FEUERWEHR / Gästebuch
Guest Book of all FIREFIGHTERS



so far 255111 visitors


Add entry


       Signed on Donnerstag, 04.09.2008 um 19:43 Uhr of Feuerwehrdichter
9/11 2001, remembered

Seven years have passed
since "September 11. 2001"
as 343 New York City Firefighters,
72 members of the NYPD
and 2800 Civilians were killed,
during the destruction of the "Twin Towers.
Let us all remember the thousands of victims and the brave Firefighters and Police Officers, who tried to rescue thees people on that terrible day."






Comment of Feuerwehrdichter:

Sieben Jahre sind nun vergangen,
seit "September den Elften 2001",
als in NEW YORK CITY über 343 Feuerwehrleute des FDNY, 84 Polizisten
des NYPD und 2800 Zivilisten bei der Zerstörung der "Twin Towers" umkamen!
Lasst uns nun, auch nach 7 Jahren allen 343 NYFD Feuerwehrleuten,
und den 72 Polizisten gedenken,
die ihr Leben in New York an diesen sehr traurigen Tag verloren haben!
Sie gaben Ihr Leben, um andere Menschen ihr Leben zu retten !
Nichts verdient größeren Respekt auf dieser Welt, als sich freiwillig bis zum letzten Atemzug bei den Rettungen einzusetzen und sein eigenes Leben für andere Menschen in der Not hinzugeben!


Besucht bitte mein altes FW-Gb Archiv
mit "4594 Feuerwehr-Einträgen", also mehr FW- Einträge,
als jede andere FW-Seite auf dieser Welt !
http://tinyurl.com/32mcjj



Hier ist ein sehr trauriges Google "You Tube Video", über 9/11

http://www.pianoladynancy.com/CantCryHardEnough.htm



       Signed on Montag, 18.08.2008 um 18:10 Uhr of A.Connally
Hi Hartmut.
Thank you for your fine Tribute, to all fallen FDNY Firefighters at 9/11.
Since you are a citizen and not a Firefighter yourself,
your Tribute-Poem means a lot and it is admirable, to see such a Tribute from one of our Canadian neighbors.

Thank you very much for your thoughtfulness and kindness!
Sincere greetings from A. Connolly and all comrades of the FDNY!
Stay safe, my Canadian Friend!




This view was taken from the retired FDNY Fireboat Harvey


       Signed on Montag, 18.08.2008 um 16:31 Uhr of Wolf
Hallo Kamerad Hartmut!
Gratuliere für Deinen 7 jährigen Einsatz für alle Feuerwehrleute.
Deine Ausdauer kann man wirklich nur bewundern.
Wer hätte jemals gedacht, daß solche Feuerwehr Tributsgedichte, die Du für uns alle schreibst aus dem Ausland kommen könnten und noch dazu in deutscher Sprache.
Weiter so und alles Gute für Dich und Deine Familie.

mit kameradschaftlichen Grüße aus Berlin,
Wolfgang Krause, bei der Berliner Feuerwehr.






       Signed on Montag, 18.08.2008 um 16:00 Uhr of Nicolas Bönig
Hallo Hartmut.
Vielen Dank für deine eMail.

Ich habe es leider lange nicht mehr geschafft deine Gedichte zu lesen, daher weiss ich nicht ob du zu meinen Themenvorschlägen nicht schon etwas geschrieben hast.

Thematisier doch mal das Problem "Belastender Einsatz". Zum Beispiel Verkehrsunfälle mit Kindern oder pädiatrische Notfälle im Rettungsdienst, aber auch Einsätze in die Verwandte, gute Freunde oder Arbeitskollegen verwickelt sind. Natürlich auch Nachteinsätze und Einsätze mit extremen Zeitaufwand.

Ich wurde vor kurzem erst mit dem Rettungswagen zu einem Verkehrsunfall alarmiert und habe dort eine alte Bekannte von mir vorgefunden. Sie war glücklicherweise nur leichtverletzt, aber deine Nachricht kam wie gerufen.

