bisher 31613 Besucher


Eintragen


Einträge 16 bis 30 von 341
Andreas Hummel


www.tonundlicht24.de/
Eingetragen am Montag, 11.07.2016 um 10:25 Uhr  

Hallo und vielen Dank für die schnelle Lieferung. Ich werde erneut bestellen!!! Sonnige Grüße aus Köln

Hartmut


Eingetragen am Samstag, 09.07.2016 um 14:18 Uhr  

An das perfekte Verpackungsteam von carnivor-plants wenn es ein Bewertung von 1 bis 10 gebe würde ich eine glatte 10 vergeben
Super verpackt und super Lieferung ein Dank an das gesamte Teamammer weiter zu empfehlen

Hartmut


Eingetragen am Sonntag, 03.07.2016 um 06:30 Uhr  

Hallo Frank, ein großes Lob an Dich die Pflanzen sind bei mir eingetroffen, super verpackt und alles klasse, ich habe meine Liebingspflanzen gefunden

Hartmut


Eingetragen am Samstag, 02.07.2016 um 07:54 Uhr  

Ich bin ein neuer Fan

Tom


Eingetragen am Freitag, 01.07.2016 um 22:03 Uhr  

Hallo,

Weiß jemand die Keimzeit jeder der hier in der PDF-Anleitung erwähnten Fleischfressenden Pflanzen?

Hartmut


Eingetragen am Freitag, 01.07.2016 um 20:45 Uhr  

Hallo Frank ein riesiges Lob an Dich, die Pflanzen sind heute bei mir angekommen super verpackt und alles I.O.ich freu mich auf die nächste Bestellung und das immer wieder

Hartmut


Eingetragen am Freitag, 01.07.2016 um 18:24 Uhr  

Hallo Frank ein riesiges Lob an Dich, deine Pflanzen sind heute bei mir angekommen alles super klasse verpackt und ich liebe die Pflanzen ich werde immer weiter bei Dir bestellen also bis dann

Stefan

Eingetragen am Montag, 20.06.2016 um 02:07 Uhr  

Ich bin Fan!

Michael Bernhard


Eingetragen am Donnerstag, 16.06.2016 um 01:06 Uhr  

Hallo zusammen
Zunächst mal ein Kompliment an diesen Shop - ist zwar nun schon fast ein Jahr her seitdem ich sie hier gekauft hab - sehr schön gewachsene Pflanzen, die prächtig weiterwuchsen, toll und sicher Verpackt - Kompliment.
Von Frank wurde ich nun ermutigt meine Erfahrungen hier reinzuschreiben, weil meine Haltungsmethoden hier vieleicht interessant wären.
Hab z. B. ne Drosera binata dichotoma als Hängepflanze, kam drauf weil die Blätter immer auf dem Substrat lagen und verklebten, so hängen sie schön rundum herunter und sind kräftig am kauen, Fruchtfliegen hab ich im Wintergarten kleinere Zuchtstationen, so ist immer für Futter gesorgt, zur Zeit blüht die Drosera - tolle Blüten.
Ähnliches mach ich mit Nephenthes, da diese ja auch epiphythisch wachsen, meine sitzt in einer hängenden Kokosnußschale, wo das Wasser ablaufen und keine Staunässe entstehen kann, die ist mittlerweile schon stark bemoost und die Nephenthes hat jede Menge Kannen und im Frühsommer sogar ein Kindel getrieben. In die Kannen werfe ich von Zeit zu Zeit auch mal ne Kellerassel ein.
Scheint ihr zu schmecken.
Weiterhin bin ich grad dabei mir ein Moorbereich (Moorbeet in Stufenbauweise) im Wintergarten anzuzlegen, wo dann auch Sarracenia, Dionea, Cephalolotus, andere Drosera und Moorgewächse Platz finden werden.
Wer interessiert ist kann mich gern anschreiben wie ich meine Pflanzen halte, ich geb meine Erfahrungen gern weiter.
Gruß Michael


Eduard


akku-rasenmaeher-tester.de/
Eingetragen am Donnerstag, 09.06.2016 um 23:03 Uhr  

Hallo,

Danke für diese schöne Seite!
Ich bin eurer Fan...

