so viel schlimmes und trauriges erleben mussten. Auf der anderen Seite macht es mich glücklich zu sehen, das es Menschen gibt, die wie ich sich um die Treuesten Lebewesen der Welt kümmern und mit ganzem Herzen versuchen zu helfen.

Ich sage jetzt einfach mal im Namen von vielen ein ganz herzliches und liebes: DANKE an euch und macht bitte bitte so weiter wie bisher. Auch wenn Ihr es nicht hört, die Hunde danken es euch.

Hundenothilfe-Bremen


hundenothilfe-bremen.de
Eingetragen am Montag, 27.04.2009 um 09:08 Uhr  

Hallo,
auch wir sind hier zufällig gelandet und "hängengeblieben" . Hat uns sehr gefallen!
Wir wären auch sehr an einem Linktausch interessiert!
Viele Grüsse,
das Team der Hundenothilfe-Bremen

Zorika


Eingetragen am Dienstag, 07.04.2009 um 13:43 Uhr  

Hallo Ihr lieben!!!
Ich muss hier mal Werbung für den Tierschutz La Palma machen. Ich habe von dort (direkt aus Spanien) vor drei Wochen einen Welpen bekommen. Die Abwicklung hat super geklappt und auch mein Welpe hat einen super Charakter. Was mich jedoch bedrückt ist, das dort noch 8 Wundervolle Geschwister von meinem Arco auf ein Zuhause warten. Bitte schaut doch mal bei interesse auch dort nach unter www.tierschutz-lapala.com . Bei Rückfragen stehe ich auch gerne zur verfügung. Lieben Gruss Zorika

Anna


Eingetragen am Montag, 06.04.2009 um 15:13 Uhr  

Hallo!

Eure Seite ist sehr bewegend und ich ziehe den Hut vor so viel Mut und Willen gegen Tierquälerei was zu unternehmen.
Es gibt so viel Grausamkeit in der Welt und immer wird nur das Schicksal der Menschen (was auch oft schlimm ist), aber selten das der Tiere gezeigt.
Und das Ihr diese Bilder zeigt, finde ich sehr gut, denn dann haben andere mal eine Vorstellung davon, zu was Menschen in der Lage sind, nicht nur einem anderen Menschen gegenüber sondern auch gegenüber unseren treusten Freunden.
Ich selbst habe 2 Katzen, eine davon selber das Opfer von herzlosen Besitzern, man hat ihr ein Ohr abgeschnitten und dann einfach vor die Tür gesetzt!!! Als sie dann auch noch von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen wurde, haben wir sie zu uns genommen und sie ist die liebste und dankbarste Katze auf der Welt! Aber leider sehr ängstlich!
Und unser kastrierter Kater ist ein totales Spinnerchen, spielt mit allem und jeden...es ist eine solche Freude, auch wenn er sich dann des nachts an einen kuschelt und glücklich schnurrt! Wie kann man da den Kleinen weh tun???Ich verstehe das einfach nicht...

Miriam Distler


Rottweiler-vom-herzblut.de
Eingetragen am Samstag, 28.03.2009 um 22:12 Uhr  

Hallo..Durch zufall bin ich hier auf Eure Seite gestolpert und hänge jetzt schon seid Stunden hier... Hut ab! Eine Menge arbeit die Ihr da leistet...
werde jetzt öfters mal vorbeischauen...
LG Miriam...

Kati


Eingetragen am Samstag, 28.03.2009 um 00:03 Uhr  

Hallo,
ich bin vorhin auf diese Seite gestoßen und wollte einfach mal ein riesiges Lob aussprechen!!!
Ich hab mir zuerst die Geschichte von Celina durchgelesen. Ich muss zugeben, dass ich am Ende geheult habe. Ich verstehe nicht, wie man Hunde aufgrund ihrer Rasse verurteilen kann. Beim Menschen nennt man das Rassismus!!!
Ich denke, mit dieser Seite hier kann man wirklich etwas bewegen und wahrscheinlich wurde auch schon einiges bewegt. Auf jeden Fall habt ihr mich dazu gebracht, dass ich mal wieder nicht nur an mich gedacht habe, wie wir Menschen das leider so oft tun.
Ich habe mir nun einiges durchgelesen und knuddel meine zwei Meerschweinchen jetzt einfach mal ganz doll.
Eure Seite ist wirklich super! *Daumen hoch*
lG
Kati