Gruß
Nico

Nicolas Bönig
Malteser Hilfsdienst
SEG Rettung
Wolfsburg


       Signed on Montag, 18.08.2008 um 15:43 Uhr of harry
Hi Hartmut!
Great report, to keep all firefighters in the USA and Germany informed
about all the happenings in Toronto.
I admire your perseverance and congratulate you for all you've done for the Firefighters in the last seven years.
Stay Safe Buddy!
All the best from your German-American Firefighter in Austin, Texas USA
Harry


       Signed on Montag, 18.08.2008 um 13:26 Uhr of Stefan
Hallo und viele Grüße aus Hessen von der Freiwilligen Feuerwehr Mackenzell.




       Signed on Freitag, 15.08.2008 um 23:29 Uhr of Feuerwehrdichter
"Todays funeral Service for for the funeral for Bob Leek,
( District Chief of Emergency Services).

Capt. Mike Strapko estimated that 3,500 to 4,000 firefighters, police officers, emergency service personnel, soldiers, customs officers and members of the general public were in attendance for the funeral for Bob Leek, 55, district chief of emergency planning with the Toronto Fire Services.


Bild von heutiger Beerdigung von Toronto Feuerwehr Kameraden Bob Leek (District Chief of Emergency)
Er wurde nicht als Held gefeiert, doch als "moderner täglicher Ritter" bei der Beisetzung bezeichnet!
Tausende Feuerwehrleute trauerten um ihren Kameraden and drückten somit dem verstorbenen Kameraden und Firefighter seine Familie ihr herzlichtes Beileid aus!
Mehr als 4000 Trauergäste (Feuerwehrleute, Polizei Medics, und Mitglieder der kanadischen Streitkräfte und viele Bürger waren bei der Beerdiging beteiligt!




A pumper truck carries the flag draped casket of firefighter Bob Leek from his funeral in Toronto on Friday, Aug. 15, 2008. (Frank Gunn / THE CANADIAN PRESS)






       Signed on Freitag, 15.08.2008 um 17:30 Uhr of Feuerwehrdichter
"Dieses untere Schreiben soll Euch Kameraden./innen über meinen mittlerweile 7 jährigen kleinen Einsatz für alle Feuerwehrleute aufklären!"

Der untere Anhang wird allen Feuerwehr-Kameraden/innen klar machen,
mit wem ihr hier zu tun habt!
"Mit einem einfachen Bürger, der es sich seit August 2001 seine Aufgabe gemacht hat ,
den Feuerwehrleuten verdiente Tribute zu schreiben!"
Mit meinen Feuerwehr- Tributs - Gb Einträgen,
bei den deutschsprechenden freiwilligen Feuerwehren Deutschlands,
Tirol, Österreich und der Schweiz.
In Dankbarkeit für ihre selbstlose, meistens freiwillige Arbeit.

˜˜˜ "Wie fing nun alles an ...? "˜˜˜
Warum schrieb ich diese Feuerwehr-Tributs-Gedichte nieder,
und trage sie seit 84 Monaten (August 2001) in abertausenden Feuerwehr-Gästebüchern ein?

"Was bewegt also einen einfachen Bürger dazu,
diese Feuerwehr-Gedichts-Tribute zu schreiben? "


Es muß endlich allen Menschen auf dieser Welt einmal gesagt werden,
daß sie ihre Feuerwehrleute viel mehr ehren und ihnen auch zur Seite stehen und unterstützen sollen...!
Alle Bürger sollten für ihre Feuerwehrleute (ob die Freiwilligen bei der FFw oder Feuerwehrleute bei der BFW) mehr RESPEKT zeigen!

In den letzten 84 Monaten, seit ich nun meine Gedichte für die Feuerwehr schreibe,
habe ich bis heute bei "9520 Feuerwehren", mit meinen "Feuerwehrgedichten" besucht!

Alles fing am Ende "Aug. 2001" an, als man mich von der "FFW Raschau"
aufforderte, endlich auch einmal ein Gedicht für die Feuerwehrleute zu schreiben,
statts nur immer meine Heimat- und Vaterlandsgedichte!

