Einträge 101 bis 110 von 164

Eintragen






   
   
   
   
 







dr. günther czichon   
Lieber Herr Sander, beim gestrigen Treffen der ehemaligen Atlas-Kollegen
bekam mich von Herrn Wenz die Adresse Ihrer homepage. Außerdem hat er den
etwa hundert Anwesenden Ihre Grüße ausgerichtet und auf Ihre homepage
hingewiesen.
Ich freue mich, dass Sie nach den Atlas-Jahren eine sichere und gute
Stellung gefunden und erfolgreich ausgefüllt haben. Die Bilder von Ihrer
Finca haben mich sehr beeindruckt. Es ist kaum zu fassen, dass Sie und
Ihre Frau das alles allein aufgebaut haben. Sie können darauf mehr als
stolz sein! Ihnen Beiden wünsche ich, dass Sie dieses Paradies viele Jahre
bei guter Gesundheit ausfüllen und genießen können.
Mit herzlichen Grüßen Ihr Günther Czichon
PS.: Vor einigen Jahren hat auch Herr Seumenicht mit seiner (zweiten) Frau
an einem Atlas-Treffen teilgenommen.
27.11.2011 18:10:32

Thomas Keilhack   
Hallo Herr Sanders,
noch ein Nachtrag für Interessierte: Kapitän von Tümpling übernahm
vertretungsweise im Juni 1966 für einige Zeit den Stinnes-Stückgutfrachter
"Württemberg" an Stelle des erkrankten Kapitäns Lenhof.
Gruss
Th. Keilhack
16.11.2011 16:14:42

Thomas Keilhack   
Sehr geehrter Herr Sander,
mit Interesse habe ich Ihre schöne Webseite besucht. Ich war vor zwei
Wochen in Malaga - wenn ich das gewusst hätte!
Nun aber: Wenn ich richtig gelesen habe, waren Sie als Lehrling bei den
Atlas-Werken beschäftigt. Ich bearbeite z.Z. den Nachlass von Kapitän
Eckart v. Tümpling, der damals den Bau der Managua in Schweden
beaufsichtigte und später als Kapitän die brandneue Costa Rica übernahm, in
Bremen gebaut.
Haben Sie noch Werftfotos aus jener Zeit? Und dürfte ich eventuell die
Briefmarke mit dem Mamenic-Schiff kopieren? Gerne revanchiere ich mich mit
einigen Fotos zu den Schiffen.
Herzliche Grüsse aus Genf in der Schweiz
Thomas Keilhack
16.11.2011 16:07:09

Rüdiger Feldt      
Liebe Familie Sander,

ich war sehr begeistert von Ihrer website und fand sie indem ich
Avocadobilder suchte.
Avocadobilder sind sehr rar, weil sich kaum einer um solchen Kleimkram
kümmert, wie kleine zunächst unscheinbare Blüten.
Wenn man sich aber - wie Sie - um die belebte Natur umsichherum in einer
neuen Welt kümmert, dann kommem solche tollen Bilder dabei heraus.

Am Morgen mailte ich Sie an, mit der Anfrage ob Bilder davon im unserem
webshop nutzen darf, und bekam prompt eine sehr positive Antwort.

Ich wünsche Ihnen weiterhin so viel Engagement in dem irdischen Paradies
und nicht ganz so viele Schadorganismen, wie in der site aufgelistet.

Rüdiger Feldt
03.11.2011 15:19:34

Rummel, Karl-Jochen   
Hallo Herr Sander
welche tolle Seite hat sich aus dieser zunächst unscheinbaren Paquebotkarte
entwickelt. Bin sehr begeistert wie sich die Karte dort präsentiert. Ich
bin froh dass ich nicht aufgegeben habe Infos zu der MS Westfalen zu suchen
und so auf Ihre Homepage gestossen bin und sich ein so netter Kontakt
ergeben hat.
Vielen Dank für alles
K-Jochen Rummel
02.11.2011 17:29:01

Frank Wegner   
Guten Tag,
mein Name ist Frank Wegner. Ich bin der Enkelsohn von Kapitän Hans
Hinrichs. Mein Großvater ist mitte der 50 er Jahre bei OA Müller als I
Offz. und Kapitän gefahren. Leider habe ich meinen Großvater nicht mehr
kennengelernt. Ich interessiere mich aber sehr für die Seefahrt und seine
Vergangenheit. Ich habe alle seine Seefahrtsbücher und Zeugnisse. Habe
auch schonmal zu einigen Reedereien Kontakt aufgenommen. Haben Sie Hans (
Johann ) Hinrichs gekannt. Würde mich über eine Nachricht sehr freuen.

