Herzlich Willkommen im Gästebuch von FORMICARIA.de - Beiträge müssen nach dem Senden erst von mir freigeschaltet werden !



Eintragen


Einträge 121 bis 160 von 240
Heng

Eingetragen am Dienstag, 27.10.2009 um 17:13 Uhr  

Respekt
Jetzt hab ich langsam auch nen bisl lust mir eins zu bauen. hab nur angst in der ganzen wohnung ameisen zu haben

Kommentar von Marco_K:
Hallo Heng !

Wenn du einen Deckel auf die Anlage baust und auf der Unterseite mit gutem Gewissen PTFE oder andere "Rutschmittel" aufträgst, kann keine Ameisen mehr abhauen !

Auch musst du dir es mit einer anfänglichen Kolonie nicht so wild vorstellen, dass sofort 100 Arbeiterinnen versuchen auszubrechen. Du wächst mit einer Kolonie. Somit wirst du alles sicherlich gut im Griff haben ;)
Robsn


www.robsn24.de
Eingetragen am Montag, 28.09.2009 um 21:30 Uhr  



coole seite, da wirste von mir bestimmt noch die eine oder andere frage bekommen^^

Gruß

Robsn

Dani

Eingetragen am Montag, 14.09.2009 um 19:14 Uhr  

Hallo mein kleiner,

wollte Dir nur sagen, dass ich dein größter Fan bin.
Ich bin jedesmal wieder neu begeistert wie toll Du deine HP pflegst. Denn es kommt immer wieder etwas aktuelles hinzu.
Super! Mach weiter so.

Bussy
Deine Dani

donbilbo

Eingetragen am Montag, 14.09.2009 um 00:38 Uhr  

Hallo,

wollte dir nur sagen ich habe im Moment ein paar hundert Geschlechtstiere Crematogaster rogenhoferi, wenn du noch Interesse an einem Austausch hast kannst du mich über die Foren erreichen!
Gruss donbilbo

Julian


Eingetragen am Sonntag, 06.09.2009 um 18:25 Uhr  

Hi, was ist eigentlich mit nem Haltungsbericht über Messor barbarus???
Würde mich sehr freuen..

Kommentar von Marco_K:
Ich hoffe schon bald :)
Im Moment muss ich noch etwas umbauen, dass frisst viel mehr Zeit als ich mir gedacht hatte !

Aber wie gesagt .... "bald" kommt der Start.
Johannes H.

Eingetragen am Samstag, 05.09.2009 um 15:28 Uhr  

Hallo Marco, wollte nur sagen das die Kolonie Lasius n. sicher bei mir heute angekommen ist. Freu mich richtig drüber das es ca. 60 Worker sind
Sehr gern wieder !!!!

Lg
Johannes

Kommentar von Marco_K:
Freut mich wirklich zu hören !
Bei Fragen zu der Kolonie oder Ameisenhaltung allgemein, einfach eine Mail schreiben.
Chimmi


Eingetragen am Donnerstag, 03.09.2009 um 11:19 Uhr  

Geniale Seite !!!
Hoffe du machst demnächst mal wieder ein UP bei deinen Substitutus

Chimmi

Kommentar von Marco_K:
Ich weiß ich weiß :)

Gestern Abend noch habe ich zwei kleine Becken für die beiden vorgestellten Kolonien "gebaut". Eventuell schaffe ich es morgen oder übermorgen noch ein Update + Video online zu stellen.
Jörg

Eingetragen am Dienstag, 01.09.2009 um 09:48 Uhr  

Grüß dich Marco !

Eine wirklich phantastische Seite die du hier in alleiniger Arbeit aufgebaut hast.

Leider habe ich auch das leidige Thema im Forum mit Sahal mitbekommen. Ich schätze da spricht der blanke Neid aus dem Jungen Mann.
Zumal, warum, wenn du etwas online stellst, nicht die z.B. Bilder bewertet werden sondern deine ganze Seite,OBWOHL diese NICHT zur Bewertung anstand !?!? Er sollte erst einmal richtig lesen lernen, das Hirn anknipsen und dann erst schreiben !