˜"Bitte untere URLs abziehen und bei der Adressespalte einsetzen und diese Seite aufrufen, denn dieses Gb unterstützt NICHT mehrere URL Angaben!"˜
tinyurl.com/48up9o
tinyurl.com/2d723o
westyorkjewellers.com/gpoems/raschau.htm
feuerwehr-raschau.de/

Dies tat ich auch sofort, und am 2. Sept 2001 fing ich an dieses Gedicht...
˜˜˜ "Die FEUERKÄMPFER" ˜˜˜
bei der "FFW Raschau" und in hunderten Feuerwehr-Gästebüchern,
anderer deutschen Feuerwehren einzutragen.
tinyurl.com/4tlx5

˜"Vom 2. Sept. 2001 bis zum "11. Sept 2001" hatte ich dieses Gedicht
bereits in 380 Feuerwehr-Gästebücher eingetragen!"
Danach, am 16. Sept. 2001 schrieb ich dieses "englische Feuerwehr-Tribut", für die gefallenen Kameraden der FDNY .
˜˜˜"The FIREFIGHTERS"˜˜˜
westyorkjewellers.com/poems/fire.htm

Dieses Feuerwehr TRIBUT sandte ich nach dem 16. September an 160 New York Feuerwehr-Seiten der FDNY
und begann dieses Gedicht in Webseiten-Gästebücher der FDNY und andere US Feuerwehrseiten einzutragen.
Die Feuerwehr-Kameraden/innen freuten sich sehr an jeder Anteilnahme von ihren kanadischen Nachbarn.

Es war auch gleichzeitig ein AUFRUF für mich, meinen Einsatz für alle Feuerwehrleute weiter zu machen !!!
Seit dieser Zeit nahm ich mir vor, meine Feuerwehrgedichte in so viel wie auch nur möglich, bei den deutschen, österreicher, tiroler und schweizer Feuerwehren
in deren Web- Seiten Gästebüchern einzutragen...!
Gute zwei Stunden widme ich jeden Tag den Feuerwehrleuten...,
seit September 2001.
Meistens früh Morgens, bevor ich meine Goldschmied-Arbeit anfange!

Danach schrieb ich ...,
˜"Die freiwilligen Feuerwehrleute!"˜
Für alle FW Kameraden/innen schrieb ich danach
˜"Die Feuerwehr-Kameraden."˜
Dann ein Gedicht über die zerstörende Flut in Deutschland in 2002
˜˜˜ "Die Flut." ˜˜˜
Für die Retter in den Bergen, (Sie sollten auch nicht zu kurz kommen!) ;-)
˜˜˜"Die Bergwacht."˜˜˜
danach
˜"Die verbündeten Retter."˜
Um auf dieser Weise alle Retter und Helfer des THW, des DRK uns alle Rettungssuchhunde-Gruppen
und natürlich die Feuerwehren mit diesem Gedicht gemeinsam zu ehren!
danach
˜"Die Jugendfeuerwehr"˜
ein Gedicht welches die Jugendlichen anspornen sollte, bei der freiwilligen JFW beizutreten!
danach
˜"Die Bürger und ihre Feuerwehr!"˜
Wenn ich alle restlichen Feuerwehrgedichte als Tribute für die Feuerwehrleute schrieb..., dann habe ich es mit diesem Gedicht versucht,
alle Bürger in Beziehung zu ihrer Feuerwehr anzusprechen.
Und gerade deswegen ist dieses Gedicht sehr wichtig,
"um die meistens freiwillige, selbstlose und tapfere Arbeit der freiwilligen Feuerwehrleute mehr anerkennen und zu respektieren."
Es ist auch ein Vorteil, daß alle diese Feuerwehrgedichte von einem einfachen Bürger geschrieben wurden und nicht von einem der Feuerwehrleute.
So konnte ich manches aussagen, was einfach etwas schwierig wäre für die meisten Feuerwehrleute, um es selbst aussagen zu können, ohne von einigen Bürgern deswegen komisch angeschaut zu werden oder sonderliche Bemerkungen einzustecken.
Danach
˜˜˜ "Die FREIWILLIGEN!" ˜˜˜
Dies schrieb ich am Karfreitag 14. April, 2006
Es ist ein Gedicht über die extra Leistungen der freiwilligen Feuerwehrleute ,
um ihre lokale Feuerwehr einigermassen zu erhalten, mit den geringen Geldern, welche ihnen zu Verfügung stehen! Also wird vieles selbst von den freiwilligen Feuerwehrleuten bearbeitet, um ihr Feuerwehrhaus und Ausstattung, Ausrüstungen zu erhalten und vieles in Schuss zu bringen! ;-)

mein letztes Schreiben war:
˜" Ewige FW- Kameraden!"˜

Und der Rest ist Geschichte...! ;-)
Bin allerdings noch lange nicht fertig, mit meinem KREUZZUG für Euch Feuerwehrleute !
So rufe ich Euch alle auf...,
leistet bitte auch einen Eintrag in meinem Feuerwehr-Gästebuch!

