Herzlich willkommen im Gästebuch




Eintragen


       Eingetragen am Donnerstag, 27.03.2014 um 18:50 Uhr von PET4YOU.AT
Hallo,
wir sind gerade auf eure Seite gestoßen - gut dass es solche Projekte gibt!
Weiterhin nur das Beste für eure unermüdliche Arbeit zum Wohle der Tiere.
LG


    Eingetragen am Dienstag, 28.01.2014 um 11:14 Uhr von Galgo-Besitzer
Zuerst einmal möchte ich mein herzliches Beileid ausdrücken über den Tod des am 26.01. verstobenen Galgo.
Nur eine Sache brennt mir ziemlich unter den Nägeln. Es gibt viele Leute die viel Zeit, Liebe, Geduld und Training investieren, damit sie sich eben genau diese Möglichkeit erarbeiten, den Galgo ab der Leine zu lassen.
Natürlich immer mit Vorsicht und Respekt gegenüber den Eigenschaften eines Galgos und der Umwelt.
Alles Gute euch allen!



    Eingetragen am Donnerstag, 19.12.2013 um 15:43 Uhr von Jackie & Andy
Herzlichen Dank für Eueren intensiven Einsatz! Wir freuen uns für jeden Galgo, den Ihr retten konntet
Feliz Navidad von Vidal!


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


    Eingetragen am Freitag, 27.09.2013 um 14:07 Uhr von Esther Kern
Die Grusskarten-Galgos sind einfach geniale Fotos


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild


    Eingetragen am Montag, 17.06.2013 um 09:33 Uhr von Agnès
Liebe Dolores, liebe Brigitte

danke nochmals für den schönen Sonntag und Treffen gestern! Es war sehr schön alle Galgos mit Galgos-Eltern zu treffen und nicht nur aus den Fotos zu kennen

Ich freue mich schon auf das nächste Windis-Treffen

Liebe Grüsse von Agnès + Malaya & Tabea


    Eingetragen am Donnerstag, 31.01.2013 um 20:59 Uhr von Diana
Hallo ihr Lieben,
wieso sagt ihr, dass Galgos, die Leishmaniosekrank sind, nicht in die Schweiz einreisen dürfen, das stimmt doch so nicht!
Ich wurde das bereits mehrfach gefragt, da ich auch Kunden aus der Schweiz habe ...
Die Einreisebestimmungen für Hunde in die Schweiz sagen nichts von Leishmanioseerkrankungen ...
Könnt ihr das bitte mal aufklären?

Herzliche Grüße, Diana
Kommentar von Dolores & Brigitte:
Liebe Diana

Dies beruht auf ein Missverständnis zwischen Brigitte und mir. Brigitte ist davon ausgegangen, dass es nicht erlaubt ist, Hunde mit Leishmaniose in die Schweiz zu holen.
Ich selber habe zwei Galgos mit LM gehabt und weiss sehr gut, was es heisst. Die Medikamente in der Schweiz sind um ein vielfaches teurer, dazu kommt noch die Abneigung/teilweise Unerfahrenheit der Schweizer Aerzte gegen diese oder andere Mittelmeerkrankheiten.

Aus diesem Grund haben wir entschieden, keine Hunde mit LM oder anderen Mittelmeerkrankheiten in die Schweiz zu holen. Wir bevorzugen, dass die Galgos bei den spanischen Aerzten in Behandlung sind bis die Tests negativ sind. Uns ist durchaus bewusst, dass LM/Mittelmeerkrankheiten auch in einem späteren Zeitpunkt ausbrechen können. Da wir leider sehr wenige Hunde in der Schweiz vermitteln, hoffen wir, dass Du unsere Argumentation verstehst, dass wir uns diesem Problem/Kritik/ nicht weiter aussetzen wollen.

Herzliche Grüsse
Dolores & Brigitte



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]

Einträge 1 bis 6 von 78



Eintragen