FEUERWEHR / Gästebuch
Guest Book of all FIREFIGHTERS



so far 256999 visitors


Add entry


       Signed on Freitag, 06.02.2009 um 19:18 Uhr of Dominik
Hallo Feuerwehrdichter,
Hallo verehrte Kameraden und Kameradinnen,

vielen vielen Dank für deinen Gästebucheintrag. Dein Gedicht ˜"Die Bürger und ihre Feuerwehr! "˜ erhält einen Platz in unserem Feuerwehrhaus.

Dieses Gedicht zeigt wirklich was es für Arbeit macht anderen zu helfen. 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit.

Ich wünsch allen Kameraden allzeits einen gute Nachhauseweg von jedem Einsatz.

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr.

Mit kameradschaftlichem Gruß
Freiwillige Feuerwehr Löschenrod




Comment of Feuerwehrdichter:

Hallo geehrte Kameraden/innen der FFw Loeschenrod!
Es ist blos sehr schade, daß sich nur Euer Feuerwehrdichter seit 23. Februar 2008 das zweite in Eurem Gb eingetragen hat.
Keiner von Euren geehrten Bürgern hat dieser Zeit (ein ganzes Jahr lang),
einen Gruss-Eintrag fertig gebracht!

Es ist beinahe eine Schande und ich hoffe, daß einige Bürger dies selber einsehen und sich in
Eurem Gb für Eure freiwillige Arbeit wenigstens mit einem Gruß bedanken!

MkG,
Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch



       Signed on Sonntag, 01.02.2009 um 19:57 Uhr of Wolfgang
Hallo Kamerad Hartmut!

Deine Ausdauer kann man wirklich nur bewundern, nach sieben Jahren und tausende von Feuerwehreinträgen.
Wer hätte jemals gedacht, daß solche Feuerwehr Tributsgedichte, die Du für uns Feuerwehrleute schreibst, aus dem Ausland kommen und noch dazu in deutscher Sprache.

Meine Kameraden der Berliner Feuerwehr und ich grüßen Dich herzlichst,
aus deinem Vaterland
Wolfgang Krause

Comment of Feuerwehrdichter :

Hallo Wolf!
Es ist doch immer wieder gut zu wissen, daß man verstanden wird und einer oder anderer Kamerad zur Seite steht, wenn es zählt!
Danke Dir und Deine Kameraden für Euren Rückhalt !

MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA



       Signed on Sonntag, 01.02.2009 um 15:42 Uhr of Harry Everhard
Hi Hartmut!
Habe den Link zur Forum gerade angeklickt und deinen Eintrag und Antworten zu den anderen zwei Kameraden gelesen.
Der Kamerad aus Tirol war ja sehr anstaendig und hatte eigentlich nur gutes zu sagen!
Der andere Kamerad Obelix hatte einiges ausgesagt was nach meiner Meinung eine Beleidigung war.

Nach deiner langjaehrigen Arbeit fuer uns Feuerwehrleute sollte er wenigstens verstanden haben, was Du mit deinen vielen Gedichtseintraegen bezwecken wolltest.

Dies sagte Kamerad Obelix ueber dich im Forum aus.

Ouote
"in meiner langjährigen internezeit habe ich mittlerweile soviele gedichte, einträge und sachen von reinsch gelesen oder noch besser gesagt: bin damit überhäuft worden, daß ich leider sagen muß: ich kann sie einfach nicht mehr sehen, sie hängen mir - und ich meine das jetzt nicht böswillig - beim hals heraus.
bitte, bitte, bitte lieber hartmut: schreibe bücher oder irgendwelche andere puplikationen, die man sich kaufen muss, aber quäle die menschheit bitte nicht im internet mit deinen mehr oder weniger philosophischen ergüssen.
End of Quote

Hartmut, du musst auch solche Kritiken hinnehmen wie sie auf dich zukommen, denn man kann es wirklich nicht allen Menschen recht machen.
Ich kenne Dich nun jahrelang und wir sind schon lange buddies und ich verstehe was du mit deinen Gedichten aussagen willst.
Schaue Dir deine beiden Gaestebuecher an mit den vielen tausenden Feuerwehreintraegen. Darueben alleine kannst du dich sehr freuen.
Tausende Feuerwehr Kameraden stehen Dir zur Seite und freuen sich ueber deine Arbeit mit deinen Feuerwehr Gedichten.