"Eure Einträge und Aussagen sind mir und auch den anderen Feuerwehrleuten sehr wichtig! Mein altes Feuerwehr ARCHIV-Gb wurde nach meiner "Seiten-Statistik"
über 8000 mal im September 2007 allein aufgerufen.
WWW westyorkjewellers.com/gb-firefighter.html

˜˜˜"Möge der gute St. Florian Euch Feuerwehr Kameraden/innen,
stets zur Seite stehn!"˜˜˜

MkG,
Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA


Klickt den St. Florian an, und ihr landet in meinem alten ARCHIC Feuerwehr- Gb, mit 4594 Einträgen..., mehr als jedes andere Feuerwehr-Gb auf dieser Welt!"



       Signed on Donnerstag, 14.08.2008 um 07:56 Uhr of Ite
Hallöle
Vielen Dank für ihren Gästebucheintrag bei uns.
Ihr Gedicht ist wirklich sehr schön.
Wie aufgetragen, hier nun der Gegenbesuch seitens der FF Hornkaten.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Spaß am dichten.

MKG, die FF Hornkaten



       Signed on Dienstag, 12.08.2008 um 15:55 Uhr of Feuerwehrdichter
Propangas-Explosion in Toronto – Ein Feuerwehrmann wurde beim Einsatz getötet.

In Toronto wurde fast ein ganzer Stadtteil durch eine Gasexplosion zerstört.
(ap)


Toronto – Eine Explosion in einer Propangas-Anlage in der kanadischen Millionenstadt Toronto hat am Sonntag mehr als zehntausend Anwohner in die Flucht geschlagen.
Ein Feuerwehrmann kam bei dem Großeinsatz ums Leben, berichtete der kanadische Sender CTV.
Ein Mensch werde vermisst.
Die Polizei hatte Wohngebiete im Umkreis von 1,6 Kilometern räumen lassen. Fernsehbilder zeigten hohe Flammen und dichten Rauch über dem Unglücksort. Bis zu 13 000 Menschen waren von der Evakuierung betroffen. Die meisten von ihnen konnten am Sonntagabend (Ortszeit) in ihre Häuser zurückkehren.

Nach ersten Explosionen in dem Lager hatte die Feuerwehr befürchtet, dass weitere Gasbehälter in die Luft gehen könnten. Im Umkreis wurden zahlreiche Häuser beschädigt, gingen unzählige Fensterscheiben zu Bruch. Die mehr als 200 Feuerwehrleute konnten die Flammen erst nach vielen Stunden unter Kontrolle bringen. Der Grund für die Explosion war zunächst nicht bekannt.

Die Anwohner waren durch laute Geräusche und „riesige, lebendige orangefarbene Feuerbälle am Himmel“ aus dem Schlaf gerissen worden, berichtete eine kanadische Reporterin dem US-Sender CNN. „Es war ein ungeheurer Knall, alle Fenster gingen kaputt und ich hatte gerade noch Zeit, aus dem Haus zu laufen“, erzählte der Anwohner Robert Helman.




Comment of Feuerwehrdichter:

Hier ein Video von den Nachrichten:
Die Toronto Firefighters trauern um ihren Kameraden.

MkG,
Feuerwehrdichter


http://video.google.ca/videoplay?docid=6529886160668223055&vt=lf&hl=en



       Signed on Sonntag, 10.08.2008 um 16:16 Uhr of Musikkorps Rendsburg
Hallo Hartmut Reinsch,

kam beim Surfen im www vorbei und schicke mal einen Gruß aus Deutschland rüber. Musikzüge unserer Art gehören zwar nicht der Feuerwehr sondern dem Sport an, arbeiten aber auch mit Feuerwehren zusammen - und zack - da ist die Verbindung schon hergestellt.

