Willkommen im Gästebuch

bisher 16618 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 10 von 186
Gymnasium in der Glemsaue


www.gymnasium-ditzingen.de
Eingetragen am Montag, 27.07.2015 um 10:46 Uhr  

Liebe Familie Lapp,
nach einer erfolgreichen dritten Alpenüberquerung in Folge melden wir uns zurück!
Wir, alle Schülerinnen,Schüler und Begleiter des Gymnasiums in der Glemsaue, möchten uns nochmals recht herzlich bedanken.
Wir bedanken uns für das hervorragende Essen und die bewundernswerte Gastfreundschaft! Ihr seid wirklich eine außergewöhnlich tolle Familie und habt einen wunderbaren Ort, der Entspannung und der kulinarischen Genüsse geschaffen!
Wir sind schon gespannt auf das Wiedersehen nächstes Jahr!
Bis dann, macht’s gut!


René Dobberstein

Eingetragen am Samstag, 25.07.2015 um 10:00 Uhr  

Hallo Familie Lapp,
Hallo Heiko,
du hast nichts zu viel Versprochen, als du sagtest, dass auf eurer Hütte der Urlaub anfängt. Auf meiner M-V Tpur hatte ich einen der schönsten Abende bei Euch auf der Hütte. Der Wandertag danach Richtung Stein zählt auch zu den besten.
Vielen Dank für die Gastfreundschaft und den Wäscheservice
Grüße
René


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild

Annette Immel


www.dominikushuette.at
Eingetragen am Freitag, 24.07.2015 um 19:47 Uhr  

Lieber Heiko und Familie,
7 Tage Richtung Venedig gewandert, 7 Hütten kennengelernt. Ihr seid die Nr. 1 unseres Rankings!!! Danke für die wunderbare Gastfreundschaft- man hat bei euch wirklich das Gefühl, dass ihr das mit ganz viel Herzblut lebt und echt ist!! Tolle Zimmer, super Essen- und dann noch der Wäscheservice- perfekt!
Ganz viel Erfolg für euch, ihr habt es verdient! Wir machen Werbung für euch! Herzlichst, Annette

Christiane Aigner


Eingetragen am Montag, 20.07.2015 um 12:34 Uhr  

Lieber Heiko! Im Rahmen unserer Alpenüberquerung mit dem MTB waren wir Gäste in Deinem Haus. Vielen Dank für die tolle Gastfreundschaft, den überragenden Service (u.a. Waschen unserer Wäsche) und die gute Unterbringung. Großes Lob auch an Deine Küche, die uns bestes Essen servierte. Wir freuen uns deshalb schon sehr auf unseren nächsten Besuch bei Dir, der bereits übernächste Woche sein wird LG, Christiane

Dirk Bruhn


www.piaunddirk.de
Eingetragen am Sonntag, 21.06.2015 um 09:19 Uhr  

Liebe Juliette, lieber Heiko,

wir durften im Rahmen unserer Alpenüberquerung - einmal zu Fuss vom Tegernsee nach Sterzing, mit Pia und Dirk.de einen wunderschönen Abend und eine Nacht in eurer Dominikushütte verbringen.
Wir waren uns alle einig, das war einer der Höhepunkte der Reise, wir haben super lecker gegessen (Großes Lob an euren Koch) und meine Teilnehmer sind zum Frühstück erschienen mit den Worten " ich habe lange nicht mehr so gut geschlafen. (hierbei sei bemerkt, wir haben am Vortag in einem 4 Sterne Hotel übernachtet).
Wir kommen auf jeden Fall wieder und vor allem bleibt eure Hütte ein fester Bestandteil unser Alpenüberquerung. Ein Ausflug zu euch ist ein Muss für einen Aufenthalt im Zillertal. Viel Erfolg euch beiden.
Liebe Grüße
Pia und Dirk

Dirk und Niklas Tönges


Eingetragen am Montag, 01.06.2015 um 19:22 Uhr  

Hallo,
wir waren vom 25.5.2013 auf den 26.5.2012 auf der Hütte. Wir hatten im Rahmen unserer Alpenüberquerung vorher reserviert, aber man rechnete wegen Schneefall schon garnicht mehr mit uns. Von der Etappe am nächsten Tag über das Pfitscherjoch riet man uns ab, aber wir wollten das nicht so wirklich hören. Erstmal schauten wir uns das Championsleague Finale an; zu fünft, den außer zwei Wanderern und dem Wirt war niemand da, wegen des so heftigen Schneefalls.
Am nächsten Tag entschieden wir nach langem hin und her, dass wir die Etappe doch wenigstens probieren wollen. Die zwei wanderer gingen vorraus und zeigten uns mit ihren Fußstapfen den Weg, der sonst nicht zu erkennen gewesen wäre. Als wir nach 3 Stunden Fahrradtragen endlich oben waren (wir sind dauernd im Schnee versunken) riefen wir wie vereinbart den Wirt an, um zu berichten, dass alles in Ordnung sei. Eigentlich dachten wir es wäre alles geschafft und wir würden gemütlich runterrollen - Irrtum. Durch die Verwehung war der Weg bis über den Zaun zugeschneit; keine Chance. Also ging es querfeldein. Irgendwann stießen wir dann auf einen Wanderweg, der allerdings alles andere als für Fahrradschuhe geeignet war. nach weiteren 3 Stunden kamen wir endlich völlig erschöpft im Tal an. Wir hatten erstmal genug Schnee für die nächste Zeit.
Noch mal vielen Dank für alles! Du hattest Recht, es war eine Scheißidee die Etappe zu fahren.
Das Schnitzel war auch super
Wir haben versprochen wir schreiben ins Gästebuch, endlich haben wir es geschafft!
Liebe Grüße!


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild

Scheffler Sybille


Eingetragen am Montag, 18.05.2015 um 12:36 Uhr  

wir waren Gäste Nummer6+7
Einen Tag nach Saison Beginn waren wir als Gäste 6+7 bei euch,zusammen mit unseren Yorki Axel.
Nach einen verregneten Spaziergang an den Stausee kehrten wir in eure einladenden Hütte ein ,das Essen war gut und wir haben auch viele Informationen zum Staumauerbau erhalten.Für uns war es ein sehr interessanter Ausflug und wir kommen im Sommer gerne noch einmal wieder .Liebe Grüße Hans und Sybille sowie Axel

:-) TAV

Eingetragen am Donnerstag, 04.09.2014 um 15:48 Uhr  

Heiko bedankt!

Daniel und Michaela

Eingetragen am Dienstag, 26.08.2014 um 00:40 Uhr  

Morgen sind wir wieder da :)
wir freuen uns auf den super Kaiserschmarrn und auf die herzliche Familie

Die Niederrheiner


Eingetragen am Sonntag, 17.08.2014 um 21:34 Uhr  

Mahlzeit!

Etwas verspätet, aber dafür jetzt!
Neben dem bezaubernden Blick auf den Schlegeis Speicher und bei gut gekühltem Bier, haben wir die herzliche Gastfreundschaft und die gute Küche genießen können.
Vorallem der Kaiserschmarrn war der Hammer! Total lecker!

Auf ein Wiedersehen,

Die Niederrheiner (Dennis, Lorenz, Ronja, Sarah und Tobias)




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19]



Eintragen