Kathi


Eingetragen am Mittwoch, 25.03.2009 um 13:16 Uhr  

hallo ihr lieben.
auch ich bin seit gestern auf diese seite gestoßen und seit gestern lässt sie mich nicht mehr los.
ich habe selbst einen hund und mir wird immer gesagt, was für ein herz und eine seele wir doch wären. doch wenn ich hier sehen muss, was mit anderen hunden alle geschieht und was ihnen angetan wird, dann schießen mir sofort die tränen in die augen und ich schaffe es dann auch nicht mehr, je mehr ich lese, diese zurück zu halten. es ist doch zum heulen, dass wir nicht mehr zeit und mittel haben, um gegen all diese menschen etwas zu tun und zu unternehmen. alle "menschen" die diesen engel mit einem so unbeschreiblich großen herzen solches leid zufügen, müssten wenigstens annähernd diesen schmerz erfahren wie umgedreht. auch ihnen müsste das herz auf ewig gebrochen werden damit sie irgendwann begreifen, dass wir nicht das recht haben uns heraus zu nehmen macht an diesen lebewesen auszuüben. wir können sie ja nicht mal fragen, nein, "wir" tun und handeln einfach und scheinbar ist es einem zu großen teil ganz egal, was wir damit in diesen hundeherzen anrichten wo sie uns doch immer und immer wieder ihre ganze aufmerksamkeit und unendliche liebe schenken.
ganz ehrlich, mir bricht es fast das herz eure seite anzusehen und mir zum bsp die geschichte von celina durchzulesen die mich so ergriffen hat und doch sollte es noch viel mehr davon geben damit viel mehr menschen wach gerüttelt werden. respekt für eure seite die mal ein wenig wahrheit an den tag bringt und uns hundehalter noch mehr dazu veranlasst immer gut mit ihnen umzugehen, genau wie umgedreht!!!! kathi


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Susanne


Eingetragen am Dienstag, 10.03.2009 um 09:43 Uhr  

Ich bitte um Eure Hilfe.Mein Name ist Susanne u. ich lebe in NRW.Z. Zt. leben 2 Hunde bei mir.Ich liebe Hunde über alles u. habe seit ca. 30 Jahren immer Hunde an meiner Seite.Und es waren meist immer Hunde aus dem Tierschutz.Mein großes Problem,seit ca. 8 Wochen bekomme ich kaum Luft.Meine Bronchien schwellen an,mein Hals geht zu u. dann fehlt es sehr an Luft sodaß man schon Angst bekommt.Und immer ein Kloßgefühl im Hals.Inzwischen wurde ein Szentigramm von der Schilddrüse gemacht und Ultraschall.Ich bin ein ganz leichter Haschi-Typ aber nichts tragisches u. nehme nun auch Tabletten.Der Arzt meinte das es auf keinem Fall von der Schilddrüse her käme.Dann wurden zwei Lungenfunktionsteste gemacht u. ein Lungen-CT.Auch ohne Befund alles ok.Dann zum Allerologen.Er stellte mehrere Sachen fest auf die ich reagiere eben auch auf Hunde.Einen Bioresonanztest lehnt er ab da ich Hunde im Hause hätte u. es so zu gefährlich sei da ich dann zu viele Allergene bekäme.Mit dem Arzt bin ich jedoch nicht zufrieden u. habe am Donnerstag einen Termin bei einem anderen Allergologen.Ich liebe meine Hunde u. kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen.Ich bin so verzweifelt und voller Angst.Nun lebe und schlafe ich schon in den oberen Räumen doch das kann nich ewig so weiter gehen.Bitte,wenn Ihr noch etwas wißt was ich tun kann wäre ich über ein Mail von Euch so dankbar und bedanke mich schon jetzt bei Euch.Liebe Grüße,Nane
amica_de_2000@yahoo.de

alina schulte


Eingetragen am Montag, 23.02.2009 um 16:14 Uhr  

hey leute ich binn über die seite spickmich .de aauf diese seite gestoßen...ich möchte nur sagen, das es mir im hertzen weh tut wenn ich tiere sehe die auf so grausamme art und weise hingerichtet oder verwundet wurden...ich binn der meinung das solche menschen eine weit aus größere bestrafung verdienen denn im gegensatz zu menschen haben diese tiere meist niemanden der sie bschützt...sie sind aufihre menschen angewiesen und haben solch ein sclimmes schicksal nicht verdient....

daHues


Eingetragen am Samstag, 21.02.2009 um 11:53 Uhr  

Hallo ich habe durch Zufall die Seite mit den Schicksale gesehen. Wie kann man den nur einem Tier das man doch liebt und dem man ein schoenes zuhause bieten sollte so etwas nur antun. Man nimmt sich doch keinen Hund den man als besten Freund bezeichnet und tut ihm dann sowas an. Ich selbst habe 5 Hunde und einen in Pension. Sowas kann man einfach nicht verstehen.

