bisher 73781 Besucher


Eintragen


Einträge 376 bis 400 von 741
erik


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 12:09 Uhr  

Wie hohl kann man eigentlich sein?

Melvis


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 11:19 Uhr  

Gut das der weg ist.

fisch


Eingetragen am Sonntag, 12.03.2006 um 14:16 Uhr  

Eine tolle Seite zum traurigen Anlass. Die Stadt Mönchengladbach hat früher wie heute nichts begriffen. Ohne solche Seiten stünden wir mit leeren Händen da.

Rocket


Eingetragen am Sonntag, 12.03.2006 um 08:31 Uhr  

Liebe Borussen fans, lieber Webmaster,

der Bökelberg ist nicht mehr da. Mit ihm verfliegt immer mehr das Flair des kleinen Provinzvereins, was ich immer so geliebt habe.
Es riecht nicht mehr nach Bratwurst und Bier bei Borussia.
Die Ansprüche steigen immer mehr. Doch niemand ist da, der diese Ansprücher erfüllen kann.

Unsere Trikots sind mittlerweile Rot-Weiß. Kennt eigentlich noch irgendjemand im Verein unsere Vereinsfarben?
Die sind Grün-Weiß-Schwarz und nicht Rot-Weiß.

Ich bin und bleibe Borusse durch und durch.
Borussia ist der einzige Verein.
Aber ich wünsche mir unseren Bökelberg zurück.
Unsere Wiege unsere Heimat.
Es wird nie mehr so wie früher.

Eins noch zu dieser Website:
Der Bökelberg bekommt durch diese Webseite die Ehre, die ihm gebührt.
Ich hoffe, dass dieses Gästebuch nicht zum Diskussionsforum irgendwelcher Antifussballer oder Antiborussen wird, so wie es bei der Homepage von Bernd Korzynietz gewesen ist.
Denn diese Homepage ist nur für Leute, denen die Borussia und der Bökelberg ans Herz gewachsen ist.

Viele Grüße an alle Borussen und an den Webmaster.

Rocket

pulli


Eingetragen am Sonntag, 12.03.2006 um 06:41 Uhr  

am böckelberg wäre das nicht passiert

René Thönnißen


www.hoellenpower.de
Eingetragen am Samstag, 11.03.2006 um 18:53 Uhr  

Super Seite. Schade das der Bökelberg gefallen ist.
Aber so ist leider der lauf der Zeit.

Aber durch diese und andere Seiten und durch den Mythos werden wir den Berg nie vergessen!

Gruß vom BFC Höllenpower-Nordpark

timo hoffmann


Eingetragen am Samstag, 11.03.2006 um 11:35 Uhr  

falls jemand ne die ne gute dia show haben will einfach melden timodmx@arcor.de


timo hoffmann


Eingetragen am Samstag, 11.03.2006 um 08:52 Uhr  

zum lezten mal ging die sonne für unseren berg auf aber sie geht NIEMALS unter

daniel


Eingetragen am Samstag, 11.03.2006 um 08:33 Uhr  

wo sind die aktuellen bilderab dem 5.3.06, keine lust mehr? borussia forever!

Kenny


Eingetragen am Samstag, 11.03.2006 um 03:31 Uhr  

Als FC Fan werde ich die Ergebnisse vom Bökelberg sicher nicht vermissen, aber mit dem Abriss verschwand ein Stück Fußballgeschichte. Wir sagten immer: "Wir fahren zum Bökelberg". Heute fahren wir "nur" noch nach Gladbach. Schade das man den Berg nicht erhalten hat.

Erik


www.baedw.de
Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 12:44 Uhr  

Auch drei Tage danach bin ich immer noch bedrückt. Es war nicht einfach, Abschied zu nehmen. Schade, dass die Stadt keine bessere Lösung gefunden hat.

Viva Borussia, Viva Bökelberg! Für immer.

Erik

@Webmaster: Falls du Fotos von Dienstag brauchst (warst ja nicht da), kannst du gerne meine auf baedw.de haben.

Erstligist


Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 12:44 Uhr  

Leider gibt es immer wieder auch einige geistig minderbemittelte, die sich in solchen Foren ausdrücken möchten, aber leider nicht richtig schreiben können.

K***er: geh' doch zuerst mal zurück in die Grundschule, so wie auch Dein Verein nächstes Jahr wieder nur in Liga zwei spielt ...

