Roccy´s Buch der Erinnerungen

bisher 31840 Besucher


Eintragen


Einträge 1 bis 25 von 694
Daggi


nino-fuer-immer.npage.de
Eingetragen am Sonntag, 03.12.2017 um 09:22 Uhr  

1. Advent

Der 1. Kerzenlichterschein
lässt uns mal etwas ruhiger sein.
Erinnerungen voller Glück
kehren für den Moment zurück.

Doch gerade die Zeit ist für uns schwer,
draußen ist überall Lichtermeer.
Alles ist wunderbar geschmückt.
Nur uns, uns fehlt ein großes Stück.

Noch soviel Leuchten, buntes Treiben
kann unsre Düsterkeit vertreiben.
Noch soviel Gerüche, soviel Singen
kann unsre Augen zum Strahlen bringen.

Dazu fehlt ihr uns viel zu sehr.
Das Leben ist nicht immer fair.
Und doch machen wir aus der Lage
auch hier für uns die besten Tage.

Und gehts mal nicht mehr aus und ein,
sitzen wir allein im Kerzenschein
und erinnern uns voller Glück
an die schönen Momente zurück!
(NINO ENGEL)

Einen besinnlichen ersten Advent mit wunderschönen Erinnerungen

Daggi mit NINO für immer

Daniel Koschelewitsch


Eingetragen am Freitag, 23.06.2017 um 14:50 Uhr  

Lieber Roccy,

soo viele Jahre sind vergangen und immer noch sitzt der Schmerz über deinen Verlust soo tief.
Wie gerne würde ich mich einfach mal wieder mit dir unterhalten und gern würde ich dich auch einfach mal drücken.
Ich vermisse dich, du warst immer wie ein Bruder für mich.

Dein Kumpel Kosche

die Schmidts


www.nessa-schmidt.de
Eingetragen am Donnerstag, 22.06.2017 um 21:14 Uhr  

Es tut weh,
deine Hände nicht mehr halten zu können,
deine Wünsche nicht mehr erfüllen zu dürfen,
deine Stimme nicht mehr zu hören.
....und doch spüre ich jeden Tag deine Nähe.
....und doch ist nichts mehr so wie es war.

Fühlt euch gedrückt aus der Ferne..

Lieber Roccy wir hoffen du hattest eine mega Feier ..
Hier wirst du schrecklich vermisst



Fam.Dobiasch


warum Patrick
Eingetragen am Dienstag, 20.06.2017 um 11:59 Uhr  

Liebe Corin, lieber Mario und liebe Letice

10 Jahre ist es nun her dass ihr euren geliebten Sohn habt gehen lassen müssen. 10 Jahre voller Schmerz, 10Jahre immer wieder diese Fragen "Warum unser Roccy". 10 Jahre erfüllt mit tiefer Sehnsucht ,10 Jahre erfüllt mit Trauer und Liebe.

Ich wünsche euch sehr viel Kraft, seid ganz doll umarmt

Lieber Roccy
ich bin mir sicher das du es dies Nacht richtig krachen lässt mit all deinen Sternenfreunden. Vergiss aber nicht viele liebe Zeichen an deine Familie zu senden.
Grüße bitte meinen Patrick ganz lieb von mir.

Wir vermissen euch sehr

die Schmidts


www.nessa-schmidt.de
Eingetragen am Mittwoch, 14.06.2017 um 23:30 Uhr  

Ihr Lieben ...
in Gedanken bei euch und euren geliebten Sohn...
"So lange Du nicht bei uns bist,bist Du definitiv nicht da wo du hingehörst"
Fühlt euch gedrückt,die Schmidts mit NESSA ewig im Herzen

Edith


www.malte-utermark.de
Eingetragen am Montag, 12.06.2017 um 23:05 Uhr  

Lieber Marion liebe Corin,

meine Gedanken sind bei Euch.

Wir vermissen unsere Kinder...
jeden Tag und jede Nacht -
und in jedem Moment dazwischen....

Edith mit *Malte* unendlich vermisst

Lisa


www.karlheinz-lohmann.de
Eingetragen am Montag, 12.06.2017 um 15:28 Uhr  





Zum Gedenktag von ihrem lieben Engel Roccy wünsche ich ihnen von Herzen viel Kraft.

Wir würden auf alles verzichten, wenn wir die Möglichkeit hätten, dadurch unsere Lieben wieder zurück zu holen. Doch es ist erfolglos.

Tränen die wir schon geweint haben, die ein Meer füllen würde, wenn sie uns doch nur unsere Lieben zurück bringen würden.

