Gästebuch oder Lob&Tadel vom Restaurant Flintbeker

[1]

Ina Misfeld
Donnerstag, 29.04.2010 um 10:22 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo,

nach mehrmaligen überlegen, schreibe ich nun etwas in Euer Gästebuch. Allgemeine Meinung meinserseits, Chef sollte sich einen andere Tätigkeit suchen. Am besten wo Er mit Menschen weniger Kontakt hat, als in der Gastronomie. Büroarbeiten wären angebrachter.Menschenumgang gebe ich eine 5.



Rene
Sonntag, 31.01.2010 um 13:03 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo
Ich find das Essen bei euch ganz lecker.
Die Bedinung ist auch sehr gut und schnell.
Das Stiftungsfest war richtig gut gelaufen. Von den helfern find ich, hat es gut geklappt.

Gruß René


Fam. Schneider
Donnerstag, 28.01.2010 um 16:27 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
....leider viel zu viel Geld für schlechtes Essen ausgegeben. Verbrannte Bratkartoffeln, zähes Fleisch, Bier aus lauwarmen Gläsern. Service ist sehr unaufmerksam, bestimmt eine Aushilfe/Schülerin. So gehts nicht und wir werden erst einmal nicht wiederkommen.
Familie Schneider, Kleinflintbek

Kommentar von Familie Kip:
Sehr geehrte Familie Schneider,
wir bedauern natürlich sehr, dass wir Sie so gar nicht zufrieden stellen konnten und an diesem Tag wohl alles nur mögliche schief gelaufen ist! Schade, dass Sie sich nicht gleich beim "Chef" beschwert haben, denn dann wäre es für uns natürlich deutlich einfacher die Ursachen zu suchen und die Probleme zu beheben und zusammen mit unseren Mitarbeitern an der Verbesserung zu arbeiten. Schließlich ist es unser Ziel, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen. Es tut uns wirklich sehr leid, dass Sie nicht zufrieden waren und hoffen, dass Sie uns vielleicht trotzdem noch einmal eine Chance geben werden, dann das können wir auf jeden Fall besser!!!!
Wir hätten auch gern persönlich Kontakt zu Ihnen aufgenommen,aber leider funktioniert Ihre E-Mail Adresse nicht. Familie Kip



Lennart
Freitag, 13.11.2009 um 02:52 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Moin Daniel Coole Seite Respekt mein lieber echt schöne einrichtung der einzige der sowas kann bist du wirklich alles gute für die weiteren stunden im Flintbeker Es Grüßt der Ex Besitzer der Hobbar Flintbek Lennart Kühl


Momo
Mittwoch, 11.11.2009 um 17:13 Uhr
Zum Seitenende Zum Seitenanfang
Hallo Fam. Kip,
vielen Dank für das tolle Stiftungsfest, das habt ihr super gemacht. Wir freuen uns schon auf das Anpunschen.
Bis dahin alles Gute


[1]
Einträge 1 bis 5 von 5
(bisher 1439 Besucher)