ANTI-EMOS.DE - GÄSTEBUCH
bisher 32936 Besucher


Eintragen


Einträge 101 bis 110 von 473
E.i.G

Eingetragen am Sonntag, 16.01.2011 um 14:01 Uhr  

Also so oft, wie du in deinem Posting erwähnst, dass du dich ritzt, selbstverstümmelst, oder was auch immer, kriegt man doch das Gefühl, dass du das tust um Aufmerksamkeit zu erhalten... Aber das nur mal so nebenbei :)


Cody


Eingetragen am Freitag, 14.01.2011 um 09:55 Uhr  

Ja ganz cool „C12 gang“!
Ich bin zum ersten über deine Englischkenntnisse und zum zweiten über dein Wunschdenken fasziniert! Es ist erstaunlich wie viel EMOtion du in deinen Hass baust. Aber ich finde es noch erstaunlicher, dass jemand wie du, nicht einsehen will, dass er Emotionen verspürt.

Ich sag erstmal etwas über mich: Ich BIN Emo und ich habe mich geritzt und ich tue es noch immer. Wenn „C12 gang“ mit Hilfe eines Staubsaugers masturbiert dann ist das sein Problem und ich werde keine Anti-Seite darüber veröffentlichen. Es ist mir in diesem Fall völlig egal ob er den Staubsauger dazu verwendet, weil er es geil findet oder weil er cool sein will. Allein schon die Tatsache, dass er es tut, wäre mir egal. Wieso also kann es ihm einfach nicht egal sein, dass ich mich ritze. Es ist halt nicht sein Ding also braucht er es auch gar nicht zu tun.

Ich bin auch kein Emo, weil ich Aufmerksamkeit brauch und aus diesem Grund ritzen tu ich mich schon gleich gar nicht! Die alten Ägypter haben häufig Selbstverstümmelung betrieben und wurden deshalb nie als merkwürdig oder gar als Emos „beschimpft“. Sie waren dabei auch nicht die einzigen! Diverse südamerikanische Urvölker haben ebenfalls ihre eigenen Körper verletzt und das auch aus ebenso unterschiedlichen Gründen. Es könnte eine Ehrung an die Götter sein oder die Symbolik einer Buße darstellen oder wer weiß was sonst noch. Ich will damit sagen, dass egal wer was tut, er auch eine Begründung für sein Handeln hat.

Wenn „C12 gang“ sich also eine Knarre kaufen will und damit in meinen Kopf schießen will, muss er eine wirklich wichtige Begründung vorweisen, die das rechtfertigt. Man könnte behaupten, dass die Tätigkeiten der Ägypter und Südamerikaner dem Begriff „Extrem“ zugeordnet werden können. Wenn ich jedoch Selbstverstümmelung betreibe braucht das niemanden unbedingt zu stören, auch wenn es eine extreme Handlung ist. Noch extremer jedoch finde ich Seiten wie diese hier. Sie verletzt nicht nur Personen, die auch verletzt werden wollen, sondern auch die Leute, die eben nicht verletzt werden wollen. Ich finde diese Seite extremer als Selbstverstümmelung, weil andere angegriffen werden. Menschen, von denen sich sicher einige aus banalen Gründen ritzen, aber auch andere, die eigentlich nur so sein wollen, wie sie nun mal SEIN wollen.

Ich find es ja okay, wenn man sich mit einer Gruppe nicht identifizieren kann. Ich find es sogar auch noch in Ordnung, wenn man Aggressionen gegenüber einer Gruppe hat. Ich selbst bin zum Beispiel auf Anti Hipp Hopp eingestellt. Aber nicht, weil ich denk, dass das was diese Gruppe macht dumm ist, sondern weil speziell diese Gruppe auf Emos und somit auf mich losgeht. Ich erlebe das mindestens einmal am Tag, wenn ich in der Stadt laufe: „Hey du! EMO! Geh Heim dich ritzen!“. Für gewöhnlich ist das dann meist nicht einer, sondern eine Gruppe aus mindestens drei Leuten, wenn nicht sogar mehr. Das machen die auch nur, wenn ich alleine bin. Ich treffe mich häufig mit meinen Freunden, die überwiegend Metaller sind. Wenn dann jemand einen blöden Spruch ab lässt, dann muss er schon in einer Gruppe aus wenigstens fünf Anderen stehen. Ich finde das nicht nur feige, sondern auch total unzivilisiert. Wie schon gesagt ist Hass und Abneigung bis zu einem bestimmten grad völlig in Ordnung. Ich würde jedoch niemals eine Anti-Hipp Hopp Allianz gründen und auch nie an Anti-Hipp Hopp Demonstrationen teilnehmen. So etwas ist mir viel zu extrem und ich hätte auch keine Begründung!