Mach mir und vielen Hunderten begeisterter Leser/innen einen großen gefallen und mache bitte weiter mit dieser hervorragenden Arbeit.

Ob Profi oder Einsteiger, JEDER zollt dir auf seine eigene Weise seinen Respekt ob Still oder wie ich hier in deinem Gästbuch offiziell

Grüße aus Berlin

Jörg

PS: Die meisten der selbsternannten Profis oder Kenner dieses Forum, haben ihr Wissen eh nur ergoogelt. Von daher ....

Kommentar von Marco_K:
Hallo Jörg.

Danke für den netten Eintrag und eMail von dir ! Hat mich richtig gefreut eine zweite Antwort zu dem Thema zu bekommen !

Timo


Eingetragen am Donnerstag, 27.08.2009 um 18:58 Uhr  

Super Seite.

Gruß
Timo

Julian


Eingetragen am Donnerstag, 27.08.2009 um 00:16 Uhr  

denkst du also ich sollte es wie du mit deine extra messor barbarus formicaria machen oder das ich ruhig trotzdem ein externes nest machen kann.ich will auf jedenfall mit roter folie arbeiten weil ich die ameisen ja sehen will.
aber wie bekommst du eigentlich löcher ins becken?
und ab wann soll ich die königin im reagenzglas füttern???
So viele Fragen jedesmal

Kommentar von Marco_K:
Ich verstehe nicht so ganz O_o"

Zu Beginn (!) der Haltung von Messor barbarus, würde ich dir ein RG + Mini-Arena vorschlagen ! Ein externes Nest, kannst du bei guter Pflege nächstes Jahr (!) bauen.
Mit einer Glasbohrkrone komme ich am aller bessten klar, wenn ich Löcher in Glasbecken machen muss. Die Glas"Stift"bohrer kann ich keinesfalls empfehlen, eventuell aber doch für sehr kleine Löcher ( wenige Millimeter ).
Du kannst Rote Folie um das RG packen oder nur Alufolie !? Die Alufolie kannst du am RG hin und her schieben, denn dann sind die Tiere in völliger Dunkelheit und wenn du sie sehen willst, schiebst du die Folie auf Seite und hast 100% Einblick !
Wenn es geht, fütter die Königin nicht IM RG sondern leg ein kleines Stück Alufolie vor den Eingang des RG`s und gib darauf einen Tropfen Zuckerwasser ... keine Sorge, sie wird es schon bemerken ;)

Bei Fragen, immer schreiben ^^
Julian


Eingetragen am Mittwoch, 26.08.2009 um 21:03 Uhr  

Ok dann kann ich ja weiterfragen
Stimmt es dass sich Messor barbarus durch ytongstein durchbeisen weshalb ein externes nest schlecht ist
und funktioniert es wenn ich ein becken hab wo ich die körner reinschmeiss und wo das körnernest ist und dann den ytong mit einen schlauch damit verbinde
ab wann kann ich sie in das becken bzw in den ytong reintun wenn sie am anfang (bzw nur die königin) in der mini-farm sind?
danke

Kommentar von Marco_K:
Messor barbarus, nagen sich langsam und "pö à pö" durch feuchten Y-Tong. Bei trockenem Y-Tong machen sie auch keinen Halt, da wird das nagen aber sehr langsam vorangetrieben.
Also ja, sie beißen sich durch Y-Tong Steine.