Schalker: Eure Ruine bezahlen leider alle Bürger dieses Landes, ebenso wie den Schalker Pleiteklub...
Außerdem gab es im Parkstadion auch nichts zu feiern, darum trauert der Ruine auch niemand nach; aber nächstes Jahr in der Turnhalle: 50 Jahre nicht mehr Deutscher Meister! Glückwunsch!


Helga


Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 12:28 Uhr  

Bin gerade nochmal am Bökelberg vorbei gefahren : Unfaßbar,alles nur noch Schutt & Asche ! Der Bökelberg ist tot,es lebe der Bökelberg !!!!!!

Christoph


www.interpres-ok.de
Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 12:17 Uhr  

Ist schon ein bißchen komisch. Bin 200 m Luftlinie vom Berg aufgewachsen, die tollen 70 er und 80 er mitgemacht. Und jetzt isser weg.
Aber ein Mast steht ja noch. Für mich sollte der stehen bleiben. Als Erinnerung. Einen Namen hätte ich auch schon.
Chingachcook, das war auch der letzte ( Mohikaner)

Volker


Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 08:56 Uhr  

Der Berg hat sich gewehrt - K***er wehrn sich nicht....

der Webmaster


www.gone-but-not-forgotten.de
Eingetragen am Freitag, 10.03.2006 um 01:18 Uhr  

Gruss aus meinem kanadischen Exil an alle!

Da habe ich hier und gegenueber diversen Medien das Verhalten der Fans anderer Vereine so gelobt und schon schleicht sich jemand mit "divergierenden Ansichten" hier rein, wenn man mal nicht da ist...

Bald gibt es hier frische Bilder vom Berg, wird zeitnah umgesetzt, wenn ich mein Exil wieder verlasse.

Danke Berg, dass du dich so tapfer gewehrt hast!

Gladbacher


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 23:32 Uhr  

Na dummer K***er, neid von anderen muss man sich erarbeiten aber mein mitleid bekommst Du gratis.

Janni Kostas


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 22:01 Uhr  



die kölner und schalker sind schon cool ^^
vorallendingen die rechtschreibung vom s******bock ^^
naja.. der berg ist nun endgültig geschichte :(
doch in unseren herzen lebt er weiter !!!!

irgendwann wird die stadt merken was sie da angerichtet hat.. danke für nichts !!!

Rainer


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 21:11 Uhr  

Hallo Fans

Lasst dem K***er, seine Rächtschraipung,sagt doch alles, und dem Schalke, der wahrscheinlich zu feige ist zuzugeben, dass auch er K***er ist seinen Spass. Ignoriert sie einfach, wir hatten unseren Bökelberg und irgendwie lebt er doch weiter.
Ignorieren ist das Beste um diesen Schmierenkomödiaten das Handwerk zu legen *grins*




SJKstyle


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 20:47 Uhr  

Tag noch mal.

zu dir du dreckskölner.
>> Im Gegensatz zu euch haben wir Leute im kader, die deutsch sprechen können.

schalker
>> noch nicht mal der bökelberg wäre bei stiftung warentest mit ner 6- durchgefallen.

xxx


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 20:45 Uhr  

An den K***er !
Schon mal was von Rechtschreibung gehört? Den K***er kann man zu den Analphabeten zählen und seinen Verein zu den A********n, was will man von solchen Menschen verlangen?

SJKstyle


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 20:42 Uhr  

Hallo mitleidende.
Ich habe dienstag von 2 bis 4 dem berg beigestanden. Aber der Mythos lebt in uns weiter. Obwohl er (was ja wohl wahrheit ist) ziemlich verdreckt war, war er doch ein teil des vfl. gerade das hat ihn einzigartig gemacht. Er ist das Symbol für alles, was borussia erreicht hat und dieses Symbol ist nun Geschichte. Hier wurde schon fußball gespielt, als meine uroma noch flüssig war. Der berg hat ein letztes mal gekämpft und ist mit würde von uns gegangen. In unseren Herzen wird er ewig weiterleben.
Gruß an alle

SJKstyle aus MG-Bettrath

maulwurf


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 20:30 Uhr  

der berg kann gar nicht mehr beleidigt werden, denn es gibt ihn ja nicht mehr

BuuHuu


Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 20:06 Uhr  

Hey Schalker ,
beleidige noch einmal den Bökelberg. Sowas trauriges sollte euch auch mal passieren

Stuffel


www.irishfolk-poyenberg.de
Eingetragen am Donnerstag, 09.03.2006 um 19:10 Uhr  

Auch ich werde die Kultstädte des Deutschen Fußballs vermissen. Gruß aus Schleswig Holstein



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30]



Eintragen