Eine gute Zeit, Beste Grüße
Frank Wegner
12.10.2011 13:38:58

Hans-W.Bauer   
Habe Ihren Bericht als Assi. auf der Mühlheim-Ruhr gelesen. Bin 1953 als
10jähriger als Passagier auch auf der M.-Ruhr
Brunbüttel-Rotterdam-Lulea-Kiel gefahren. Später noch als Gast der Reederei
auf der Cläre-Hugo-Stinnes und D.Rheinland. 1964 habe ich dann beim NDL
meinen Seemännisch-Technischen Beruf begonnen mit Abschluß CI 1971.Habe von
der Mühlheim-Ruhr,Cläre,Rheinland etc. noch etliche Fotos. Bei Interesse
setzen sie sich bitte per mail mit mir in Verbindung.
MfG
H.-W.Bauer
20.08.2011 15:19:05

Harry und Marita   
Hallo Ralf, die Freude war gross, nach sooooo langer Zeit wieder einmal von
Dir zu hören. So wie`s aussieht, habt Ihr Euch im schönen Spanien einen
wunderschönen Ruhesitz geschaffen. Das müssen wir uns natürlich unbedingt
ansehen. Wundert Euch also nicht, wenn wir in absehbarer Zeit bei Euch
auftauchen. Selbstverständlich bringen wir unser fahrbares Schlafzimmer
(Wohnmobil)mit.
Zur Zeit befinden wir uns noch in Cartagena/Colombia, sind aber ab Mitte
September wieder in Deutschland.
Alles Gute aus weiter Ferne an Euch Beide....hasta la vista
30.07.2011 16:17:47

Wolfgang (Leo ) u. Ursel   
Aus unseren gemeinsamen Zeiten wußte ich,daß Du lieber Ralf all Deine
Aktivitäten akribisch genau,ja nahezu peniebel ausführst.Den Perfektionismus,
welchen ich überall auf Eurer Finca vorgefunden habe, hat mich dennoch ins
Staunen versetzt; Hut ab vor dieser Leistung. Wir wünschen Euch noch eine
lange,lange gemeinsame Zeit des genießens Eures Paradieses. Genauso perfekt
wie alles, ist auch Dein neues Kind,"Wiedersehen mit ehemaligen Kollegen"
leider wird der Link zu Wolfgangs Geschichte noch eine Weile unbelegt
bleiben. Du eknnst mich ja, ich bin und bleib ein Schlunz, aber irgendwann
schaffe ich das auch, es fragt sich nur wann.So der verfügbare Platz ist
schon wieder zu Ende.
Alles liebe und schöne Grüße von Ursel und Wolfgang ( Leo )
15.07.2011 00:12:50

Wolfgang (Leo ) u. Ursel   
Hollo liebe Heidi,lieber Ralf.
Nach Eurer Mail von gestern, haben wir uns heute wiedermal die Zeit
genommen,um ausgiebig in Eurer Homepage rumzustöbern.Es ist immer wieder
eine große Freude und erfüllt uns jedesmal mit Staunen, was Ihr da
geleistet habt. Nach unserer wunderschönen Zeit bei und mit Euch, sehen wir
jetzt viele Sachen, Bilder, Erklärungen, Bemerkungen und Stories aus einem
ganz anderen Blickwinkel und können uns noch viel intensiver in Eure
Aufzeichnungen hineindenken. Es vergeht wohl kein Tag, an dem wir nicht in
Gedanken bei Euch sind oder über diese grandiosen Stunden und Euch reden.
Wir wissen, es ist schon lange überfällig, Euch an dieser Stelle nochmal
ein ganz,ganz liebes und herzliches Dankeschön für Eure überaus herzliche
Ggastfreundschaft zu sagen. Sorry,geht weiter
14.07.2011 23:48:16