Lass dich von keinem einzelnen Kameraden davon abbringen nur weil er dich nicht kennt
oder deine Arbeit fuer uns alle nicht versteht.

Mach weiter und bleib uns Feuerwehrleute weiterhin treu!

Stay safe Buddy!
Your German-American Friend and Firefighter from Austin / Texas USA

Take care and have a nice weekend!
Harry

An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild
Comment of Feuerwehrdichter:

Hi Harry!
Danke für Deinen mir mutbringenden Eintrag!

Wie ich schon einmal sagte...
"Laß alle Neider neiden, lass alle Hasser hassen, denn was dir Gott gegeben, das müßen sie dir lassen."

Machs gut mein Kamerad Harry
Dein Deutsch / Kanadischer Freund
Hartmut in Toronto



       Signed on Samstag, 31.01.2009 um 16:11 Uhr of Feuerwehrdichter
Hallo, geehrte Feuerwehr- Kameraden/innen !
Schaut einfach mal rein in das große AT Forum
http://www.wax.at/
Dort geht es wieder einmal lebendig vor.
"Klickt auf den untern Link und da könnt ihr mitlesen!"

So musste ich wieder einmal meine Aktion für die Feuerwehrleute ,
mit meinen Gedichtseinträgen in tausenden FW- Gästebücher verteidigen!
Dies kam schon jahrelang nicht mehr vor!
Aber in grösseren Forum geschah dies schon öfters,
daß einer oder anderer Kamerad gesagt hat, daß ihm meine vielen Gedichtseinträge,
bei tausenden Feuerwehren nicht gefallen und "zum Halse raus hängen!"

Also ein wenig Verständnis zu zeigen für meine kleine Arbeit ,
die ich Euch Feuerwehrleute seit sieben Jahre tue,
davon ist im Forum keine Rede.
Ich sollte gerade aufhören und alles fallen lassen, hat mich ein Kamerad gebeten.

Denke doch gar nicht dran, meinen Einsatz für Euch Feuerwehr-Kameraden/innen
mit meinen Feuerwehr- Tributs- Gedichteinträgen aufzuhören.
Schaut einmal rein, was in diesem grossen Österreicher Forum los ist!
http://www.wax.at/modules/Forums/in dex.php?showtopic=4804

MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA



       Signed on Freitag, 30.01.2009 um 19:24 Uhr of Christian Woller
Vielen vielen dank für den schönen eintrag in unserem Gästebuch.
Besser kann man dies nicht schreiben.

Viele grüße FF Hagelstadt


       Signed on Freitag, 30.01.2009 um 07:49 Uhr of Feuerwehr Zehdenick

Hallo Hartmut,
vielen Dank für Deinen Eintrag in unserem GB.
Mach weiter so!!
Viele Grüße nach Kanada
Die Kameraden der Feuerwehr Zehdenick im Landkreis
OHV des Landes Brandenburg.

An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


       Signed on Donnerstag, 29.01.2009 um 21:55 Uhr of Silvio
Hallo Feuerwehrkamerad und Feuerwehrdichter
Super deine HP sehr info reich,
Schau doch auch unsere Neue Feuerwehr-Community Seite Gegründet haben.
an alle Feuerwehr,Rettungsdienste,THW,Polizei Kameraden schaut doch rein wir würden uns freuen wenn ihr mitmacht mfg TeamMember Silvio


       Signed on Donnerstag, 29.01.2009 um 21:48 Uhr of Silvio
Hallo
Super deine HP sehr info reich,mach weiter so,Schau auch mal meine HP rein,ein gegen Eintrag im Gästebuch von dir würde mich freuen. An alle Feuerwehren und Sammler ich suche immer Ärmelabzeichen von der ganze Welt ich würde mich sehr freuen wen ich welche Bekommen würde mfg aus der Schweiz Kamerad Silvio


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


       Signed on Montag, 26.01.2009 um 16:16 Uhr of Freiwillige Feuerwehr 1792 Effelder e. V.
Viele liebe Grüße übermittelt die Freiwillige Feuerwehr Effelder aus dem schönen Landkreis Sonneberg in Thüringen.

