Willkommen im Gästebuch von SV Dorlar-Sellinghausen
bisher 154760 Besucher


Eintragen


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 23:00 Uhr von Christian Pieper 1. Vorsitzender SV Henne-Rartal e.V.
Liebe Familie Bamfaste, liebe Dorlarer! Wir sind alle sehr geschockt und tief betroffen über den Unfall von Marco der sich gestern Abend ereignet hat. Das ganze Henne-Rartal nimmt Anteil am Schicksal von Marco. Wir haben Marco immer als gr0ßen Kämpfer beim Fussball spielen kennen gelernt. Wir alle denken und beten für Dich, dass Du nun Deinen größten Kampf gewinnen wirst. Wir hoffen sehr, dass Marco schnell und vollständig gesund wird. Gott schütze Dich und Deine Familie. Mit besten Grüßen aus dem Henne-Rartal! Herzlichst Christian Pieper 1. Vorsitzender SV Henne-Rartal


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 22:44 Uhr von Michael Stiefermann
Ich wünsche Marco und seiner Familie alles Gute! Ich hoffe, dass er schnell wieder fit wird.


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 22:43 Uhr von Christian Pieper 1. Vorsitzender SV Henne-Rartal e.V.
Liebe Familie Bamfaste, liebe Dorlarer! Wir sind alle sehr geschockt über den Unfall von Marco der sich gestern Abend ereignet hat. Das ganze Henne-Rartal nimmt Anteil am Schicksal von Marco. Wir haben Marco immet als gr0ßen Kämpfer beim Fussball spielen kennen gelernt. Wir alle denken und beten für Dich, dass Du nun Deinen größten Kampf gewinnen wirst. Wir hoffen sehr, dass Marco schnell und vollständig gesund wird. Gott schütze Dich und Deine Familie. Mit besten grüßen aus dem Henne-Rartal! Herzlichst Christian Pieper 1. Vorsitzender SV Henne-Rartal


    Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 17:41 Uhr von georg niglis
die mannschaft des sv brilon u. der vorstand wünschen dem spieler marco bamfaste eine schnelle genesung. wir sind in gedanken bei marco.


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 17:19 Uhr von TuS Bödefeld
3 unserer Spieler waren gestern am Sportplatz als dieser schlimme Unfall passierte. Wir bedauern diesen Vorfall sehr und wünschen M. Bamfaste alle vom ganzen Herzen eine baldige Genesung. Solche Vorfälle stellen den Fußball in den Hintergrund. Die Entscheidung, am kommenden Sonntag nicht zu spielen, ist für jeden von höchstem Verständnis. Noch einmal alles Gute an M. Bamfaste und dessen Familie. Hoffen wir alle, dass keine Schäden zurückbleiben.

Die Mannschaft des TuS Bödefeld


    Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 15:51 Uhr von FCC-ler
Schrecklich schrecklich was da gestern bei euch auf dem Pportplatz passiert ist!
Solche Ereignisse stellen den Fußball wesentlich in den Hintergrund.
Wir können nur hoffen das alles möglichst glimpflich ausgeht und M. Bamfaste schnellstmöglich wieder fit wird und keine bleibenden Schäden zurückbehält!

Das Spiel gestern abzubrechen sowie das Spiel für Sonntag abzusagen ist eine klasse Aktion zu zeigen, dass Fußball nicht so wichtig ist wie das körperliche Wohlbefinden der Menschen, die Uns diesen Sport nahe bringen!

Von dieser Stelle alles gute für M. Bamfaste.
Und auf das alle Beteiligten, grade die Mannschaft einigermaßen schnell die Köpfe wieder frei bekommt!

sportliche Grüße von hinter'm Berg!


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 13:38 Uhr von SuS Reiste
Wir wünschen Marco und seiner Familie alles, alles gute und das er schnell wieder gesund wird.


       Eingetragen am Freitag, 25.03.2011 um 08:26 Uhr von Martin Gerbracht, Trainer SVO
Der SV Oberschledorn möchte Marco auf diesem Wege schon einmal gute Besserung und eine schnellstmögliche Genesung wünschen! An solchen Unfällen sieht man, wie unwichtig die Kickerei eigentlich ist. Wir werden uns natürlich auch bei Marco melden, sobald das gesundheitlich möglich ist.

Martin Gerbracht
Trainer SV Oberschledorn


    Eingetragen am Donnerstag, 24.03.2011 um 14:18 Uhr von Dorlar Amateure
ich hoffe unsere starke Zweite Mannschaft gibt hierauf die richtige Antwort auf dem Platz. Statistik hin oder her, Spiele werden auf dem Platz entschieden!!! Vorwärts Amateure


    Eingetragen am Donnerstag, 24.03.2011 um 13:02 Uhr von Zemmel
Also sowas, hier öffentlich die Fredeburger zu verdächtigen.
Markus Markus, sowas hätte ich nicht von dir gedacht.

Und die Behauptung das in Fredeburg keiner Geige spielt, kann ich nicht bestätigen. Ich weiß es einfach nicht. Kommt zwar selten vor, aber hierbei ist es so...



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112]

Einträge 391 bis 400 von 1119



Eintragen