Wir freuen uns über diesen kleinen Ausflug nach Kanada und wünschen weiterhin viel Spaß beim dichten.

Mit freundlichen Grüßen
das Musikkorps Rendsburg aus Schleswig-Holstein


       Signed on Sonntag, 10.08.2008 um 13:36 Uhr of Maack
Hallo Herr Reinsch,

ich habe ihre Gedichte bei uns aus dem Gästebuch genommen, da Sie ab sofort Ihre eigene Rubrik bei uns bekommen haben. Sie können Ihre Poeme natürlich weiter ans GB senden, ich übertrage Sie dann im ORIGINALEN Wortlaut auf die HP.

http://www.feuerwehr-wustermark.de/ html/feuerwehr_gedichte.html

Viele Grüße


       Signed on Montag, 04.08.2008 um 13:19 Uhr of Webmaster FF-Flensburg Weiche
Hallo Feuerwehrdichter,
Kameradschaftliche Grüße aus Flensburg.
Eine schöne Seite haste da auf die Beine gestellt.
Über einen Gegenbesuch würden wir uns sehr freuen.
Wünschen dir weiterhin viel Glück und Erfolg bei deiner Homepage.

Der Webmaster der FF Flensburg -Weiche
Dennis Schmaucks & Sebastian Klang






       Signed on Samstag, 02.08.2008 um 00:00 Uhr of Webmaster
Hallo Dichter.
wir Alle aus der Wehr danken Dir für Deine Klasse Einträge bei uns im Gästebuch.
Wünschen Dir alles Gute und das Deine Gedichte nie Enden werden.

Die Kameraden der FF Glinde / Germany


Comment of Feuerwehrdichter:
Hallo Kameraden der FFw Glinde!
Danke für Euren Eintrag!
Habe Eure Seite und Gb besucht und konnte dort feststellen, daß Euer Gb einige Gäste hat, welche Euch Kameraden nicht gerade Komplimente gegeben haben!

So dachte ich, die Stimmung einmal mit meinem Eintrag und dem Gedicht "Die Bürger und ihre Feuerwehr" zu ändern!

Macht weiter so und lasst Euch niemals von so manchen Schwachköpfen unterkriegen!

MkG
Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch



       Signed on Freitag, 01.08.2008 um 10:46 Uhr of Maik Strauß
Viele Grüße aus old Germany an dich.
Schön zu sehen das dein neues Gästebuch so langsam größer wird.
Viel Spaß auch weiterhin.

LG Maik

Comment of Feuerwehrdichter:
Hallo Kamerad Maik!
Danke Dir für Deinen Eintrag !

Nun sind es auch schon wieder einmal 10 Monate, seit ich dieses neue Gästebuch angefangen habe.
Es hat sich aber auch ganz schön rausgemacht!
Natürlich ist es noch nicht so gewaltig, wie mein altes Feuerwehr- Gb.
Weil der Server leider nicht mehr existiert, war es das Ende des alten Gästebuches und abertausende andere Gästebücher .
Es waren 9594 Feuerwehr-Einträge im Gb und 345882 Zugriffe seit 2000.
Dieses FW-Gb war somit das größte Feuerwehr- Gb auf dieser Welt !
Habe dieses alte Feuerwehr Gb als ARCHIV erhalten können
und auf meiner Seite eingerichtet, so kann man wenigstens immer noch darin lesen.
http://www.westyorkjewellers.com/gb-firefighter.html

Dieses Gb hier kann ich nur jedem vorschlagen.
Es ist kostenlos und einfach zu installieren .
Mit oder ohne HTML und es hat Vorschau und vieles andere Einstellungen,
um allen Scheiss-Dreck-SPAM zu verhindern ! ;-)
Denn deswegen gingen meinen vorherigen Server (guestbook.de), alle seine Gästebücher kaputt!
Hier kommt absolut kein SPAM rein!!!

So Grüße ich Dich und alle Deine Kameraden/innen und wünsche Euch allen einen unfallfreien Sommer!