Doch es ist erfolglos.

Wir beten, bitten und flehen, das unsere Lieben wieder zurück kommen können. Doch auch dies bleibt erfolglos.

Wir fragen nach dem WARUM und WIESO, doch eine Antwort bleibt aus.

Das einzige was uns bleibt ist Hoffnung, die Hoffnung das wir irgend wann mit unseren Lieben wieder zusammen kommen werden.

Und diese trage ich im Herzen bis wir wieder vereint sind.

Einen lieben Gruß

Lisa mit Karl-Heinz und auch all meine anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*



Doris


www.matthias-matze.de
Eingetragen am Montag, 12.06.2017 um 13:12 Uhr  

Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt die vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Grüße u. viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen

Mama, Papa und Leetice-Estelle


Eingetragen am Montag, 12.06.2017 um 13:04 Uhr  

Liebster Roccy,
10 Jahre -ohne Dich!
Du fehlst uns so sehr. Keine Worte können beschreiben wie sehr du unser Leben bereichert hast und nun müssen wir schon sooo lange im Sinne von dir weiter leben. Es tut noch so unsagbar weh!!! Wir lieben dich von ganzen Herzen und hoffen dich irgend wann wieder in die Arme schließen zu können.
In unendlichen Schmerz, großer Sehnsucht und innigster Liebe
Dein Papa, Deine Mama ,Deine Schwester Leetice-Estelle sowie Deine Großeltern

Cornelia u Andras


ninaunserengel.repage3.de
Eingetragen am Mittwoch, 21.12.2016 um 23:37 Uhr  

Lieber Mario und Corin
auch wir wünschen euch ruhige,
besinnliche
Weihnachtsfeiertage mit ganz viel Nähe
von eurem Engel
Wie auch schon in den voran gegangenen
Jahren fehlen
unsere Liebsten besonders an solchen
Festen...und es tut
jedes Jahr auf das Neue so weh.
Liebste Grüße mit einer festen Umarmung
von Cornelia und
Andreas mit Nina immer im Herzen sowie
Gedanken bei Roccy

Gabi mit Sissi


www.sissi-brachmann.de
Eingetragen am Mittwoch, 21.12.2016 um 11:10 Uhr  

Liebe Corin, lieber Mario und Leetice,

Was bleibt.

Ein Mensch, der uns verlässt,
ist wie eine Sonne , die versinkt.
aber etwas von ihrem Licht bleibt
in unserem Herzen zurück.

Ganz viel Licht für euch in dieser dunklen Jahreszeit
Ich habe eben Roccy besucht und wollte nicht ohne Gruß gehen...

Ganz viele Grüße von Gabi und Winfred mit Sissi immer dabei


An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild

Edith


www.malte-utermark.de
Eingetragen am Sonntag, 27.11.2016 um 23:57 Uhr  

Ich wünsche Euch eine besinnliche Adventszeit.
Die Schatten der Vergangenheit sind niemals ganz abzuschütteln. Besonders jetzt in der vorweihnachtlichen Zeit und in der Vorbereitung auf ein Fest der Freude, der Liebe. Wenn die Umgebung „voller Sonne“ ist und bunte Lichter überall die dunkle Jahreszeit erhellen.
Wenn sich die Menschen auf glückliche Stunden mit ihrer Familie und Freunden freuen, dann wird in uns erneut die Melancholie erweckt.
Fröhliche Gesichter, sprudelnde Worte, einladende Gesten sind es, die uns daran erinnern, dass Weihnachten einmal anders war und niemals mehr so sein wird.

Edith mit *Malte* unndlich vermisst



An diesen Eintrag wurde folgendes Bild angehängt: Bild

simone und renate


www.engeljasmin.at
Eingetragen am Mittwoch, 29.06.2016 um 12:52 Uhr  


So fern und doch ganz nah
sind die Menschen
um die wir weinen.

Sie sind fern aller Trauer,
fern aller Dunkelheit,
fern allem Leid
und so fern unserer Welt.

Sie sind ganz in Freude,
ganz im Licht,
ganz in Liebe
und ganz nah unserem Herzen.

Liebe Familie von Roccy,
weiterhin viel Kraft und alles Gute wünschen von Herzen
Jasmin ihre Mama und Oma.

Fam.Dobiasch


Eingetragen am Mittwoch, 22.06.2016 um 14:57 Uhr  

Liber Roccy
wir wünschen dir noch alles,alles Gute zu deinen 26.Geburtstag.Ich bin mir sicher du hast es gestern richtig krachen lassen, mit all deinen Sternenfreunden!

