Willkommen im Gästebuch vom Spiegelslustturm
bisher 9516 Besucher


Eintragen


Einträge 11 bis 20 von 34
hannes


schlafen-kochen-wohnen.de/
Eingetragen am Freitag, 22.03.2013 um 12:55 Uhr  

ich war kuerzlich mit freunden bei euch. es war sehr lecker. wiederholungsgefahr ist gegeben. :-)

S. Fleischhauer


Eingetragen am Mittwoch, 14.03.2012 um 15:17 Uhr  

Hallo,
wir waren am Sonntag zum Brunchen. War sehr schön.
Ihr solltet öfters so etwas anbieten, evtl. nur als Frühstück. Wäre toll!

Fido Wagler


www.tanz-all-tag.de
Eingetragen am Montag, 06.02.2012 um 12:06 Uhr  

Liebe Leute,

bitte Busanbindung korrigieren und an 1. Stelle VOR Autoanfahrt stellen

Olaf barthel


darkvisionsart.de
Eingetragen am Sonntag, 22.01.2012 um 12:03 Uhr  

Hallo zusammen,

ich wünsche Euch viel Spass und Erfolg im neuen Gewand.

VG O. Barthel

Rolf Götza


Eingetragen am Mittwoch, 14.12.2011 um 23:50 Uhr  

tja, wenn man noch InGedanken bei einem schönen Abend ist, passt man nicht so richtig auf...... mein Eintrag im Gästebuch hatte eine kleinen Fehler. Jutta und Marius vom Beleuchterteam, das den russischen Abend so schön untermalt hat, haben natürlich nicht mit der Camera obscura diese schöne Stimmung erzeugt... es war natürlich die Laterna magica...aber das ändert nichts daran, dass ihr beide mit dazu beigetragen habt, dass es ein wunderschöner Abend wurde..es war also nichts obskur sondern magisch


Rolf Götza


Eingetragen am Mittwoch, 14.12.2011 um 10:49 Uhr  

Manchmal erlebt man etwas Schönes und vergisst in der Hektik, sich dafür zu bedanken.Ich möchte es nicht vergessen und deshalb bedanke ich mich auf diesem digitalen Weg ganz herzlich bei der gesamten Spiegellustturmtruppe für die schöne und berührende Nacht vor Weihnachten am 11.Dezember. Mein Dank geht an den Gestalter der liebevollen Bilder zur Geschichte ( das leuchtende Petersburg von oben und die Wolken- und Figurenbilder waren toll), an das souveräne camera obscura Team (ihr Zwei habt den Kick gebracht), den Tüftler und Erbauer der Kamera, die Erzähler"bank",den Gogol "2" am Pult, die Zubereiterinnen der Piroggen und natürlich auch an den Service. Sie haben sich so viel Mühe gemacht und von daher sollten Sie die Idee weiter verfolgen, dieses Stück noch einmal im nächsten Jahr in den Turm und hinter die Leinwand zu bringen. Bleiben Sie aber um Himmels und Gogols Willen im Turmcafe... da passt einfach alles und ist atmosphärisch dicht, das kann man nicht an einen anderen Vorführort verpflanzen.
Nochmals Dank für die schönen Stunden
Rolf Götza

Kommentar von MObiLO-Redaktion:
...Hallo Rolf, vielen Dank für Deine anerkennenden Worte, die uns sehr gefreut und gut getan haben.
Du hast allerdings leider das Knopfakkordeon vergessen!
Das hat mit seinem Spieler Victor Gräfenstein auch die Atmosphäre des Abends so dicht und magisch schön gemacht und die 3 Stunden für uns alle wie im Flug vergehen lassen.
Claudia Schabla

Eingetragen am Mittwoch, 16.11.2011 um 19:53 Uhr  



Die Aussicht ist jederzeit wunderbar...

Bärchen

Eingetragen am Mittwoch, 09.11.2011 um 17:44 Uhr  

Hey Leute, ich will die Tage mal mit einer Freundin auf den Spiegelslustturm. Wann hat man die beste Aussicht auf die Stadt? Mittags, wenns schön klar ist oder doch eher Abends, wenn die Stadt ein Lichtermeer ist?

Alfred Wallon


www.alfredwallon.de.tl/Home.htm
Eingetragen am Montag, 31.10.2011 um 08:02 Uhr  

Die beiden Konzerte mit Anna Coogan am 28.10. und 31.10. waren für mich ein absolutes musikalisches Highlight. Werde ich mir gerne wieder anschauen und anhören, wenn Anna 2012 ( hoffentlich ) wieder hier on Tour ist...

Jonas Verwijs


Eingetragen am Dienstag, 25.10.2011 um 08:30 Uhr  

Hallo Spiegelslustturmteam Am sonntag 23.10.2011 war es super besonders das eis lg



[1] [2] [3] [4]



Eintragen