˜˜˜STAY SAFE!"˜˜˜
MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
in Toronto / KANADA





Beim laden meines alten ARCHIV Gästebuches, dauert es ein paar Sekunden (auch mit "High Speed Anschluss"), wegen den vielen Einträgen und die hunderte von Bilder!
KLICKT den EISERNEN HANDSCHUH, (also mein Wahrzeichen als Dichter), oder diese unteren Zeilen einmal an!



       Signed on Freitag, 01.08.2008 um 07:28 Uhr of FF Wustermark
Das lesen deiner Gedichte ist immer wieder ein lyrischer Genuss.
Vielen Dank für deinen Eintrag in unser Gästebuch

Die Kameraden der FF Wustermark

Mannschaft.



       Signed on Donnerstag, 31.07.2008 um 10:11 Uhr of Sebastian Laschka
Hallo Kamerad,

vielen Dank für den Eintrag auf unserer Hompage.


       Signed on Mittwoch, 30.07.2008 um 14:20 Uhr of Feuerwehr Leezen
Hallo Feuerwehrdichter,

vielen Dank für Deinen Eintrag auf unserer Homepage.

Super Seite und tolle Gedichte.

Kameradschaftliche Grüße aus Leezen bei Schwerin


       Signed on Dienstag, 29.07.2008 um 14:16 Uhr of Susi Webmaster der FFW Polenz
Hallo Feuerwehrdichter,

Für deinen Eintrag auf unserer Seite sage ich danke.

Du hast wirklich eine Hammer Homepage und deine Gedichte sind echt sehr gut.
Mach weiter so.

KG aus der Heimat


       Signed on Montag, 28.07.2008 um 16:04 Uhr of Silvio Langer
Recht herzlichen Dank für den Eintrag auf unserer Seite.
Finde Deine Seite sehr interessant. Sehr schöne Bilder!
Gruß aus der Rhön/Thüringen/Deutschland
von S.L. Kreisbrandmeister/Wartburgkreis und Ortsbrandmeister FFw Weilar/Rhön


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


       Signed on Donnerstag, 24.07.2008 um 16:13 Uhr of Ingo Hösterey
Ein hervorragendes Gästebuch.
Endlich mal eine Seite in der die Arbeit der Feuerwehren super dargestellt wird und man auch den traurigen Ereignissen Tribut zollt.
Es ist schön, dass Hartmut solch eine ehrenvolle und dankbare Seite / Gästebuch ermöglicht.
Ich hoffe, dass Du uns noch lange mit Deinen wundervollen Gedichten erhalten bleibst. Gruss von der FF Markranstädt und Kamerad Ingo

Niemand ist da
wenn es brennt
Niemand spendet Trost
wenn es brennt
Niemand erkennt des Feuerwehrmannes Kraft, Sorgen und Ängste
wenn es brennt
Niemand sieht seine Tränen
wenn es brennt
aber...
es gibt dieses Gästebuch
auch wenn es brennt
Dafür lieber Hartmut
DANKE
auch wenn es mal brennt




       Signed on Mittwoch, 23.07.2008 um 11:07 Uhr of Thomas Dippong
Vielen Dank für deinen lieben Gästebucheintrag,hat mich sehr gefreut :-)

Sonnige Grüße aus dem Schwarzwald

Thomas.D


       Signed on Sonntag, 20.07.2008 um 23:02 Uhr of Feuerwehrportal - by DESC24
Hallo Kameraden:

Mensch hat sich ganz schön was getan seit dem ich das letzte mal hier war.Kompliement.

Ihr könnt ja auch mal unser neues Portal besuchen und dort eure Einsätze, News oder Link hinterlassen. Würden uns echt freuen.

