Chris Hopkins

gästebuch / guestbook

 

eintrag hinzufügen / add entry:


name:
e-mail:
homepage:
nachricht:

/

message:



 

(on the next page press "bestätigen" to confirm)

 





Vogelbruch Klaus und Elisabwth
Dienstag, 26.05.2009 um 19:20 Uhr

Lieber Chris Hopkins,
durch unsere Freunde aus Paderborn sind wir auf Sie aufmerksam geworden.

Im Haus Kemnade durften wir eine wunderbare Swing Night
erleben. Es war ein Konzert das uns begeistetr hat,obwohl
wir bisher mit Jazz wenig
konfrontiert wurden.
Wir freuen uns schon heute auf das Konzert in der Jahrhunderthalle.




MARTY SYMANS
Samstag, 23.05.2009 um 10:58 Uhr

Zur Swing Night am 19.Mai 2009
in Kemnade kam ich mit meinen
3 anderen Jazzband-Kollegen
(Tp, Flgh, Co/TSax, cl/Tb and
piano)zum zuhören.
Eine ganz tolle Show, besonders eben Scott Hamilton und Joe Ascione, aber Nicki Parrot und ebenso der in Münster schon bereits mehrfach künstlerisch aufgetretene C. T. Dawson und von Dir am piano waren wir einhellig begeistert. Vielleicht läßt sich auch in Münster eine derartige
Veranstaltung etablieren.

Der vorbereitende Kontakt mit unserer Hilfe in einem entsprechenden Saal das Jazz-
Konzert zu planen und durchzuführen, könnte vielleicht wirklich werden! Freie Daten in diesem Jahr 2009 oder 2010 wären da sehr hilfreich. Die MARTY SYMANS JAZZBAND könnte dabei mit Kontakten helfen. Vielleicht höre ich von Deinem
Management oder von Dir selbst
etwas zu dieser Idee!
Best wishes and keep swingin`!
Martin Symanowski



Petra Reiter
Dienstag, 28.04.2009 um 19:53 Uhr

Lieber Chris Hopkins,

vielen Dank für die wundervolle Zeit, die wir am Freitag während der Probe und natürlich auch während des Konzertes, mit der von mir so geliebten Swing-Musik verbringen durften. Wenn man die Augen geschlossen hatte, war man ganz schnell in die früheren Zeiten zurückversetzt und Herz und Seele öffneten sich ganz weit...
Jonas war (und ist immer noch) sehr beeindruckt und überlegt jetzt ernsthaft, ob er vielleicht die Musik doch zu seinem Beruf machen soll.
Vielen Dank auch für das nette Gespräch mit Ihnen und Oliver Mewes nach dem Konzert, auch an ihn ganz liebe Grüße.
Wir freuen mich jetzt schon auf das nächste Konzert...
Ganz herzliche Grüße
und alles Gute für die kommende Tour
Petra Reiter

P.S. Eure Musik hat mich zu einigen Zeilen inspiriert, obwohl der Titel "Saxophon" heißt, gilt der Text für alle! Musiker :-))
"Saxophon
Es gibt Momente,
da tauch' ich ein in die Musik,
Töne perlen durch den ganzen Körper,
streicheln sanft die Seele,
vibrieren im Bauch,
öffnen das Herz,
wiegen mich in liebevollen Armen,
nehmen mich mit,
tiefer und tiefer zu mir."



Dieter Andreas
Dienstag, 17.03.2009 um 10:25 Uhr

Lieber Chris Hopkins,
gerne wiederhole ich für Euer Gästebuch, was ich spontan im Anschluß an Euer Tandem-Konzert am 14.3.2009 in der Kulturscheune Liederbach geschrieben habe:
Ich habe als Jazzfan seit 1951 und Plattensammler seit 1955 (3000 LPs und ca. 1000 DVDs) selten so ein brilliantes Konzert erlebt, wie Ihr es dort geboten habt!
Es stimmte einfach alles: die Auswahl der Titel, die Stimmungen, die Moderation, die Verständigung während des Spielens zwischen Euch Beiden. Man merkte, daß es Euch einen Riesenspaß gemacht hat. Selbst die Reaktion der Zuschauer, man hätte oft die vielzitierte "Stecknadel manchmal fallen hören können.
Ganz großes Lob von einem "alten Hasen".
Macht weiter so und viel Glück!
Von mir aus im Sinne des von mir verehrten Satchmo
Thanks A Million!
Dieter Andreas



karl friedrich haag
Mittwoch, 05.11.2008 um 21:09 Uhr

Ihr Konzert in ERLANGEN (30.10.08)
hat mich vom ersten Takt an in den Bann Ihres spielfreudigen Musizierens gezogen: Die "Atmosphäre des Miteinander" war beglückend und geradezu dazu angetan, in eine andere Welt einzutauchen ............

DANKE!!
kfhaag

Zum Newsletter:

/ mail-Adresse voraussichtlich für lange Zeit gültig.
Über FAX bin ich nicht erreichbar.



Eckhard Busch
Mittwoch, 24.09.2008 um 16:37 Uhr

Lieber Herr Hopkins ,
meine Frau und ich haben das Konzert am 12.September 2008 in der Säule sehr genossen.
Wie es bei unserem ergrauten Jahrgang nicht anders sein kann ,kamen Jugenderinnerungen hoch. Haben wir Sidney Bechet ,Louis Armstrong und Lionel Hampton noch im Original in Hamburg in der Ernst Merck Halle gehört .
Auch die erworbene CD war ein Treffer .

Ihr Eckhard Busch



Gerhard Ernst und Helga Hannemann
Dienstag, 16.09.2008 um 23:20 Uhr

Guten Abend, Herr Hopkins,
herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Wir hatten viel Freude an Ihrem virtuosen Jazz auf dem Piano,Engelbert Wrobels heißem Saxophon und dem rasanten, aber auch sehr sensiblen Schlagzeug von Oliver Meves in der Säule am 12.September 2008.

Gerhard und Helga Hannemann



Jazzredaktion Edelhagen  
Samstag, 02.08.2008 um 01:16 Uhr

Der Jazz gewinnt immer mehr Anerkennung u. auch die jüngere Generation wendet sich dem Jazz mehr zu. Diese Erfolge verdanken wir Ihren verschiedenen Bands u. musikalischen Vorträgen. Nur so kann die Kultur gefördert werden und Begeisterung hervorrufen .
Joachim Holzt-Edelhagen



Helge Walter
Mittwoch, 18.06.2008 um 18:14 Uhr

Hallo Chris,

Du hast kürzlich mit unserer Musicalischen Academie gespielt; Ihr wart einfach Spitze.

Schade, daß Du nicht zu unsererem Sommerfest am 18.6.kommen konntest, da Du ja nach Rimini reisen musstest.

Bis bald mal auf einem Deiner nächsten Konzerte in der Kölner Gegend(?), herzliche Grüsse

Helge Walter




Nicole Serlo
Mittwoch, 04.06.2008 um 23:51 Uhr

Hallo aus Ingolstadt!
Das Konzert in Luxembourg war große Klasse und hat uns, aber offensichtlich den Künstlern auch sehr viel Spaß gemacht! Hörgenuss pur, da lohnte sich die weite Anreise!
Vielen Dank!
Beste Grüße aus Bayern,
Nicole Serlo (Tochter von Wolfgang Serlo- der mit der Klaviertaste...)



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29]

Einträge 171 bis 180 von 290