Mfg

Kommentar von Frank:
Vielen Dank für deinen Gästebucheintrag. Es freut uns natürlich immer wenn euch unsere Seite gefällt. Fleischfressende Pflanzen sind wirklich ein faszinierendes Hobby und wir freuen uns sehr, wenn wir euch unterstützen können. Bei Fragen steht euch unser "Dr. Carnivor" sehr gerne rund um die Uhr zur Verfügung. Auch könnt ihr euch auf unserer FAQ Seite immer über die neuesten Kundenfragen informieren. Auch die Bildergalerie wird dank Fokus Stocking stetig weiter verbessert.
Simone


Eingetragen am Montag, 16.05.2016 um 23:52 Uhr  

Hallo Frank...
Ich bin mega beeindruckt von deinem Laden.
Mich würde einfach mal interessieren was dich dazu bewogen hat, so ein Geschäft gross zu ziehen?
Und hattest du an deinem Erfolg geglaubt?
Mach weiter so...
Du bist der Karnivoren-dealer meines Vertrauens.
Liebe grüsse

Kommentar von Frank:
Hallo Simone, oh je angefangen hat das alles vor ca. 12 Jahren als ich von meinen Eltern ausgezogen bin. Ich wollte in meiner Wohnung etwas besonderes haben und hatte schnell meine erste fleischfressende Pflanze, dann wurde die Fensterbank ausgeräumt, dann der Wandschrank, später der Keller und der Speicher. Schnell war dann auch das erste Gewächshaus da. Es ist halt auch eine große Leidenschaft von mir.
Uwe Durst


www.uwe-durst.de
Eingetragen am Samstag, 16.04.2016 um 11:01 Uhr  

Hallo, ich möchte ein Terrarium anlegen. Ich habe drei Fragen, die leicht erkenne lassen, daß ich ein blutiger Anfänger bin:

Ist es richtig, wenn ich eine kalkfreie Sandschicht von 3 cm anlege, darauf die umgedrehten Untersetzer stelle und dann die Carnivorenerde darübergebe?

Und muß ich die Untersetzer für die Drainagewirkung anbohren?

Das von der Drainage abgeführte Wasser wird sich unten sammeln. Woran erkenne ich, daß ich zuviel gegossen habe und der Stauraum voll ist?

Herzliche Grüße

Uwe Durst

Kommentar von Frank:
Es ist nicht zwingend notwendig eine Sandschicht von 3cm unten zu haben. Durch die umgedrehten Untersetzer (die angebohrt sein sollten) sammelt sich das Wasser automatisch unten im Moorbeet. Zuviel gießen ist eigentlich nicht möglich. Selbst wenn das gesamte Moorbeet kurzzeitig komplett unter Wasser steht ist das nicht weiter schädlich. Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen.
Fabian Neumann


Eingetragen am Donnerstag, 07.04.2016 um 23:10 Uhr  


Super schöne pflanzen und Top verpackt. Das wird nicht meine letzte Bestellung gewesen sein, weiter so ;)

Jutta


Eingetragen am Samstag, 02.04.2016 um 17:13 Uhr  

hab meine Pflanzen heute bekommen, waren super eingepackt .
Sehr schöne Pflanzen . Bestelle garantiert bald wieder , bin noch Anfänger auf dem Gebiet . Jutta

Simone


Eingetragen am Donnerstag, 31.03.2016 um 22:03 Uhr  

Hallo Frank,
habe bei dir Sarracenia Leucophylla Samen über Ebay bestellt.
Wie lange brauchen Sie um zu keimen?
Liebe grüsse aus Ostfriesland

Kommentar von Frank:
Gerade Samen der Schlauchpflanze sind bei mir nach fast einem Jahr noch gekeimt. Einfach Geduld haben und stetig feucht halten.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23]



Eintragen