Feuerwehrportal-byDESC24


       Signed on Donnerstag, 17.07.2008 um 23:33 Uhr of BM Walter
vielen dank für den gästebucheintrag und alles liebe und gute aus hamburg

gruss ein barmbeker


       Signed on Dienstag, 15.07.2008 um 14:05 Uhr of ( Rene ) Freiwillige Feuerwehr Woldegk
Hallo Kamerad
schaut richtig Top aus diese Seite find ich richtig Gelungen und ich habe diese seite nur durch ein zufall gefunden aber es hat sich voll gelohnt diese seite Anzuschauen macht weiter so ich schaue jetzt öffters mal vorbei schöne grüße von der Freiwilligen Feuerwehr Woldegk.
TOP TOP TOP


       Signed on Montag, 14.07.2008 um 20:41 Uhr of Axel Griebling
Lieber Hartmut,
deinen Vorschlag zur Einrichtung eines Gästebuches auf unseren Feuerwehrseiten habe ich gerne verwirklicht und bin gespannt auf deinen Eintrag.
Viele Grüße nach Toronto aus der Kroppacher Schweiz im schönen Westerwald sendet Dir die Freiwillige Feuerwehr Kroppach-Giesenhausen.
Herzlichst
Axel Griebling webm@ster


       Signed on Montag, 14.07.2008 um 18:56 Uhr of Dieter Grosser
Sehr geehrter Landsmann.
Ich bin Dieter Grosser aus Leipzig-Liebertwolkwitz.
Und habe ihre wunderbaren Gedichte gelesen!
Bitte klicken sie die Homepage von Liebertwolkwitz an und dann den Link von unserer Feuerwehr!
Die haben eine prima Homepage.
Wir waren 1996 in Canada.
Haben uns dort mit Freunden getroffen, die wir 1946 aufgenommen hatten und die wir 50 Jahre nicht sehen konnten.
Weil die Kommunisten uns eingesperrt hatten.
Haben dann noch eine Canadarundreise gemacht. Oh, dies war herrlich!
Viele Grüße aus Leipzig :
Ihr Dieter Grosser.
Bleiben Sie gesund!!!
Comment of Feuerwehrdichter:
Hallo Dieter!
Danke Dir für Deinen Eintrag.
Habe Eure Feuerwehr sofort im Gb besucht und mich eingetragen!
Der gute Webmeister muß meinen Eintrag nur freischalten!
Ja, es ist schon allerhand, was manch einer unserer Deutschen wegen der Trennung unseres deutschen Landes seit Kriegszeit erleiden mußte!

Es freut mich, daß du unsere schönes Land KANADA, (meine zeite Heimat)
besuchen konntest und daß Ihr Euch mit Euren damaligen Freunden treffen und einiges von KANADA zusehen bekamen

Meine Heimatstadt Magdeburg habe ich leider nie wieder gesehen, seit ich als 5 jähriges Kind mit meinen Eltern
in 1949 nach Berlin West flüchtete.
Doch habe ich meine Heimatstadt MAGDEBURG stets im Herzen behalten !
http://www.westyorkjewellers.com/gpoems/mag.htm

MfG , Dein Landsmann
Hartmut Reinsch

http://www.ff-liebertwolkwitz.de/



       Signed on Donnerstag, 10.07.2008 um 23:36 Uhr of Marc Schlumbohm
Vielen Dank für deinen Eintrag in das Gästebuch der JF. Wäre es möglich das Du der Seite http://www.feuerwehr-wolterdingen.de/ auch ein Gedicht spendieren könntest - wenn ja, wäre es echt Klasse.

Schöne Grüße nach Kanada aus der Lüneburger Heide

Marc Schlumbohm
Comment of Feuerwehrdichter:
Hallo Kamerad Mark!
Danke Dir für Deinen Eintrag!

"Gefragt.., getan!'
War schneller im Gb der FFw Wolterdingen, als eine Dorffeuerwehr beim Alarm aus ihrer Halle kommt !

Seit Du oben ein Bild von eurer FFw angegeben hast,
bringe ich hiermit ein Bild der JFW mit Link zu Eure Seite!

MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA



       Signed on Mittwoch, 09.07.2008 um 13:15 Uhr of Der rote Hahn
Hallo Hartmut !
Vielen Dank für deinen Besuch auf unserer Internetseite !
Deine Seite ist echt super, mach weiter so
Viele liebe Grüße aus den Norden wünscht dir der rote Hahn.






       Signed on Montag, 07.07.2008 um 15:50 Uhr of Christian Müller [Webmaster FF Radegast]
Schöne Sache...

Ich finde es schön wo man überall Kameraden mit so einem Engagement trifft …
Mach weiter so !!


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34]

entries 661 to 690 of 1007



Add entry