Kirsten Stutz


Eingetragen am Mittwoch, 18.02.2009 um 09:52 Uhr  

Moin,Moin!
Schöne,informative Seiten zum Thema!Bin per Zufall darauf gestoßen!
Hut ab vor soviel Engagement!
Ein kleiner Wehmutstropfen ( vielleicht! ) : es gibt Pflegestellen , die meinen es in Bezug auf zu vermittelnde Hunde wahrscheinlich zu GUT , und es könnte der Eindruck entstehen , daß sie sich nicht trennen wollen.
Ich kann nur jedem Interessenten raten , auf das zu hören , was ehrliche Pflegestellenleute zu berichten haben , denn wenn das so wäre , würde es nicht ständig zu sogenannten " Notfällen " kommen , die dann ganz schnell wieder auf ihrem ursprünglichen Platz landen - was weder dem Tier , noch der "Orga" noch den Menschen dient , die sich diesen Hunden verschrieben haben.
Nochmals ein Aufruf an alle , die sich für "Tierschutzhunde, -katzen, -etc. interessieren : Nehmt alles was in "Foren" und "Tierschutzseiten" beschrieben wird für Ernst und überprüft vorab , ob das jeweilige Tier für Euch in Frage kommt oder nicht - das Tier wird es Euch danken und vor allem werden die Pflegestellen es Euch danken , denn es gibt nichts Schlimmeres für eine Pflegestelle, als das man später erfahren muß , daß es dem oder dem ( in meinem Fall Galgos ) Hund schlecht ergangen ist und er wieder,z.B. sein Zuhause verloren hat.Das muß so , meiner Ansicht nach , nicht sein , wenn man vorher alle Risiken abgeschätzt hat und sich sicher ist , den Traumhund oder die Traumkatze oder,oder ... für sich gefunden zu haben.
Leider Gottes , gibt es ,meiner Erfahrung nach, immer noch zuviele Menschen,die es zwar gut meinen (wenn sie Bilder z.B. im Internet sehen über gequälte Tiere) und trotzdem nichts bedenken oder aber meinen , daß bei ihnen alles anders sein wird ; daß Tierschutztiere - und ich rede nicht nur von Galgos und Co. - in den meisten Fällen eine nicht bekannte Vergangenheit hinter sich haben,die sie so hat werden lassen , wie sie sind, wird dabei meistens nicht berücksichtigt!Ich für meinen Teil , arbeite an der Aufarbeitung dessen, und es ist mir schon in 4 Fällen geglückt , Hunde, die übergangsaweise hier waren, in liebevolle Familien zu entlassen und obwohl das immer ein schmerzliches Erlebnis war , würde ich es immer wieder tun, um anderen geschundenen Hunden einen Sart in ein neues Leben zu ermöglichen.
In der Hoffnung, daß es ganz viele Menschen geben wird,die bereit sind, sich auf das "Abenteuer" Tierschutztier(im weitesten Sinne des Wortes ), einzulassen, ( glaubt mir , die Tiere werden es euch 10.000-mal danken),verbleibe ich mit einem herzlichen WUFF,
Kirsten .
Coautoren : meine Rasselbande:
Reno,Hazel,Linus und nicht zu vergessen unsere Stubentigerin Gizmo!

Birgit


Eingetragen am Dienstag, 10.02.2009 um 15:49 Uhr  

Hallo,
ich hab einen Wunsch. Auf
der Hundshuus-Seite ist seit ein paar Tagen June gelistet,
eine SoKa, die seit 9 (!!!!) Jahren in einem kleinen TH ohne Homepage sitzt. Die kommt da ja nie wieder raus, wiel sie da keiner sieht.
Könnt ihr June nicht hier
vorstellen? Das würde mich sehr freuen. LG, Birgit

Jasmin liiebt Tiere <333


Eingetragen am Samstag, 07.02.2009 um 14:10 Uhr  

Hiii.Coole Homepage.Ich liiebe Tiere Wir haben zuhause selbst 5 Tiere.Heute hat ein Hamster bei mir ein Zuhause gefunden.Ich hätt am liebsten alle Tiere mitgenommen Naja wir haben 1Katze 2Hamster und 2Hasen.Ich liebe alle 5 Ich hasse Tierquäler Ich bin erst 12 und sehe ich mir diese Tierquälerbilder an kommen mir die Tränen Ich kenne einen Spruch:Wenn Menschen denken das Tiere nicht fühlen können müssen Tiere fühlen das Menschen nicht denken können... Ich möchte gerne eine eigene Seite gegen Tierqual erstellen aber ich weiß nicht wie das geht...Trozdem werde ich den rest meines Lebens gegen Tierquäler kämpfen


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Sabrina.H.


