bisher 73414 Besucher


Eintragen


Einträge 351 bis 375 von 740
STEFAN


Eingetragen am Dienstag, 21.03.2006 um 17:54 Uhr  

HALLO...
ERSTMAL GLÜCKWUNSCH FÜR DIE SEITE!!!
DANN HAB ICH DIREKT MAL EINE FRAGE:
IST ES MÖGLICH, DEN BÖKELBERG SO ZU BETRETEN, BEZIEHUNGSWEISE SO NAH RANZUKOMMEN, DASS MAN SICH EINEN STEIN ALS ANDENKEN MITNEHMEN KANN??

WENN ICH DIE BILDER SEHE (ÜBRIGENS SEHR SEHR GUT) BEKOMME ICH NÄMLICH DEN EINDRUCK, DASS MAN DOCH EIGENTLICH RECHT NAH AN DEN BERG KOMMT!!!

FREUE MICH ÜBER VIELE ANTWORTEN!!

GRUSS STEFAN

Sven


Eingetragen am Dienstag, 21.03.2006 um 10:37 Uhr  

Hallo!

Ich versteh bis jetzt noch nicht warum man dieses Stadion abgerissen hat! Da versucht man seitens der Stadt, populär zu werden und holt Veranstaltungen wie die Hockey-WM nach Gladbach, und zerstört gleichzeitig traditionsreiche Dinge, die die Stadt erst bekannt gemacht haben! Ohne den Bökelberg und Borussia wäre Gladbach doch nix. Überall sieht man unnütze Gebäude unter Denkmalschutz. Warum klappte das nicht mit dem Berg? Man hätte die Arena doch weiter nutzen können. Ich glaube man wird sich den Berg seitens der Stadt und Borussia dann zurück wünschen, wenn die Amateure tatsächlich aufsteigen und Vereine wie Rot-Weiss Essen, Düsseldorf, Erfurt, usw. mit 10.000 Anhängern im Gepäck anreisen. Dafür wäre der Berg ideal gewesen!
Naja, so ganz damit abfinden das der Berg nun weg ist kann man sich nicht.

Chris


Eingetragen am Montag, 20.03.2006 um 14:34 Uhr  

Hallo,
ich muss schreiben, dass eure Webside super ist. Ich verfolge die Seite seit dem Tag der Sprengung. Da hatten ca. 24.000 die Seite angeklickt. Heute am 20.03.
fast 33.000.
Danke für die tollen Informationen. Gruß Chris

Andreas


Eingetragen am Sonntag, 19.03.2006 um 20:29 Uhr  

Die Homepage ist wirklich gut glungen

Mel


Eingetragen am Sonntag, 19.03.2006 um 18:49 Uhr  

Hey!Glückwunsch zu dieser tollen Hp.Ich finde es super das du uns hier auf dem laufenden hälst wie es um den Abriss des Böckelbergs steht, doch es ist einfach sooo schrecklich sich diese grausamen Bilder anzuschauen.Unfassbar was mit unserem geliebten Stadion geschieht. Der Anblick ist einfach furchbar.

Tim


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 19:50 Uhr  

einfach nur hamma die HP danke an den WEBMASTER, dass er hier durch versucht den Bökelberg am Leben zu halten.
ich zitiere jetzt mal jemanden:" ICh erläuter das mal so: Wenn man eine kleine Mietwohnung verlässt und ein großes Eigentums Haus umzieht, freut man sich auf dieses tolle Haus aber die kleine Mietwohnung hat man auch ins Herz geschlossen." Zitat ende
Sowas wie den Bökelberg oder die "kull" hat es nirgendwo gegeben lasst uns dankbar sein für die absolut geile Zeit am Bökelberg...diese sog. Stadtherren kann ich nicht verstehen...zudem das Stadion meiner Meinung den Denkmalschutz durch aus verdient hätte...wo sind denn bitteschön ähnliche Dinge passiert wie am Bökelberg...nie wurden mehr emotionen empfunden wie am Berg (mal abgesehen von Schalke 2001)...

Danke Bökelberg - Du wirst ewig weiterleben

Mirjam


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 19:39 Uhr  

Vielen, vielen Dank für diese tolle Seite und die vielen "schönen" Abrissfotos.



timodmx


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 18:19 Uhr  

eine borussia ohne bökelberg ist wie ein sommer ohne sonne

Plinti


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 13:12 Uhr  

...ist schon irgendwie seltsam, daß es den Bökelberg nicht mehr gibt.Ich bin vor der Sprengung noch mal da gewesen und es ar furchtbar. Habe die Augen zugemacht, und da war sie wieder...die mördergeile Atmosphäre dieses einmaligen Stadions!!!
Dann hab ich die Augen wieder aufgemacht und ein wenig geweint. Bye bye Bökelberg!

mc


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 11:24 Uhr  

sagt doch einfach wenn ihr in die neue Schüssel geht: Wir gehen zum Böckelberg und nennt niemals den Namen des Nordparks. Sondern immer nur Böckelberg! Und das immer und zu jedem! Vielleicht wird so die Wichtigkeit der einstigen Spielstätte den oberen Stadtvätern noch deutlicher gemacht.
Grüße aus dem Osten!