Um es mal anders zu sagen, die Kolonie sollte schon bei 100 - 200 Arbeiterinnen ( keine Sorge, dass geht wirklich schnell bei guter Pflege und aussreichend Ruhe ! ), dass du die Tiere in einen Y-Tong umziehen lassen könntest.
Bei einer solchen Kolonie, ist es egal wo du die Körner hinpackst. Die Ameisen werden diese immer brav und gewissenhaft in ihren Kornspeicher bringen.
Julian


Eingetragen am Dienstag, 25.08.2009 um 20:15 Uhr  

Danke für die schnelle Antwort
3 Fragen wenn du mir noch beantworten könntest....
1.Lohnt es sich eigentlich noch Messor barbarus vor der winterruhe zu kaufen (ich bin neueinsteiger)
2.Soll ich mir dann nur eine Königin kaufen oder schon mit ein paar Arbeiterinnen und wann merke ich ob ihnen das reagenzglas zu klein ist
3.Kann ich das Rea.Glas mit der Mini-Farm verbinden und dann die Körner in die Farm legen (welche körner nimmst du immer?)
so das war´s

Kommentar von Marco_K:
Hallo Julia,

gerne kannst du mich mit Fragen löchern, dazu bin ich ja hier ;)

Zu 1.) Eindeutig JA, Messor barbarus halten eine sehr kurze und auch eine leicht schwächere Winterruhe, daher kannst du sie auf jeden Fall nun schon einmal ordern !

Zu 2.) Die Gründung bei Messor barbarus ist hingegen vieler Aussagen in meinen Augen sehr sehr einfach. Daher kann ich dir nur ans Herz legen, nur eine Königin ohne Arbeiterinnen zu erwerben.

Zu 3.) Ja, das mach ich genau so, wie du es selber beschrieben hast ! Ich nutze selber seid Beginn an Ziervogelfutter ( ich glaube Firma Pitti oder so )

Ich hoffe ich konnte helfen ! :)
Julian


Eingetragen am Dienstag, 25.08.2009 um 16:48 Uhr  

Hey
Wenn ich mir Messor barbarus kauf, kann ich sie dann eigentlich am anfang auch im Reagenzglas bzw. in der Mini-Farm halten oder gleich mit Körner-Speicher.
Legt man eigentlich allg. das Rea.Glas in die Minifarm oder verbindet man dieses mit einem schlauch.

Kommentar von Marco_K:
Hallo Julian !

In meinen Augen ist die Anfängliche Haltung in einem RG + Mini-Arena, dass aller besste. Ich selber halte die Ameisen so lange es nur geht mit dieser Variante.

Wenn ich mir so meine Camponotus substitutus Kolonien anschaue, muss ich aber wirklich mal langsam was bauen größeres anbieten :)

Aber für Messor barbarus ist es kein Problem auch einen Teil ihrer Körner und Samen im oder ein Stück außerhalb des RG`s zu haben.
Ich selber finde es immer besser, wenn man das RG mit einem sehr kurzen Stück Schlauch ( bei mir immer max 5 cm ! ) an die Arena anschließt.

Da du mir eine Mail und hier geschrieben hast, beantworte ich es lieber hier, damit andere auch eventuell etwas davon haben. :)
Dennis

Eingetragen am Montag, 24.08.2009 um 09:42 Uhr  



WOW !!! Total geile Seite !!! Danke für den Link !!!

lg Dennis

Pascal

Eingetragen am Samstag, 08.08.2009 um 20:20 Uhr  

Hallo.
Das ist mal eine wirklich ausgezeichnete Seite die du hier aufgebaut hast. Ich möchte mir selber eine Kolonie zulegen (lasius niger, da ich noch keine Erfahrungen habe) und hoffe noch im August auf eine Königin zu stoßen. Wirklich erstaunlich, was du in Sachen Ameisenhaltung auf die Beine gestellt hast und ich habe mir schon so einiges aus deinen Berichten und Artikeln auf mein Merkblatt geschrieben. Bitte weiter so,
Pascal

Brigitte

Eingetragen am Samstag, 01.08.2009 um 16:10 Uhr  

Hallo Marco,
einfach Super, vielen Dank für die tollen Anregungen und guten Tips.
Nette Grüße
Brigitte

Frank


Eingetragen am Montag, 27.07.2009 um 20:11 Uhr  

Danke für die schnelle Antwort!
Sag mal, wie bekommst Du die ganzen Ameisen unter? Sind ja mittlerweile ne Menge Kolonien geworden..