Also fass ich mal extra für „C12 gang“ zusammen:
Hasse meine Einstellung und meine Handlungen aber du hast kein Recht, auf mich direkt loszugehen. Ich bin ein Mensch, so wie du, und ich glaube nicht, dass du es mögen würdest wenn man direkt auf dich losgeht! Du kannst Hopper, Corler, Punk, Emo, Goth, Metaller, Rocker, Popper, Rapper oder auch Gangster-Hopper sein. Ich hätte mit nichts davon ein Problem. Das einzige Problem, das ich mit dir habe ist, dass du in einer sowieso schon extremen Seite, extrem stumpfsinnige Kommentare abgibst. Ich verlang gar nicht von dir, dass du mit so etwas aufhörst, ich will nur, dass du und auch Leute wie du, meine Meinung kennen und wissen sollten, mit wem sie es zu tun haben!

Paddy

Eingetragen am Donnerstag, 13.01.2011 um 14:01 Uhr  

Ich selbst bin kein Emo aber dass hier ist doch n wenig Übertrieben sie denken eben Emotional is doch keine Sünde

C12 gang

Eingetragen am Dienstag, 21.12.2010 um 17:21 Uhr  

mos 4 never
aussland gangs 4 ever
ich töte alle emos die in mein revier eindringen.
blut muss fliessen.
hey emos go kill youself.
emos havnt got a live,the have a death head.
the gangs of L.A are better.
when emos must go on the toilet,the arent go because they have pempers.
when my gang see a emo they kill them with many blood.
emos havnt got an familie they have make up.
when emos cry say they why im so shit.
an emo go to my gang and ask
whats the date my gang answert its the emo.dezember.of 1
a day in the live of emo
first i go kill me
second im death
the mum of an emo ask what play you at computer?
the emo answert i will buy me guns.
the favorite film of an emo
how to kill me.
i see an emo what i made i shot of his head.
the make up of an emo is for boys and grils.
emo boys are sexual they havnt got an penis.
an emo go to the sex shop and say i would some make up.
got hates emos .
emos have an face like an bulldog.
emos dont eat cherrys the eat they shit.
emos drink there blood.
emo say to his vather,vather why im so dark
emos sing like an death cat.
when i see an emo i must suck.
when emos see an pimpel they
doesnt go the next year to school.
please emos go to berlin-neuköln the gangs are waiting for you.
when im 18 i buy me an gun then i go kill emos i shot into his head.
the ms 13 gang come to germany extra to kill all emos.
i will see blood of an emo i think its dark.
when emos go to school gangstars waiting for him.
i cant say to emos hi,i must say to emos bye because i shot on his head.
emos must go on a bridge then they must jump.
trains are not for emos because emos made there her shit.
emos cant far a car because they dont know what is a pedal.
all emos must me give 50000,or they are death.
emos must go to the K.Z in auschwitz.
a teacher ask an emo what is 1+1 the emo answert 11.
emo grils arent sexy they are .....
all gangs of the wold are incredible because they kill emos.
emos sleep with an knife in his head.
emos shit is ugually.
emos are nothing as ill.
emos ass is like a banana.


so das reicht um die emos n bisn zu erschrecken.
bis dann


.Mimi. <3

Eingetragen am Samstag, 18.12.2010 um 17:47 Uhr  

Toleranz kennen die meisten hier ja nicht.
Ob jemand Emo ist oder nicht ist doch vollkommen egal.
Ich hör nur Deathcore und Emocore und bin trotzdem kein Emo. Heutzutage wird jeder als Emo abgestempelt, das ist das einzige Problem.
Mehr nicht. Außerdem finde ich, das Emo nicht mehr das ist, was es mal war.
Aber noch viel Spaß beim intolerieren. (;


Me

Eingetragen am Montag, 15.11.2010 um 12:36 Uhr  

*in Jogginghose greif und Zigaretten raushol* *Zigarette anzünd*

Cool, cool, muss ich sagen - echt lässig bist du =)

Ich habe in einem Buch gelesen, dass es echt Anti-Emo-Tage und Seiten gibt, und konnte mir das nicht wirklich vorstellen, also habe ich mal gegoogelt ... Und das kam dabei raus ...