Ihr fehlt hier so unendlich,wir wären jetzt so stolz auf unsere großen Söhne.Aber leider bleiben uns nur die Erinnerungen und der Trost das wir euch irgenwann wieder in die Arme nehmen können.Und dass dann für die Ewigkeit!

Lieber Mario und liebe Corin
seid ganz lieb umarmt von uns mit Patrck im Herzen und Roccy in lieben Gedanken



die Schmidts


www.nessa-schmidt.de
Eingetragen am Mittwoch, 22.06.2016 um 08:08 Uhr  

Ich werde Dich niemals vergessen
denn du wirst immer
in meinem Herzen wohnen.
Die Trauer weicht dem Stolz und Dank.
Der Schmerz wird nie vergehen aber
ich lerne damit umzugehen.
Die Wunde wird bleiben und dicke
Narben werden sich bilden.
Ich werde dich immer lieb haben.

Happy Birthday an den fernen Ort,lieber Roccy.
Sind in Gedanken bei euch....

Doris


www.matthias-matze.de
Eingetragen am Dienstag, 21.06.2016 um 14:10 Uhr  

Lieber Roccy,
ganz liebe Grüße zu deinen Geburtstag möchte ich dir senden.

Liebe Fam. von Roccy,
ich wünsche ganz viel spürbare nähe zu Euren lieben Roccy.
Liebe Grüße u. viel Kraft.
Doris mit Matthias im Herzen



Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt die vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.






Daniel Koschelewitsch


Eingetragen am Dienstag, 21.06.2016 um 13:50 Uhr  

Hey mein Bester,

ich wünsche dir alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag.
Ich hoffe du hast Spaß und feierst deinen Geburtstag mit den anderen Sternenkindern.

Du fehlst uns...

Grüße dein Freund Kosche

Edith


www.malte-utermark.de
Eingetragen am Dienstag, 21.06.2016 um 10:11 Uhr  

Hallo Roccy,

es ist 'mal wieder soweit.....dein Geburtstag, Malte's Sterbetag.

Egal welcher Tag es ist, beide Tage tun unendlich weh. Ein Text welcher mir heute Morgen geschickt wurde, ich fand ihn schön und möchte ihn zu dir, lieber Roccy und deinen Lieben Eltern weiterleiten....

Edith mit *Malte* unendlich vermisst



Ein Kind von mir

Ich leihe dir für eine Zeit ein Kind von mir, sprach Gott,
liebe es solange dein Leben währt, Betrauere es im Tod.
Es kann Stunden, Tage, Wochen nur, auch einige Jahre sein.
Doch willst du es auf Widerruf, an meiner Statt Betreuen ?
Es ist so lieb, und hast du es auch nur für kurze Zeit,
so bleibt dir die Erinnerung als Trost in deinem Leid.
Versprechen kann ich nicht wie lang und wann das Urteil fällt,
damit dies Kind so manches lernt, da unten auf der Welt.
So wird auf Abruf diese Kind, jetzt in die Welt geführt.
Damit die Lehre die ich gesandt, dich an der Seele rührt.
Ich suchte lange weit und breit einen Menschen, der mir gefällt.
Und aus der Menge habe ich dann -Dich - auserwählt.
Erweis ihm Liebe noch und noch, umsonst ist keine Müh,
und Hass mich nicht wenn ich ihn ruf, zu mir zurück so Früh.
Du liebtest ihn mit Herzlichkeit, solange es bei dir war,
und Dankbarkeit für diese Glück Bewahr dir immer nah.
Zerreißt die Sehnsucht dir dein Herz, so groß ist dein Verlangen,
halt es aus und Denk daran : Dein Kind ist nicht von - nur
vor dir Heimgegangen.
Ein kleiner Trost für so viel Schmerz, du kannst es nicht verstehen,
vertraue mir - es kommt zu mir, hier ist es Wunderschön.
Dein Kind ist gar nicht weit von dir, Du kannst ihn jetzt nicht sehen,
fühl in dein Herz und spüre ihn, nie wirklich wird es von dir gehn.
Du, gehst jetzt durch ein Tor hindurch, das Wissen sollst du finden,
es wird dich hier auf Erden - mit deinem Kind Verbinden.
Mutter und Kind ist ein Verbund, so ist es Vorgesehen.
Was euch jetzt trennt ist nur die Zeit, Ihr werdet euch Wiedersehen !