Kommentar von Marco_K:
Ich habe, als ich hier in mein Haus umzog, einen großen Teil vom Keller der Ameisenhaltung angedacht. Ich weiß nicht genau wie viel m³ dieser Raum hat.
Nur kann ich sagen, dass ich sicherlich noch viele viele weitere Arten halten kann, die auch ruhig mehr Platz als Voraussetzung haben.
Frank

Eingetragen am Samstag, 25.07.2009 um 21:41 Uhr  

Hallo, bin ständiger Besucher Deiner echt tollen Seite. Habe da mal ne Frage, welche Formicariengrößen bevorzugst Du und welche "Deckel" kommen oben drauf?

Kommentar von Marco_K:
Hallo Frank,

ich nutze am liebsten und daher auch am häufigsten ein ganz normales Glasbecken mit den Maßen 40x25x25 cm.
Als Deckel ( diesen Beckens ! ) nutze ich immer ( egal ob Einheimische oder Exotische Ameisenart ) 2 mm Plexiglas. 2 mm ist ausreichend stabil für ein so kleines Maß.
In die mitte säge ich vorzugsweise eine große Öffnung und versehe diese an den innenliegenden Rand mit PTFE.

Ist das PTFE getrocknet, lege ich den Deckel auf das Becken und klebe nurnoch (!) Tesafilm an jede der vier Ecken, um den Deckel zu fixieren. Silikon nutze ich gar nicht mehr um den Deckel zu befestigen. Ist ein gematsche, die Ameisen kanbbern dran rum, nutze man zu viel Silikon und es sieht einfach schlecht aus :)

Nette Grüße
Marco_K
Martin

Eingetragen am Freitag, 24.07.2009 um 12:28 Uhr  

Hey Marco

Ich bin nach der Suche über Formica lusatica sofort auf deine Seite gestoßen.
Bin total platt das es so eine geniale Seite gibt und ich sie noch nicht viel früher gefunden hab aber dafür habe ich nun über einen langen Zeitraum viel zu lesen und hoffentlich zu lernen

Ng und hause rein

Harti

Eingetragen am Freitag, 24.07.2009 um 11:08 Uhr  

Eine wirklich sehr informative Seite! Man erkennt wirklich ein überdurchschnittliches Engagement. Es ist schön zu sehen, dass es heute noch junge Leute mit solchen Interessen gibt.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin, mit den Kleinen!

mit freundlichem Gruß

Harti

Marco


%
Eingetragen am Mittwoch, 22.07.2009 um 23:54 Uhr  

Muss dich echt mal loben die seite ist super für Anfänger (wie mich)!!

Hoffe du macht weiter so! kann deine einfach nur weiterempfehlen!!

P.s hab mir gerade Formica Lemani stand leider nichts zu aber vielleicht kommt ja noch was :)

Gruß marco

Fable

Eingetragen am Mittwoch, 15.07.2009 um 14:54 Uhr  

Geile Seite
Hoffe du machst mal wieder en dickes Update bei den P. Pallidula
Bin ein riesen Fan von der Seite geworden

Luck

Eingetragen am Mittwoch, 15.07.2009 um 13:07 Uhr  

Beim Haltebericht von Camponotus ligniperda steht nach dem Außwintern immer noch das Jahr 2008 muss wahrscheinlich ein Tippfehler sein.

Kommentar von Marco_K:
Danke für deine Aufmerksamkeit ! Die Fehler haben ich ganz übersehen, sind aber nun behoben :)
karola+trudi


Eingetragen am Samstag, 11.07.2009 um 13:17 Uhr  

hallomarko,wir grüssen dich u.deine ameisen.toll,was du da auf die beine gestellt hast mit den ameisen.wir sehen uns.. gruss aus töni..