Carolin


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 10:11 Uhr  

ich möchte mal DANKE sagen für die netten Worte zum Abriß unsres Bökelberg

und Du hast Recht " Wir sind der Bökelberg"

Man kann Steine sprengen...aber die Geschichte nicht.Auch in 85 Jahren wird dieser Teil..der Stadt im Volksmund "der Bökelberg" sein

nadine


Eingetragen am Freitag, 17.03.2006 um 08:11 Uhr  

ich gebe janni recht ich finde man sollte diese einträge ignorieren das ärgert die kölner mehr als wenn wir drauf anspringen

Janni Kostas


Eingetragen am Donnerstag, 16.03.2006 um 21:00 Uhr  

regt euch doch nicht über so dreckseinträge von kölnern, schlakern und ka wem auf.. meiner meinung nac sollten solche eonträge kommentarlos gelöscht werden.. hier gehts um en bökelberg und nicht um rechtschreibung und rivalität !

Kommentar von Webmaster:
Leider kann nicht jeder zwischen dem Berg als Stadion und der Borussia als Verein differenzieren. Glücklicherweise gibt es ja auch weitaus qualifiziertere Einträge aus dem Raum Köln.
Big Boo


Eingetragen am Donnerstag, 16.03.2006 um 18:59 Uhr  

Äh , was soll das denn für eine Rechtschreibung. Haben wir jetzt etwa eine neue. Geh mal zurück in die Grundschule scheiß K***er!!!!!!!!!!

K***er


Eingetragen am Donnerstag, 16.03.2006 um 18:19 Uhr  

Ehntliesch ist der kack weg isch bin soh glueklisch

Fohlenfreund


Eingetragen am Mittwoch, 15.03.2006 um 12:57 Uhr  

"Der Bökelberg in Mönchengladbach ist weltweit ein Begriff", ich kann nicht verstehen das man dieses Kulturgut nicht erhalten konnte, genau wie das Scheitern des Ausbaus seit den 70er Jahren, traurig für uns Gladbach-Fans, nur gut das Borussia jetzt ein eigenes Stadion besitzt.

B. Gessner


Eingetragen am Mittwoch, 15.03.2006 um 12:05 Uhr  

Super Idee mit dieser Web-side, mache bitte weiter dann lebt unser Berg weiter.
Mfg
Bernd

Mowgli


Eingetragen am Dienstag, 14.03.2006 um 22:38 Uhr  

Ich werde Euren geilen Bökelberg nie vergessen - eines der besten Stadien der Welt! Soviel Flair und Nostalgie besitzen nur ganz wenige Fußball-Tempel. Schade, dass er von uns gehen musste. Ich trauer mit Euch...

boruss


Eingetragen am Dienstag, 14.03.2006 um 19:53 Uhr  

der bökelberg war geillll

nik


Eingetragen am Dienstag, 14.03.2006 um 18:31 Uhr  

wo sind denn die bilder von der spregung zu finden?

Rainer


Eingetragen am Dienstag, 14.03.2006 um 11:55 Uhr  

Vielleicht sollte man sich jetzt ganz schnell überlegen den letzten Flutlichmast mit dem verbliebenen Stück Ostribüne zu erhalten

steelenserschalker


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 21:32 Uhr  

zunächst einmal möchte ich anmerken , das pauschalisierungen dämlich sind...nun aber zum eigentlichen...bin durch zufall auf diese seite hier gestoßen und ich habe mich gefühlte 80 minuten mit dem lesen aufgehalten...es ist schon sehr traurig das es den bökelberg nicht mehr gibt...auch wenn ich vielleicht nur 5 mal dort gewesen bin..es hatte was..die lage..die tribünen...die enge...es war kein schönes stadion...ohne zweifel...aber es hatte was außergewöhnliches...es war so anders....kein 0 8 15 standard 1974 wm betonbau..es war ein fußballstadion nicht mehr und auch nicht weniger...nun haben wir ( so wie ihr)arenen und trauern dem nach was einmal war...wir haben die haupttribüne des parkstadions..immerhin...ihr...so wie es aussieht...gar nichts von eurer ehemaligen heimat was erinnert...mir würde es das herz brechen...schöne grüße aus dem pott...

Carsten Michels


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 12:56 Uhr  

Gut das Gladbach in der 1. Liga bleibt. VFL VFL VFL

buuhuu


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 12:48 Uhr  

Ich glaube, dass alle K Ö L N E R hohl sind. Mann darf sie einfach nicht ernst nehmen, die Fans der Tabellenletzten.


erik


Eingetragen am Montag, 13.03.2006 um 12:09 Uhr  

Wie hohl kann man eigentlich sein?



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30]



Eintragen