Vielen Dank für den netten Gästebucheintrag. Die Gedichte sind sehr berührend und wir sind uns sicher, dass die Gedichte einen Platz in der Geschichte verdient haben.

Wir wünschen alles Gute und immer gute Ideen für neue Gedichte.

Die Feuerwehr Effelder
Landkreis Sonneberg
Freistaat Thüringen
Bundesrepublik Deutschland



Comment of Feuerwehrdichter:


Geehrte Kameraden der FFw Effelder!
Meine Feuerwehr- Gedichts- Tribute schreibe ich nun seit August 2001
und bis heute habe ich diese Gedichte bei 9800 deutsche Freiwillige, Berufs und Jugendfeuerwehren in deren Gästebücher eingetragen !
700 Feuerwehren haben seither diese FW-Gedichte in ihrer Seite einen Platz gegeben und mit meinen Bildern von den Toronto Firefighters und Stadtbilder eingebaut!

Obwohl ich geborener Magdeburger bin,
hat das "Deutsche Bundesland Thüringen" für mich eine ganz besondere Bedeutung!

Da nun meine lang verstorbene Urgrossmutter aus Thüringen stammt,
liegt mir Thüringen irgendwie sehr im Herzen!
Meine geliebte Urgroßmutter und ihre Familie stammten aus Vippachedelhausen.
Sie verstarb, kurz nach dem Krieg, als ich gerade 3 jahre alt war.

Hier ein Gedicht, welches ich für sie viele Jahre später schrieb
da ich sie leider nur als Kleinkind kannte.
Meine Erinnerungen an sie werden trotzdem in mir ewig weiterleben !
http://www.westyorkjewellers.com/gpoems/furmutta.htm

Viele Grüße an alle Kameraden/innen der FFw Effelder ,
kommen von Eurem Feuerwehrdichter
aus Toronto / KANADA





       Signed on Sonntag, 25.01.2009 um 12:13 Uhr of Wagner Roland
Danke für dein Gedicht, es ist ein Hightlight in unserem Guestbook.




An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt:
Bild


       Signed on Samstag, 24.01.2009 um 17:46 Uhr of FFW Elchingen
Hallo Hartmut,
danke für dein Gedicht.
Ich werde es im Gerätehaus aufhängen.
Mach weiter so!

Kameradschaftlicher Grüß
FFW Elchingen a.d.H.



       Signed on Samstag, 24.01.2009 um 12:23 Uhr of Thomas
Hallo Hartmut,
danke für den Eintrag in unser Gästebuch.
Weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Deinen Gedichten

Gruß
aus der Mitte von Hessen (Deutschland)





       Signed on Mittwoch, 21.01.2009 um 17:05 Uhr of Maximilian Hein
Lieber Feuerwehrkamerad Hartmut!
Danke, dass du dich mit deinem Gedicht auch in unserem Gästebuch verewigt hast!
Bleib weiterhin so kreativ!
Alles Gute und alle Zeit "Gut Schlauch" wünschen dir die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Arnshausen!!!




       Signed on Dienstag, 20.01.2009 um 23:35 Uhr of André
Hallo Kamerad Hartmut,
danke für deinen Gästebucheintrag auf unserer Website.
Es ist ein echt klasse Gedicht!
Mach weiter so!!!

MkG André




       Signed on Dienstag, 20.01.2009 um 19:30 Uhr of Michael
Hallo Hartmut,
schöne Gedichte sind das auf deiner Seite. Viele Grüße aus Bayern - Hallertau
(wo der Hopfen wächst) und bleib gesund.

mfg Michael


       Signed on Dienstag, 20.01.2009 um 18:57 Uhr of Wolle
Hallo Hartmut... Vielen Dank für den Eintrag ins Gästebuch. Ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2009 und viel Spaß weiterhin mit den Gedichten. Gruß aus Berlin... Wolle


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


       Signed on Montag, 19.01.2009 um 09:34 Uhr of Stephan
Hallo Hartmut,

Danke für dein Gedicht, mach weiter so.
Deine Arbeit ist auch Lohn für uns.

Grüße aus Thüringen
Stephan
FFW Kaulsdorf - Eichicht




       Signed on Montag, 19.01.2009 um 06:32 Uhr of FF Meimers
Hallo Hartmut,
vielen Dank für den Eintrag in unser Gästebuch!