Erne

www.ameiseninfos.de
Eingetragen am Donnerstag, 09.07.2009 um 18:37 Uhr  

Fleißig, fleißig!
Hat sich gut entwickelt Deine Seite.
Komme gerne, um mir was abzuschauen.

Grüße Wolfgang


Björn Adels

Eingetragen am Montag, 15.06.2009 um 15:12 Uhr  

Moin !!!
Die Kolonie ist letzte Woche angekomn und ist total fit
Sin aber mehr Worker wie du sagtest ! Geile sache

Michael


www.apocrita-forum.de/index.php
Eingetragen am Montag, 18.05.2009 um 21:32 Uhr  

Hallo sehr schöne und gut sortierte Seite .Ich finde es toll das sich jemand so eine Mühe gibt weiter so und viel Spaß weiterhin mit den Ameisen .SUPER

MFG
Michael 35 (Moderator Apocrita-Forum)

Luck

Eingetragen am Montag, 18.05.2009 um 21:13 Uhr  

Klasse Seite! Hab praktisch alles hier gelernt
währe toll wenn es mehr Bilder der Formicarien gäbe

Michael

Eingetragen am Donnerstag, 14.05.2009 um 17:27 Uhr  

Hey!!
Echt klasse Website.
Mich würde es wahnsinnig interessieren wie es deiner Camponotus ligniperda Kolonie geht... wäre echt super wenn du da ein Update machen würdest, warte schon sooo lange drauf !

Weiter so! =)

Daniel Spangenbenberg


Eingetragen am Samstag, 02.05.2009 um 14:40 Uhr  

Echt ne schöne Seite, die Videos gefallen mir besonders.

Weiter so!!!

Thomas


www.snakes-and-dragons.de/index.html
Eingetragen am Montag, 27.04.2009 um 20:51 Uhr  

Großes Lob an deiner tollen Seite bin ganz begeistert von deinen Ameisen

stefan


Eingetragen am Freitag, 17.04.2009 um 18:29 Uhr  



Schöne Seite und vor allem: Super Fotos! Deine Low-Budget Formicarien sind wirklich gut gemacht, und ich überlege mir auch so eins zu basteln.

Viele Grüße

DirkOMat


Eingetragen am Mittwoch, 01.04.2009 um 10:39 Uhr  

Hallo Marco!
Wollte mich noch für deine Kolonie Lasius Niger bedanken! Ist supermunter und säuft schon schön am Zuckerwasser

Dirk

Emotion

Eingetragen am Montag, 16.03.2009 um 05:24 Uhr  

Hi, ich würde mir in deinen Berichten auch mehr Infos zum Equipment wünschen. Formicarium, Bodengrund, Bepflanzug + Decoration etc. so wie diverses Zubehör. Welche Kamera hast du eigentlich für diese schönen Bilder bzw. Videos?

Zum Lasius niger Bericht vom 14.03.2009: Das mit der roten Folie dient nicht dem Comerz der Shops sondern ist es einfach besser um so einen Dauerhaften einblick ins Nest zu haben ohne die Ameisen zu stören. Hatte auch erst Alufolie, aber hatte so kein Nesteinblick und beim Kontrollblick musste ich die Barrikarde immer wieder zerstören. Mit roter Folie alles Supi! Fühlen sich wohl. :)

PS: Super Seite und immer wieder einen Besuch wert. Könnte aber besser sein!

Kommentar von Marco_K:
Hallo Emotion und danke für deinen Beitrag !