Edgar Guest

Doris


www.matthias-matze.de
Eingetragen am Montag, 13.06.2016 um 14:39 Uhr  

Je schöner und voller die Erinnerungen,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt die vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Grüße nachträglich u. viel Kraft weiterhin.
Doris mit Matthias im Herzen

die Schmidts


www.nessa-schmidt.de
Eingetragen am Sonntag, 12.06.2016 um 22:45 Uhr  

Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht,
aber auch mit dem, der neben einem fehlt.


Ihr Lieben, in Gedanken sind wir ganz fest bei Euch.
Das Gefühl über den Wolken ,
irgendwie so nah bei euren Roccy und doch so angstvoll.
Fühlt Euch ganz fest umarmt,
die Schmidts mit NESSA ewig im Herzen


Jens und Anke


Warum Patrick
Eingetragen am Sonntag, 12.06.2016 um 21:20 Uhr  

Lieber Mario,liebe Corin und Letice
Wieder einmal ist diese unerträgliche ZEIT da .Neun lange Jahre voller Schmerz, Sehnsucht, Verzweiflung,Wut und Liebe.Und immer und immer wieder diese quälende Frage WARUM DU?Nur eine Antwort haben wir in diesen 9 Jahren nie erhalten auf diese quälende Frage!

Seid ganz fest von und allen Umarmt

Edith


www.malte-utermark.de
Eingetragen am Sonntag, 12.06.2016 um 20:33 Uhr  

So viel Zeit ist vergangen,
ja...die Zeit die die Wunden im Herzen heilt,
so sagen sie...
aber das wird niemals so sein.

Ein Stück des Herzens ist mitgegangen
in die Unendlichkeit….

Ein Sehnen nach dem Wiedersehen,
und doch festgewurzelt auf Erden für den Lebensweg….

mit einem Lächeln und dankbar sein,
aber mit einem unendlichem Seelenschmerz,



So vergeht die Zeit mit den
Wunden im Herzen die niemals heilt.


Mit meinen Gedanken ganz fest bei euch
Edith mit Malte unendlich vermisst

Lisa


www.karlheinz-lohmann.de
Eingetragen am Sonntag, 12.06.2016 um 17:35 Uhr  

Liebe Familie , zum Gedenktag von ihrem lieben Engel Roccy wünsche ich ihnen viel Kraft.

Wenn man das Liebste verliert, geht ein Stück von unserem Herzen mit.Zurück bleibt dieser ganz schlimme Schmerz der Trennung und der Liebe.Träume und Erinnerungen sind geblieben, die tief mit unseren Lieben verwurzelt sind.Keine Tränen bringen unsere Lieben zurück, das Leben geht einfach weiter, wie fragt keiner danach. Mit jedem Jahr, jeden Monat, jeder Stunde, Minute und Sekunde, kommen wir unseren Lieben immer näher.Bis wir irgend wann bei unseren Lieben zu Hause angekommen sind.


Einen traurigen Gruß

Lisa mit Karl- Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief im Herzen bei mir*



Mama, Papa und Leetice-Estelle


www.roccy4you.de
Eingetragen am Samstag, 11.06.2016 um 19:01 Uhr  

Liebster Roccy,
9 Jahre ohne Dich....
Jahre voller Sehnsucht, Trauer aber niemals endender Liebe.
Wir werden dir morgen ganz nah sein und voller Hoffnung zu Deinem Stern schauen.
Wir vermissen Dich so sehr !!!
Tausende Küsschen für Dich von Deiner Mama, deinem Papa und deiner liebsten Schwester

Daggi


ninogeyer.oyla13.de
Eingetragen am Sonntag, 26.07.2015 um 11:13 Uhr  

He Leute, schaut einmal hoch zu den Sternen,
dort grüßen wir euch aus weiten Fernen.
He Leute, schaut zu den Wolken hinauf,
denn aus der Nähe grüßen wir euch auch.

Wir sind mal hier und sind mal da.
Bei uns ist alles wunderbar.
Weint nicht um uns, tut mit uns lachen.
Und macht mit uns verrückte Sachen.
Habt ruhig einmal ein bisschen Mut,
ihr weint um uns, uns gehts doch gut.
Wir schaun zu euch, wo`s gibt die Zeit,
und sehen oft viel zuviel Leid.
Dann tun wir was und freun uns sehr
über die, die lachen hinterher.
Tut euch heut den Tag versüßen
und wir tun euch herzlich grüßen.
Noch ein Blick zu euch geschwind.
Nun lacht einmal mit euerm Kind!

Daggi mit Nino für immer



[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28]



Eintragen