Ich behaupte auch nicht, dass das nur auf Emos zielt - aber so organisiert und in so großen Zahlen? Das finde ich schon arg.

Dazu kommt - ich finde es auch nicht okay Leute von anderen Szenen blöd anzugehen. Es ist jah egal, ob Emo, Punk, Hopper oder sonst was ... es gehört sich einfach nicht.

Und zu den "Emos", die dazu beitragen Opfer zu werden ... Dumme Leute gibt es immer, teilweise - das wurde jah schon öfters festgestellt - sind Emos ziemlich junge Leute und da kommt schon mal ziemlich verquere Argumentation heraus =)

Außerdem kann man nicht denen die Schuld geben - wenn jemand Spaß daran hat, andere niederzumachen, braucht er keinen Anreiz - er tut's einfach. Da könnte die Verteidigung noch so genial sein ... Bringt sich nichts.

Nun jah ...

E.i.G

Eingetragen am Sonntag, 14.11.2010 um 23:45 Uhr  

Lustig.. Leute kommen hier zu nem Anti-Emo Forum und beschweren sich, dass hier was gegen Emos steht.. :D

Aber gut, ich trag jetzt auch mal was konstruktives zum Thema bei
*in Jogginghose greif und Zigaretten raushol* *Zigarette anzünd*
So jetzt bin ich ja bestens gewappnet.

Also:
Wir haben knapp 7 Milliarden Menschen auf dieser Erde.
Jeder hat einen anderen Musikgeschmack und das ist auch völlig normal :)
Die einen mögen halt lieber Rock, die einen mögen halt lieber Metal, die einen Hip Hop und die andren stehen halt auf Emo Musik. (Und es gibt noch viele andere Musikrichtungen)

Die meisten wollen, dass man sie mit ihrer Musikrichtung identifzieren kann, weil man in einem gewissen Maße, seinem Star ähnlich schauen will.
Drum haben Hopper meist lange T-Shirts, Baggys und Cappys auf, Metaler Bandshirts und oft lange Haare usw an.

Doch jeder von denen ist sich bewusst, dass wenn man sich aufällig kleidet, dass es Menschen gibt, die das eben nicht so richtig akzeptieren wollen und sie eben nicht immer nur mit positiven Reaktionen rechnen können.
Doch was tun wir? Wir nehmen es hin, weil es bringt eh nix sich darüber aufzuregen.
Doch bei Emos klappt dieser Grundgedanke wohl nicht so ganz.. Die regen sich immer übelst drüber auf (wie man an diesem Gästebuch sehen kann)

Und viele von "euch" bestätigen eben dieses Klischee, dass die meisten Emos nicht älter als 14 sind, sich ritzen und allgemein verweichlichte Pussies sind.

Besonders mit so Kommentaren wie
"iicH biin eiiN EmOuh und iicH hab miich zwAr mal geriitzt, abba iich tu eS jetzt niicht mehr und niicht alle EmoUhs riitzen sich! iiHr behandeLt uns wiie Hiitler, früHa diie Judän!"

Ok Extrembeispiel, aber sowas gibts hier auch genug..

Und da soll man noch denken, Emos sind alle normal im Kopf?

Meiner Meinung nach, seid ihr also genau selber dran Schuld, dass ihr die größten Opfer seid.

Bei uns werden Hopper genauso verarscht wie Emos, aber die kümmerts einfach nicht. Die denken sich halt "Ja scheiss drauf" aber von nem Emo kommt dann gleich die Standartpredigt von wegen "jaja nicht alle Emos ritzen sich und das ist nicht lustig blablabla"

An die Emos, die noch normal im Kopf sind: Bedankt euch doch bei den Szeneanhängern dieser Art und beschwert euch nicht über uns!




Me

Eingetragen am Sonntag, 14.11.2010 um 11:51 Uhr  

So. Das muss jetzt echt mal gesagt werden.
So eine Seite ist NICHT lustig!
Es ist egal, ob man gezielt auf eine Person losgeht oder auf eine Gruppe, zu der man dazugehört - es ist verletzend und es tut sehr wohl jemanden weh.
Es macht einen mit der Zeit psychisch fertig - und wenn mir jetzt einer mit "Haha, dann gehen sie sich halt ritzen, lol" kommt ... Gratulation, du hast soeben offenbart, was für ein hirnloser, intoleranter Mensch du bist! Und weil es davon so viele gibt, fühlt man sich auch gleich viel stärker und mächtiger, ne?
Ich sag euch jetzt was: Das ist erbärmlich! Andere niedermachen, weil sie einem selbst nicht in den Kram passen, ist ERBÄRMLICH!