Die Formicarien selber, versuche ich immer so übersichtlich wie möglich zu halten. Dabei ist ein Gipsboden ( so finde ich ) die besste Möglichkeit, die Tiere optimal beobachten zu können. Bepflanzung ( kommt immer auf die gehaltene Ameisenart an ob es sein muss oder nicht) sowie Dekoration finde ich persönlich schon fast nebensächlich. Mein Ziel ist es, große Ameisenkolonien aufzuziehen und nicht eine Augenweide zu erschaffen :)

Wie so oft in der Ameisenhaltung scheiden sich auch bei der roten Folie die Geister. Ich versuche nur alternativen zu finden, die günstig und immer zur Hand sind. Jeder kann es frei wählen, was er für seine kleinen verwenden möchte ! Nur versuche ich hier auch andere Gedanken in den Raum zu werfen, worüber der ein andere andere noch nicht nachgedacht hat.

Für die Bilder sowie Videos nutze ich eine Panasonic DMC - FZ8 mit einem geschenkten Makroobjektiv von meinem Großvater. Eine genaue Beschreibung wie das Objektiv heißt, kann ich leider sagen, da das Objektiv keine Beschriftungen habt.

Netten Gruß
Marco_K

ingo ström

Eingetragen am Sonntag, 15.03.2009 um 00:51 Uhr  

Hast ne janz janz tolle seite hier !!!
Hab gerad bei google nach formica lusatica geschaut und dich hier als erstes eintrag gefunden und wohl auch voll ins schwarze !! Werd mir wohl auch so eine kolonie kaufen gehn!! Mach weiter so mit der tollen arbeit !!!

ingo

Philipp022

Eingetragen am Freitag, 13.03.2009 um 13:57 Uhr  

EIne Frage:
WEieso ist Lasius flavus dabei, aber kein Haltungsbericht??? Oder wirst du sie noch halten`?

Kommentar von Marco_K:
Das Ende der Winterruhe ist bei mir immer etwas stressig musst du wissen. Daher hat es sich etwas verzögert.
Den Haltebericht der Lasius flavus werde ich denke ich heute oder morgen beginnen und auch versuchen ein einigermaßen gutes Video dieser kleinen Racker zu machen ;)

Netten Gruß
Marco_K
Bernd


Eingetragen am Donnerstag, 12.03.2009 um 23:41 Uhr  

Einfach super!!! Machst Dir wirklich viel Arbeit!!

Gruß,
Bernd

timo


www.zig-gmbh.de
Eingetragen am Mittwoch, 04.03.2009 um 19:57 Uhr  

beste grüße aus norderney.

timo

uhumumu

Eingetragen am Sonntag, 22.02.2009 um 05:05 Uhr  

hi, wäre schön wenn du dem namen mehr ehre gibts und mal mehr anleitungen machst. auch was einrichtung etc. betrifft weil hier gibt es echt wenig zu sehen! ;)

Kommentar von Marco_K:
Immer Geduld, es wird schon mehr folgen :)

http://www.formicaria.de/html/formicarienbau.html <-- Oberen Text bitte lesen, daher immer etwas Geduld haben ;)

Zitat : "Hier nun einige Bauanleitungen zu kleinen Formicarien sowie Dingen, die während der Ameisenhaltung von Nutzen sein könnten. Bitte bedenkt auch hier. dass meine Homepage mit ihren Ameisenkolonien wächst, daher werden auch hier, nach und nach mehr Anleitung folgen."

Ich kann mir ja nichts aus den Fingern saugen ^^

Netten Gruß
Marco_K
Chris

Eingetragen am Mittwoch, 18.02.2009 um 23:06 Uhr  

Kann ich meine L. niger nu auch aus der winterruhe nehmen?

Lg Chris

Kommentar von Marco_K:
Hallo Chris !

Ich für meinen Teil, habe bereits alle einheimischen Kolonien ausgewintert.
Also könntest du die Lasius niger auch aus der Winterruhe entlassen.

Wenn noch Fragen sein sollten, ich stehe gerne mit gutem Rat zur Seite ! :)

Netten Gruß
Marco_K


[1] [2] [3] [4] [5] [6]



Eintragen