Mit kameradschaftlichen Grüßen
FF Meimers





       Signed on Samstag, 17.01.2009 um 21:42 Uhr of FF Harting
Hallo Hartmut,
vielen Dank für deinen tollen Eintag in unserem Gästebuch.
Werde bei gegebenen Anlass mal das eine oder andere Gedicht auf unserer Webseite veröffentlichen.
Wir wünschen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr,
und hoffen noch auf weitere tolle Gedichte.

Eberhard Maussammer
Webmaster FF Harting





Comment of Feuerwehrdichter:

Geehrter Webmeister der FFw Harting!

Lieber Kamerad Eberhard!
Danke Dir für Deinen sehr guten Eintrag,
mit dem besonderen Anhang, für jeden der Feuerwehrleute !
Sogar in englischer Sprache!

Ich freue mich auch sehr darüber, daß Du meine Feuerwehr - Tributesgedichte gut verstanden und auch zu Herzen genommen hast!
Also war meine bisher sieben jährige Arbeit und Einsatz für Euch Feuerwehrleute ,
bei abertausenden Feuerwehr - Gästebüchern (9760 bis heute), nicht umsonst.

Danke Dir und ich wünsche Dir und Deiner Familie und allen Kameraden/innen der FFw HARTING, einen guten sicheren Rutsch ins neue Jahr 2009!

MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA




       Signed on Mittwoch, 14.01.2009 um 17:38 Uhr of Mirko Rakebrand
deine gedichte sind echt klasse denn wenn man die liest gehen sie tief und bleiben in erinnerung also immer weiter so und noch viele gute ideen
Mit Kameradschaftlichem Gruß
FMA Rakebrand


       Signed on Montag, 12.01.2009 um 19:03 Uhr of OFM von Cieszinski
Hallo deine Gedichte gefallen mir sehr gut sind sehr nachdenklich


       Signed on Freitag, 09.01.2009 um 11:22 Uhr of Freiwillige Feuerwehr Oldenburg
Vielen lieben Dank für deinen Besuch auf unserer Homepage und vielen Dank für das nette Gedicht.

Mit den besten Grüßen
die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oldenburg in Holstein


       Signed on Freitag, 09.01.2009 um 08:58 Uhr of Freiwillige Feuerwehr Itzstedt
Hallo Hartmut,
wir wünschen Dir ein gutes Jahr 2009! Vielen Dank wieder einmal für Deinen Eintrag auf unserer Webseite, wir freuen uns immer über den Besuch vom anderen Kontinent...

Kameradschaftliche Grüsse aus den Norden Deutschlands
von der Freiwilligen Feuerwehr Itzstedt


       Signed on Dienstag, 06.01.2009 um 21:08 Uhr of Peter
Hallo Feuerwehrdichter,
bin mal wieder auf Deiner sehr interessanten Homepage gelandet, und wollte nicht gehen ohne Dir einen guten Wochenstart zu wünschen!!!

Gruß Peter!!!

An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild
Unser Gb:
http://www.brainstorm-books.com/gae stebuch_von_drittelpolzer.html
Comment of Feuerwehrdichter:

Hallo Kamerad Peter!
Hiermit habe ich für Euch Bergleute ein kleines Gedicht geschrieben!

MkG,
Hartmut

˜"Die Bergleute!"˜

Alle Bergleute wissen sehr gut Bescheid,
was wahre Kameradschaft bedeutet und ist,
wenn sie gemeinsam tief in die Grube fahren.
Nach dem bauen der neuen Schächte wird nun gebohrt
auf der Suche nach dem schwarzen Gold,
wo immer sie vorher noch nicht waren.

Wie wichtige Lichter für einander,
so stehn sie zusammen in der Dunkelheit.
"Alle für einen und einer für alle,"
arbeiten sie gemeinsam und sind stets bereit.

Nach ihrer schweren Arbeit in dieser Hölle und Schweiss,
beenden diese Kameraden nun abermals ihre Schicht.
Nach oben gehts nun, "Glückauf für alle!",
abgearbeitet und müde geht der Tag zu Ende...,
nun sehen sie ihre Lieben wieder und das Licht!