Eingetragen am Mittwoch, 04.02.2009 um 13:37 Uhr  

Hallo,
euro Seite ist echt Klasse, ich kam eigtl. nur darauf weil ich bei Punkt 9 auf RTL einen Fall was Hundehandel angeht gesehen habe. Einfach nur Traurig was es für Menschen gibt die so etwas tun, ich selbst habe auch 2 sehr liebe Hunde und mir würde NIE im Traum einfallen egal was es für ein Tier ist so etwas zutun. Also Hut ab und macht weiter so. Lg Sabrina

Jana


Eingetragen am Sonntag, 11.01.2009 um 15:35 Uhr  

Finde Euere Homepage echt prima.
Und in ein bis zwei Monaten ist es endlich soweit und ich habe Platz für eine eigene "Knutschkugel" auf meiner Couch. Dann werde ich hier bestimmt öfters sein.

Weiter so...

Leckerchen-Schmiede


www.leckerchenschmiede.de
Eingetragen am Donnerstag, 08.01.2009 um 14:00 Uhr  

wir laden euch und eure Gäste zum "schnüffeln" ein

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Partnern!
Vorteile: alle Partner bekommen 5 % auf alle Artikel!

Interesse? Dann schaut bei uns vorbei und schreibt uns an!


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Grit


www.chinchillazucht.npage.de
Eingetragen am Donnerstag, 08.01.2009 um 10:56 Uhr  

hallo,
eure hp ist super.ich drücke euch die daumen das sehr viele tiere in liebevolle hände vermittelt werden können.
ich selbst habe 2 katzen und eine kleine chinchilla hobbyzucht.
wenn ich den platz hätte,würde ich auf jeden fall einen kleinen hund aufnehmen,doch zur zeit gehts leider nicht.
ich habe eure seite gespeichert und werde öfter reinschauen.
liebe grüße grit


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Heike


Eingetragen am Donnerstag, 01.01.2009 um 16:23 Uhr  

Hallo!

Immer wieder komme ich auf diese Seite zurück und immer wieder treibt mir deren Inhalt Tränen in die Augen...

Besonders die Notfall-Tiere lassen mich selbst nachts nicht los. So gern möchte ich helfen. Nur weiß ich nicht wie...

Claudia & Elliot


Eingetragen am Mittwoch, 31.12.2008 um 01:21 Uhr  

Liebe Marion!

Ich war ja schon so lange nicht mehr hier - es gibt hier wieder eine Fülle von interessanten Infos. Ich sehe schon, ich werde wieder öfter bei dir vorbeisehen!
Ich hoffe, es geht euch allen gut!!!! Und natürlich wünsche ich dir und deinen Lieben von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße, Claudia & Elliot

carmen


www.pro-mops.de
Eingetragen am Mittwoch, 24.12.2008 um 22:37 Uhr  

das team von pro-mops wünscht ihnen ein besinnliches weihnachtsfest und ein gutes, gesundes, neues jahr.
viel erfolg bei ihrer arbeit!
liebe grüße, carmen


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Louis Vogt


Eingetragen am Montag, 22.12.2008 um 11:47 Uhr  

Hallo,
ich habe mir mal die Seite "Tierquälerei" angeguckt. Es ist meist traurig aber auch schön, die Tiere so muter zu sehen, wenn alles überstaden ist. Aber leider kann man meist nicht machen.
Da hilft nur die Spritze .
Wirklich bewegend...


Sandra & Rudel


www.happy-dogs-saar.de
Eingetragen am Samstag, 13.12.2008 um 14:08 Uhr  

Liebe Marion,

Deine Idee, zu jedem Schicksal im Adventskalender Links zu ähnlichen Tieren zu setzen, finde ich klasse! Dadurch bekommt bestimmt der ein oder andere "Insasse" dieser Vermittlungsseite eine Chance.

Frohe Weihnachten wünschen Dir und Deinen Lieben die Happy Dogs!!!

Marcelle


www.groenlandhunde.wavez.at
Eingetragen am Samstag, 13.12.2008 um 00:14 Uhr  

Liebe Corry,

Dein Adventkalender ist einmalig schön und ich hoffe, dass durch die glücklich endenden Tiergeschichten , viele Leser animiert werden, sich für ein Tier vom Tierschutz zu entscheiden.
Besonders freue ich mich über die Dobernasen, die ein happy end erleben durften, allen voran, CORA, die es mehr als verdient hat.

Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit

Marcelle


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Kommentar von Marion:
Hallo Marcelle, ich heiße zwar nicht Corry, aber dennoch vielen Dank. ;-)


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]



Eintragen