Zweitens, bevor man über irgendjemanden herzieht und Sachen verbreitet, sollte man sich vielleicht mal informieren!
Nicht alle Emos ritzen sich und "an den Unterwärmern erkennbar" ist das schon gar nicht - ich kenn genug Leute, die sowas tragen und völlig intakte Arme haben. Ich selber finde die auch schön, und bin trotzdem kein Emo.
Das ist ja wohl die lächerlichste Begründung, die ich je gehört habe. Das hieße jah wohl, dass jeder Sportler mit Schweißband ebenfalls Emo ist und sich ritzt.

Der Hauptgrund für den Hass Emos gegenüber habt ihr ja sowieso selber schon hingeschrieben: "Zwischen Geschlechtern machen Emos, was Kleidung angeht, keinen Unterschied."
Das ist jah wohl wieder mal typisch.
Es passt nicht in eurer Weltbild von Mann und Frau - die Jungen ziehen sich an wie Mächen, deshalb sind sie automatisch unmännlich, schwul und minderwertig. Sonst noch Wünsche?
Jeder kann sein, wie er will - und wenn Emos mit den Geschlechterrollen spielen und die Unterschiede ein wenig herrausstreichen, ist das ja wohl gut so. Und vor allem ihre Sache.

So, liebe Grüße an alle =)

Tina

Eingetragen am Donnerstag, 28.10.2010 um 20:27 Uhr  

boah lasst doch jeden mensch so sein wie der will oO mischt sich jemand in euern kleidungsstil,was ihr mögt etc. ein? oO ihr seid doch sowas von kindisch bin selbst zwar kein emo aber hab freunde die emos sind und sie sind nett glücklich und ritzen sich nicht!!!! ich finde eher die emohasser müssten in die klapse habt ihr kein eigenes leben das ihr euch von anderen menschen und ihre vorlieben provoziern lässt...pah echt armseelig ahja und man kann ja dann bei euch hip hop hörern sagen das ihr alle drogen nimmt bei punks das sie kein leben haben und nur betteln und gothics das sie einfach alles hassen also ehrlich werdet mal erwachsen ey und ausserdem bin ich froh das es so viele szenen gibt =) wäre ja todlangweilig wenn jeder mensch auf der welt gleich rumlaufen würde und eure seite ist einfach nur bekloppt und kindisch oO ahja ne sogar kinder sind erwachsener als ihr da sie keine menschen die sich anders kleiden mobben etc. xD echt peinlich fickt euch

Midnight_Rainbow

Eingetragen am Mittwoch, 27.10.2010 um 07:31 Uhr  

Emo sein heist ja auch nich heuln ritzn und von der Brücke hüpfen...
es ist mehr,das wir uns nicht zu cool fühln um Gefühle zu zeigen...
und wenn Dann im Netz hunderte solcher Seiten(ob schlimm oder nich ,darüber lässt sich streiten)auftauche,dann hat man,wenn man in die Stadt oder sonst wo hin geht immer die Angst,dass sich der nächste an dem man vorbeigeht umdreht und zu einem matschigen Haufen schlägt!!
Auf Dauer is das nicht auszuhalten...
Punks hassen uns
Hopper hassen uns
Neonazis und andere Rechte Gruppen hassen uns
goths ignorieren uns...

Aber was keiner weis ist ,WARUM machen die das??
wie gesagt,wir tun keinem was,oder?
und ihr hasst uns,obwohl KEINER von EUCH KEINEN von UNS PERSÖNLICH kennt...
Mal ehrlich...habt ihr schon mal versucht einen von uns kennen zu lernen??
Wir lachen haben Spaß gehen feiern...
Und das alles ohne uns zu ritzen oder mit heulkrämpfen in der Ecke zu sitzen!!!
Versucht mal eine kennenzulernen,bevor ihr ihn zu Klump prügelt!!
so,das musste ma gesagt werden...bitte denkt ma drüber nach



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48]



Eintragen