Geschrieben zu Ehren der Bergleute vom Drittel Polzer
vom Feuerwehrdichter Hartmut Reinsch
Toronto / KANADA, Januar 07. 2009

Gesundheit und Gottes Segen für Euch Kameraden
und Eure Familien, im neuen Jahr 2009!




       Signed on Dienstag, 06.01.2009 um 16:49 Uhr of Feuerwehrdichter

Kanada erneut Junioren-Weltmeister.

Ottawa (dpa) Kanadas Eishockey-Junioren sind zum fünften Mal in Folge Weltmeister geworden und haben damit ihren eigenen Rekord eingestellt. Die Gastgeber gewannen bei der U 20-WM in Ottawa im Finale 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) gegen Schweden, das wie im Vorjahr den Titel verpasste.

Die Rekordkulisse von 20 380 Fans verfolgte das Endspiel, insgesamt 453 000 Zuschauer sorgten für eine Bestmarke bei einer Junioren-WM. Rang drei sicherte sich Russland mit einem 5:2 (1:0, 2:1, 2:1) über die Slowakei. Die deutsche Mannschaft war am Sonntag abgestiegen.
(Erschienen: 06.01.2009)




Comment of Feuerwehrdichter:

Kanada erneut, zum 5ten mal nacheinander Junioren-Weltmeister.
Obwohl die Schwedische Mannschaft schwer versuchte zu gewinnen, gelang es unseren Junioren durch Zusammenarbeit der Mannschaft und Schnelligkeit ihres Spieles, die Schwedische Junioren-Manschaft zu besiegen.

Ich schaute das Spiel von Anfang bis Ende an und war stolz auf unsere Jungs!
Nummer 4 der Schweden fing einen Streikampf an, nachdem ihr Torwächter "weit draussen aus dem Netz" von einem kanadischen Spieler überrumpelt wurde und der Torwächter sogar seinen Hockeystock verlor!
Obwohl der Kanadier beim Streit nicht zurückschlug bekam er eine Strafe von 2 Minuten Spielzeit, da der schwedische Towart eine Weile, weit von seinem Netz auf dem Boden lag.
Trotz allem spielten die Kanadier viel besser und sie lieesen sich durch gemeine und bösartige Taktiken einiger schwedischen Spieler "nicht beirren!"

In den letzten beinahe 3 Minuten (Spiel war 3 zu 1 für Kanada),
da entnahmen die Schweden ihren Torwart und die kanadische Mannschaft schossen noch zwei Tore rein, als 6 schwedische Spieler gegen 5 kanadische Spieler mit ihren Torwart spielten und die KANADIER bis zum Schluss das Spiel sehr gut beherrschten und mit 5 zu 1 das Hockyspiel gewannen!

Dies ist meine eigene Ansicht...
˜"ohne Vorurteil!"˜

Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
Toronto /KANADA





       Signed on Sonntag, 04.01.2009 um 10:04 Uhr of lukat dirk
Was zum Nachdenken:
Ich ging zu einer Party, Mami, und dachte an Deine Worte.
Du hattest mich gebeten, nicht zu trinken, und
so trank ich keinen Alkohol.
Ich fühlte mich ganz stolz, Mami, genauso, wie
Du es vorhergesagt hattest.
Ich habe vor dem Fahren nichts getrunken, Mami,
auch wenn die anderen sich mokierten.
Ich weiß, dass es richtig war, Mami, und dass Du
immer recht hast.
Die Party geht langsam zu Ende, Mami, und alle
fahren weg.
Als ich in mein Auto stieg, Mami, wusste ich,
dass ich heil nach Hause kommen würde: aufgrund
Deiner Erziehung - so verantwortungsvoll und fein.
Ich fuhr langsam an, Mami, und bog in die Straße
ein.
Aber der andere Fahrer sah mich nicht, und sein
Wagen traf mich mit voller Wucht.
Als ich auf dem Bürgersteig lag, Mami, hörte ich
den Polizisten sagen, der andere sei betrunken.
Und nun bin ich die jenige, die dafür büßen muss.
Ich liege hier im Sterben, Mami, ach bitte,
komm' doch schnell.
Wie konnte mir das passieren? Mein Leben
zerplatzt wie ein Luftballon.
Ringsherum ist alles voll Blut, Mami, das meiste
ist von mir.
Ich höre den Arzt sagen, Mami, dass es keine
Hilfe mehr für mich gibt.
Ich wollte Dir nur sagen, Mami, ich schwöre es,
ich habe wirklich nichts getrunken. Es waren die
anderen, Mami, die haben einfach nicht
nachgedacht.
Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie
ich, Mami.
Der einzige Unterschied ist nur: Er hat
getrunken, und ich werde sterben.
Warum trinken die Menschen, Mami? Es kann das
ganze Leben ruinieren.
Ich habe jetzt starke Schmerzen, wie
Messerstiche so scharf.
Der Mann, der mich angefahren hat, Mami, läuft
herum, und ich liege hier im Sterben. Er guckt
nur dumm.
Sag' meinem Bruder, dass er nicht weinen soll,
Mami. Und Papi soll tapfer sein. Und wenn ich
dann im Himmel bin, Mami, schreibt "Papis
Mädchen" auf meinen Grabstein.
Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mami, nicht
trinken und dann fahren.
Wenn man ihm das gesagt hätte, Mami, würde ich
noch leben.
Mein Atem wird kürzer, Mami, ich habe große
Angst. Bitte, weine nicht um mich, Mami. Du
warst immer da, wenn ich Dich brauchte.
Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mami, bevor
ich von hier fortgehe: Ich habe nicht vor dem
Fahren getrunken, warum bin ich diejenige, die
sterben muss?

