Willkommen im Gästebuch der Webseite Schwäbisch-Gmünd.net!



Eintragen


Einträge 1 bis 10 von 148
Roland Mazal


Eingetragen am Montag, 18.08.2014 um 10:51 Uhr  

Bleibt dass so, eine häufig gestellte Frage von Lgs Besuchern. Meine Antwort ja wenn wir es wollen. Die Blumen werden weniger werden aber das Konzept Verkehrstechnisch gesehen muss so bleiben. Aber da gibt es so eine Mobilitätsgruppe die haben wieder super Ideen, so ähnliche Vorschläge wie ums Stöckle herumfahren. Autokorso mit Tempo 20 über die Josenbrücke. Mit drei Frauen aus Göppingen bin ich am Torhaus gestanden. Die Aussage dass sie richtig neidisch seien auf das hier Entstandene hat mich als Gmünder schon stolz gemacht. Geschäftsleute die meinen, man muss mit dem Auto in den Laden fahren, möchte ich sagen, ihr braucht Laufkundschaft. Laufkundschaft kommt nur wo es schön ist.

Roland Mazal


Eingetragen am Samstag, 03.05.2014 um 14:41 Uhr  

Spruch des Jahres
Hast du eine Dauerkarte?

Ignaz B.


Eingetragen am Sonntag, 27.04.2014 um 09:52 Uhr  

Es lebe die Energiewende!
Das Unternehmen FlexFond hat es wieder einmal vorgemacht, wie man wirtschaftliche Interessen mit nachhaltigem Handeln verbinden kann. Das neue Gastronomieprojekt zeigt in beindruckender Weise die Synthese von gefälliger :-[ Architektur und Umweltbewusstsein.


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

Hans_W


Eingetragen am Mittwoch, 02.10.2013 um 07:40 Uhr  

Hallo,

bezüglich der Fußgängersicherheit in der Ledergasse und am Übergang Bocksgasse - Kroatensteg muss ich ihnen zu 100% zu stimmen!

Was ich hier an Situationen gesehen habe ist unglaublich (unter anderem Beinnahe Unfälle zwischen Schülern und Autos aufgrund völlig überhöhter Geschwindigkeiten usw.).

Das Traurige hierbei ist nur, die Lokalpresse interessiert das Ganze nicht. In Zeiten der LGS und dem großen Stadtumbau ist es ihr wohl nicht möglich Missstände anzuprangern. Bzw. war es ihr jemals möglich?

Albert Stadelmaier


Eingetragen am Freitag, 30.08.2013 um 15:58 Uhr  

Hallo Don Bernardo
Das mit behindertengerecht war wohl kein Versprechen sondern ein Versprecher

Albert Stadelmaier


Eingetragen am Freitag, 23.08.2013 um 08:49 Uhr  

Hallo Don Bernardo
Wird es nicht einfach mal Zeit sich damit auseinanderzusetzen ob die Planungen der Landesgartenschau insbesondere Delta und Josefsbach behindertengerecht sind?

Matz


Eingetragen am Mittwoch, 19.06.2013 um 23:37 Uhr  

Grüsse aus Neuland


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: [b]Bild[/b]

albert Stafdelmaier


Eingetragen am Dienstag, 18.06.2013 um 01:58 Uhr  

Diese Leute in der <sternhalde sind doch die vorreiter für die zukünftigen favellas in schwäb-gmünd. irgendwie schaffen hackner und mihmchen aus schwäbisch-gmünd ein klein Istanbul zu bauen mil köng dincel als patron seiner schafe, die gerne kreide essen, um ihre wahre hintergründe nicht zeigen zu müssen.Ein weises <sprichwort sagt: Schafe und <kälber nähren ihre schlachter selber.

Matz


Eingetragen am Montag, 17.06.2013 um 10:51 Uhr  

Zum Thema "Müllhalde-Sternhalde"

Vielen Dank Don das du dieses Thema wieder ans Licht zerrst. Ich hoffe das nun nicht der Versuch unternommen wird dir rassistische Motive zu unterstellen (Jeder der dich kennt würde dazu eh in lautes Gelächter ausbrechen). Integration bedeutet eben auch gleiche Pflichten bei gleichen Rechten. Bitte halte uns weiter informiert.
Gruss,
Matz

Rehbruecke


Eingetragen am Samstag, 15.06.2013 um 15:49 Uhr  

Was ich mich nun seit Monaten frage und hier mir vielleicht beantwortet werden kann:

Ist die momentane Parksituation In der Ledergasse eine dauerhafte? Jetzt wertet man die Ledergasse für viel Geld auf, aber Dank vieler Autofahrer wird sie völlig verschandelt. Kreuz und quer parkende Autos überall.

Aber anscheinend bleibt es so? Oder warum stehen in der Ledergasse nun Parkscheinautomaten.

Leider hab ich im Internet keine Pläne für den Ledergassenumbau mehr gefunden. Wo finde ich da was?



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15]



Eintragen