Willkommen im FLF Book von Carla Winhausen
bisher 29920 Besucher


Eintragen


Einträge 81 bis 90 von 106
Steffi


hab-keine
Eingetragen am Mittwoch, 10.05.2006 um 15:02 Uhr  

Ja ich denk auch, das trifft auf jeden fall zu : eine seele auf vier beinen !
immerhin haben rehkitze ja auch ein recht auf leben ! und ich denke das die aufzucht von rehkitzen eine sehr schöne arbeit ist ! vorallem wenn das rehkitz dann "durchgekommen" is.
also nochmal ein sehr, sehr, sehr, sehr großes lob an euch alle
ich find das echt toll von euch...

heidi


keine
Eingetragen am Dienstag, 09.05.2006 um 23:08 Uhr  

hallo steffi. ein downsyndromkind hat uns erklärt, was ein reh ist: nämlich eine seele auf vier beinen !

Steffi


hab ich nicht
Eingetragen am Dienstag, 09.05.2006 um 19:13 Uhr  

ich finde das so toll von euch das ihr so viel Arbeit auf euch nehmt, dass die kitze durchkommen
echt ein sehr großes lob ! für die tolle Arbeit

thalia und joanna


habe keine
Eingetragen am Sonntag, 07.05.2006 um 10:44 Uhr  

meine freundin thalia hat sie am 6.5.06 abens angerufen und ihnen erzählt das wir das Rehkitz bei einer schnitzeljagt im wald schwer artment in einer dornenheke gefunden haben sie haben gesagt wie sollen das kitz nach hause mit nemen das haben unsere eltern nich erlaubt weil wir angst haten das der fuchs kommt haben wie die ganße nacht geweint . Wir haben erger bekommen aber da ist thalias mutter eingevallen das in osnerbrück eine frau ist die das kitz nehmen würde aber nur vür einpar tage bis jemand gefunden ist da habe ich gleich an sie gedacht.Rufen sie dann bitte gleich an meine nummer haben sie ja.

Kitzfinder Hasngfraster


einewebseitehabichnicht.de
Eingetragen am Donnerstag, 23.03.2006 um 17:39 Uhr  

Zu: ...und die Moral von der Geschicht:
hol den bösen Jäger nicht

Ziel der Jagdausübung, in welcher Art auch immer, ist doch oftmals das Töten der wehrlosen Kreatur und der daraus resultierende Lustgewinn.

Deshalb empfehle ich auch bei Verkehrsunfällen mit Rehen: Selbst handeln!
1. Diagnose, Abtasten, Auffinden von Blutungen, Frakturen
2. bei Bewußtlosigkeit oder Benommenheit des Tieres: Am Schwerpunkt umgreifen und von der Straße tragen, nicht schleifen, ruhiges Zureden, streicheln, wärmen. Plötzlich wird es hoch, schaut sich verdutzt um und trollt sich in den Wald.
3. Bei Frakturen und leichteren Blessuren hilft oft der Tierarzt, wenn er nicht an narzißtischen Persönlichkeitsstörungen leidet und vom Tier als Sache und Jägereigentum spricht.
4. Bei Blutungen aus den Ohren oder irreparablen Schäden wie offener Bauchdecke etc. sollte man beherzt zum langen Messer greifen und das Tier SCHNELL von seinem Leiden erlösen, das heißt Augen verdecken und von hinten ein Stich ins Herz.
Der Jäger kommt nur schwer von der Arbeitsstelle weg oder vom Sofa hoch, manchmal ist er auch nur desinteressiert oder unsensibel wie der Metzger. Polizisten sind Beamte, d.h. sie handeln streng nach Vorschrift oder gar nicht, nur selten nach den Bedürfnissen der Tiere und nur in Ausnahmefällen intelligent. Der Polizei sollte man nur tote Tiere am Wegesrand melden, da können sie nicht viel verkehrt machen.

Finde ich in der Natur ein fiependes Kitz, so sollte ich streng nach den Maßgaben der Rehkitzhilfe vorgehen, also nicht berühren, mich wegschleichen, von ferne gegen den Wind beobachten, ob Mama noch Interesse zeigt oder gleich morgen nochmal kommen. Der Jäger stört doch das Idyll!

Bei Rehen am Straßenrand gilt:
1. Blinker links, damit keiner von hinten überholt.
2. stark abbremsen
3. hupen

Das Reh erkennt erst jetzt den Feind und flüchtet.

Übrigens:
In Mühldorf am Inn werden Rehe, sobald sie in den Hausgärten Blumen pflücken, aufgrund eines Erlasses des Bürgermeisters standrechtlich erschossen.
Die Asylgewährung des Gartenbesitzers wird außer Kraft gesetzt per Eilverordnung.

Je näher die Rehe dem Dorfe rücken,
umso ärger sind des Eismonds Tücken.
... und trauen sich nicht zu betteln.
Wie haben die Schmalrehe den harten Winter 2005/6 überlebt?

Großes Kompliment an die Rehkitzhilfe.

Es grüßt Euch herzlichst

Kitzfinder Hasngfraster, körndlgfüttert
der nicht erkannt werden will wegen JägerTierarztPolizistundso

Julia19


www.dateoase.de
Eingetragen am Donnerstag, 12.01.2006 um 03:17 Uhr  

meinst du diesen Chat ? PS: übrigens deine Seite ist echt prima :)


Klaus Sommer


Http://klaus-sommer1.medion-fotoalbum.de
Eingetragen am Donnerstag, 22.09.2005 um 17:12 Uhr  

Sehr schöne Seite , die uns bei der aaaufzucht sehr geholfen hat.Danke!
Fotos auf der website,(rehkitz rocky)

Carmen Kraußer


..
Eingetragen am Freitag, 27.05.2005 um 12:36 Uhr  

Wunderschöne Seite!!!
Wir haben selbst schon Kitze großgezogen.Wenn sie mal einen Pflegeplatz in Bayern (Mittelfranken, Umgebung Nürnberg) suchen stehe ich gerne zur Verfügung.
Schöne Grüße aus Franken!!!!

Caro


keine
Eingetragen am Dienstag, 24.05.2005 um 21:46 Uhr  

Also wir aben Anfang Juni 2004 auch ein Rehkitz gefunden. Die Mutter ist überfahren worden das kleine Rehlein lag direkt am Straßenrand und die tote Mutter nicht weit entfern. Mein Vater hat es mit nach Hause gebracht und wir haben es bis vor einer woche (2005) groß gezogen doch wir haben Besuch bekommen und der hund von ihr hat Horschdi ( unser Rehbock) gejagt und er ist über den Zaun gesprungen ich bin bis jetzt jeden Tag in den Wald gegangen und hab ihn gesucht aber noch nicht gefunden........ kommt er von alleine wieder??????
Caro (15)

Tami


-
Eingetragen am Mittwoch, 18.05.2005 um 22:50 Uhr  

Hallo! Ihre Seite hat mir sehr geholfen! Ich bin 14 Jahre alt und habe schon einmal eins aufgezogen. Da es von einem Hund gebissen worden war und darum zu uns kam hatte es Verletzungen und konnte nicht mehr schlucken. Es hat eine Woche gelebt! Jetzt habe ich zwei Kitze, von einem Unfallreh, die ich jetzt mit ihren Ratschlägen aufziehen werde. Mit freundlichen Grüßen Tami



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]



Eintragen