Unter dem Text stand Folgendes:
Jemand hat sich die Mühe gemacht, dieses Gedicht
zu schreiben. Gib es bitte an so viele Menschen
wie möglich weiter. Wir wollen versuchen, es in
der ganzen Welt zu verbreiten. Damit die Leute
endlich begreifen, worum es geht!




       Signed on Freitag, 02.01.2009 um 15:02 Uhr of HBM E.Zelenka
Hallo Hartmut,
erst einmal ein frohes neues Jahr von allen Kameraden unserer Löschgruppe.
Wir hoffen das Du gut rein gekommen bist.
Vielen Dank für deinen Eintrag in unserem Gästebuch wir haben uns sehr darüber gefreut.
Wir feiern im Juni unser 75 jähriges Jubiläum und es wäre toll
wenn Dir dazu vielleicht ein kleines Gedicht einfallen würde und es in unserem Gästebuch schreiben könntest.
In der Hoffnung mal wieder was von Dir zu hören verbleiben wir mit lieben Gruß.



       Signed on Donnerstag, 01.01.2009 um 18:48 Uhr of Feuerwehrdichter
Wünsche all meine Feuerwehr-Kameraden/innen Gäste und allen tapferen Bergleuten "vom Drittelpolzer, samt Familien, ˜Glück auf!"˜
und ein gesundes, frohes und erfolgreiches neues Jahr 2009.

˜˜˜"STAY SAFE!"˜˜˜

MkG, Euer Feuerwehrdichter
Hartmut Reinsch
in Toronto / KANADA



˜"An alle neuen Feuerwehr- Kameraden/innen Besucher..., seid bitte nicht schüchtern und tragt Euch hier, in meinem neuen Feuerwehr-Gb ein!
Denn ich freue mich sehr über jeden Eintrag in diesem FW-Gb,
überhaupt aus meinem deutschen Vaterland!"˜



˜"Ich wünsche Frieden auf Erden für alle Menschen...,
und jedem der Feuerwehrleute und allen Bergleuten
seinen eigenen Schutzengel!"˜



An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt:
Bild


       Signed on Mittwoch, 31.12.2008 um 23:46 Uhr of Peter
Hallo Feuerwehrdichter,
wir wünschen Dir eine schöne
Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2009!!!
\"\"
Eingetragen im anderen GB, schon am Mittwoch, 2008-12-24 at 15:04


       Signed on Sonntag, 28.12.2008 um 14:16 Uhr of Sven Lipinski
Hallo Hartmut,
wir, die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau,
hoffen, dass du ein erholsames und ruhiges Weihnachtsfest verleben konntest.

Wir möchten dir auf diesem Wege einen guten Start ins neue Jahr 2009 wünschen
und hoffen, dass wir bald wieder ein neues Gedicht von dir in unserem Gästebuch finden werden!

Viele Grüße aus Deutschland!
Sven Lipinski
FF Prenzlau


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34]

entries 571 to 600 of 1007



Add entry